Sie befinden sich hier

Inhalt

News-Details

21.12.2018

Sonntags im Horst Eckel Haus - 03.Februar 2019, um 17.00 Uhr

nimm5

Schon bei den ersten gemeinsamen Konzerten brannten die Musikerinnen und Musiker des 2016 gegründeten Holzbläserquintetts nimm5 ein Feuerwerk klassischer Musik voller Schwung und Virtuosität ab.

In der Besetzung Kathrin Krannich (Flöte), Anne Villiger (Oboe), Hans Peter Bohrer (Klarinette), Joachim Hentschel (Horn) und Steven Rayburn (Fagott), widmet sich das internationale Ensemble der klassischen Bläserquintettliteratur, geht aber gerne auch mal ungewöhnliche Wege. So übernahm das Ensemble - zum Teil mit eigenen Arrangements - den musikalischen Part einer Lesung des Literaturwissenschaftlers Prof. Dr. Matthias Luserke-Jaqui zum Thema Luther und Reformation im Februar 2017. Beim Sommerkonzert auf Burg Lichtenberg im August 2017 gab es ebenso eine Besonderheit: die Uraufführung des zeitgenössischen Werkes Abteikirche, eine Komposition des jungen Amerikaners Michael Shomo. Auch den Karneval der Tiere von C. Saint-Saëns haben die Künstler in einem Arrangement für ihre Besetzung im Repertoire und treten damit bei Familienkonzerten und Schulveranstaltungen auf. Die beliebten Konzerte des Holzbläserquintetts nimm5 zeichnen sich aus durch mitreißendes, farbiges Musizieren und eine unterhaltsame Moderation – ein Kunstgenuss erster Güte!

Ticket Hotline: 06381- 424 496 oder 99 69 552

Tickets auch an der Abendkasse erhältlich.

Eintritt: 12,00 € / Schüler und Studenten: 8,00 €

Freie Platzwahl

 

 

Kontextspalte