Sie befinden sich hier

Inhalt

Nachhaltig nachgefragt: Großer Zulauf beim Thema Photovoltaik

 

Wie kommt die Photovoltaikanlage aufs Dach? Wie sehen Photovoltaik-Steckermodule für den Balkon aus? Und worauf muss ich beim Kauf achten?

Antworten auf diese Fragen hatte Wolfgang Müller, Geschäftsführer des Solar-Info-Zentrums in Neustadt an der Weinstraße. In einer Abendveranstaltung am 21. Oktober kamen über 30 Interessierte in der Kreisvolkshochschule zusammen, um sich über das Thema zu informieren. Besonderer Schwerpunkt waren dabei die Photovoltaik-Steckermodule, die im Einzelhandel erhältlich sind und zuhause einfach an die Steckdose angeschlossen werden können. Dadurch wird ein Teil der Stromversorgung ganz einfach erneuerbar.

Die Veranstaltung war Teil der „Nachhaltig nachgefragt“-Reihe der Kreisvolkshochschule, die in Zusammenarbeit mit dem Klimaschutzmanagement des Landkreises veranstaltet wird. In den nächsten Wochen folgen Veranstaltungen zu den Themen Fahrradfahren, nachhaltigem Gärtnern und Klimawandel im Wandel. Mehr Informationen und die Anmeldung finden Sie auf der Internetseite der Kreisvolkshochschule.

Kontextspalte