Sie befinden sich hier

Inhalt

News-Details

01.07.2015

ElterngeldPLUS

Zum 1. Juli 2015 treten die ElterngeldPLUS-Regelungen in Kraft: Eltern, die in Zukunft im Elterngeldbezug Teilzeit arbeiten, bekommen künftig doppelt so lange ElterngeldPlus. Aus einem bisherigen Elterngeldmonat werden zwei ElterngeldPlus-Monate. So kann das Elterngeldbudget besser ausgeschöpft werden. Mit dem neuen Partnerschaftsbonus erhalten Eltern außerdem zusätzliche für vier Monate ElterngeldPlus, wenn sie parallel für mindestens vier Monate zwischen 25 und 30 Wochenstunden arbeiten. Außerdem können Eltern ihre Elternzeit nun flexibler einteilen und bis zu 24 Monate – statt bisher 12 - zwischen dem dritten und achten Geburtstag des Kindes nehmen. Nähere Infos finden Sie Öffnet externen Link in neuem Fensterhier.

Kontextspalte