Sie befinden sich hier

Inhalt

Wohngeld

Auf Antrag besteht die Möglichkeit Wohngeld in Form eines Mietzuschuss, oder eines Lastenzuschuss zu beziehen.

 

Wozu dient das Wohngeld?

Wohngeld dient zur wirtschaftlichen Sicherung angemessenen und familiengerechten Wohnens und wird auf Antrag als Zuschuss zur Miete (Mietzuschuss) oder zur Belastung (Lastenzuschuss) für den selbst genutzten Wohnraum gezahlt.

 

Wer ist wohngeldberechtigt?

Als Mietzuschuss wird Wohngeld im Wesentlichen geleistet für

  • Mieter einer Wohnung
  • Eigentümer eines mietähnlichen Nutzungsverhältnis (Personen mit einem mietähnlichen Dauerwohnrecht) 
  • Personen, die Wohnraum im eigenen Haus bewohnen, welches mehr als zwei Wohnungen hat
  • Personen, die in einem Heim im Sinne des Heimgesetzes oder entsprechender Gesetze der Länder nicht nur vorübergehend aufgenommen sind

Als Lastenzuschuss wird Wohngeld im Wesentlichen geleistet für

  • Eigentümer eines Eigenheimes oder einer Eigentumswohnung
  • Inhaber eines eigentumsähnliches Dauerwohnrechts, eines Wohnungsrecht oder eines Nießbrauchs
  • Personen, die einen Anspruch auf Bestellung oder Übertragung des Eigentums, des Erbbaurechts des eigentumsähnlichen Dauerwohnrechts, des Wohnrechts oder des Nießbrauchs haben

 

Vom Wohngeldbezug ausgeschlossen sind Personen die sogenannte Transferleistungen erhalten, wenn bei der Berechnung Kosten der Unterkunft berücksichtigt worden sind.

Darunter fallen die Bezieher von:

  • Arbeitslosengeld II und Sozialgeld nach dem Sozialgesetzbuch II
  • Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung nach dem Sozialgesetzbuch XII
  • Hilfe zum Lebensunterhalt nach dem Sozialgesetzbuch XII
  • Leistungen der ergänzenden Hilfe zum Lebensunterhalt nach dem Bundesversorgungsgesetz oder nach einem Gesetz, das dieses für anwendbar erklärt
  • Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz
  • Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch VIII (Kinder- und Jugendhilfe) in Haushalten, zu denen ausschließlich Personen gehören, die diese Leistungen empfangen

Ausgeschlossen sind auch Haushaltsmitglieder, deren o. g. Transferleistungen auf Grund einer Sanktion vollständig weggefallen sind.

Ausnahme:

Wohnen im Haushalt Personen, die keine der oben genannten Transferleistungen beziehen bzw. von deren Bezug ausgeschlossen sind, besteht die Möglichkeit anteilmäßig für diese Personen Wohngeld zu beantragen.

 

Wonach richtet sich die Höhe des Wohngeldes?

Ob und in welcher Höhe ein Anspruch auf Wohngeld besteht, ist im Wesentlichen von 3 Faktoren abhängig:

  • Der Anzahl der zu berücksichtigenden Haushaltsmitglieder
  • Der zu berücksichtigende Miete oder Belastung
  • Dem wohngeldrechtlichen Gesamteinkommen

 

Wo erhalten Sie die Antragsunterlagen?

Den Antrag für die Gewährung von Wohngeld in Form eines Mietzuschusses oder eines Lastenzuschusses erhalten Sie bei der Wohngeldbehörde der Kreisverwaltung Kusel, oder bei den jeweilig zuständigen Verbandsgemeindeverwaltungen.

Die Anträge können an den jeweiligen Stellen abgeholt werden und dort auch wieder ausgefüllt abgegeben werden.

Zusätzlich besteht auch die Möglichkeit die Anträge online unter folgenden Links herunterzuladen:

Für Mietzuschuss:

Öffnet externen Link in neuem FensterAntrag Mietzuschuss

Öffnet externen Link in neuem FensterMietbescheinigung

Öffnet externen Link in neuem FensterVerdienstbescheinigung

Leitet Herunterladen der Datei einErgänzende Erklärung

 

 

Für Lastenzuschuss:

Öffnet externen Link in neuem FensterAntrag Lastenzuschuss

Öffnet externen Link in neuem FensterVerdienstbescheinigung

Öffnet externen Link in neuem FensterFremdmittelbescheinigung

Leitet Herunterladen der Datei einErgänzende Erklärung

 

Für Rückfragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.

 

Wer sind Ihre Ansprechpartner?

Ansprechpartner
NameZimmer-Nr.Telefon-Nr.Fax-Nr.E-Mail
Frau Blind14306381/424-39606381/424-50396sabine.blind@remove-this.kv-kus.de
Frau Kremer14306381/424-19606381/424-50196

Natalia.kremer@kv-kus.de

 

Weitere Links:

Öffnet externen Link in neuem FensterWohngeldbroschüre 2016/2017

Öffnet externen Link in neuem FensterBroschüre zur Wohngeldreform zum 1.1.2016

Link_Icon https://www.bmi.bund.de/DE/themen/bauen-wohnen/stadt-wohnen/wohnraumfoerderung/wohngeld/wohngeld-node.html

 

Öffnet externen Link in neuem FensterMinisterium der Finanzen Rheinland-Pfalz - Wohngeld

Link_IconBundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit - Wohngeld

 

Hinweise zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten finden Sie Download_Iconhier

 

 

 

Kontextspalte