Sie befinden sich hier

Inhalt

Bundesprogramm "Demokratie leben!" und Partnerschaft für Demokratie im Landkreis Kusel

 

Seit sieben Jahren ist der Landkreis Kusel mit seiner Partnerschaft für Demokratie Teil des Bundesprogramms "Demokratie leben!". Das Bundesprogramm hat den Dreiklang  „Demokratie fördern - Vielfalt gestalten - Extremismus vorbeugen". Ziele sind die Förderung von zivilgesellschaftlichem Engagement für Demokratie, für Vielfalt und gegen jede Form von Extremismus.

Aus Berlin erhält der Landkreis Finanzmittel für.

  1. einen Aktions- und Initiativfonds, aus dem konkrete Projekte finanziert werden
  2. eine Fach- und Koordinierungsstelle
  3. einen Jugendfonds oder ein Jugendforum
  4. Maßnahmen zur Partizipation, Vernetzung und Öffentlichkeitsarbeit der Partnerschaft

Mittel aus dem Aktions- und Initiativfonds können von freien Trägern der Kinder,- Jugend- oder Bildungsarbeit, von gemeinnützigen Vereinen etc. beantragt und für ihre Veranstaltungen, Aktionen und Projekte genutzt werden.

Die Umsetzung und Koordinierung des Bundesprogramms im Landkreis übernehmen das federführende Amt im Kreisjugendamt Kusel und die Fach- und Koordinierungsstelle im CJD Saarland/Pfalz. Träger des Gesamtprojektes ist der Landkreis Kusel bzw. die Kreisverwaltung Kusel.

Besuchen Sie unsere Partnerschaft gerne auch bei Facebook oder Instagram.

 

------------------------------------------------------------------------

------------------------------------------------------------------------

Träger des Gesamtprojektes im Landkreis Kusel ist die Kreisverwaltung Kusel.

 

------------------------------------------------------------------------

Träger der Fach- und Koordinierungsstelle ist das CJD Saarland/Pfalz.

------------------------------------------------------------------------

Kontextspalte