Sie befinden sich hier

Inhalt

BITTE BEACHTEN:
Da sich die täglichen Fallzahlen in den vergangenen Wochen nur wenig verändert haben, werden wir – sofern sich keine gravierenden Änderungen ergeben – künftig die Zahlen von Samstag und Sonntag am Montag veröffentlichen.

Die täglichen Meldungen finden Sie auch auf der Seite des Landesuntersuchungsamtes Rheinland-Pfalz unter folgendem Link: https://lua.rlp.de/de/presse/detail/news/News/detail/coronavirus-sars-cov-2-aktuelle-fallzahlen-fuer-rheinland-pfalz/.

Am Wochenende werden dort die Zahlen jeweils gegen 11 Uhr aktualisiert.

 

Fallzahlen Landkreis Kusel (unterteilt nach Verbandsgemeinden)

Aktualisierung, 30.07.2021
Es gibt keine Veränderungen gegenüber der gestrigen Meldung -  es wurden keine Neuinfektionen gemeldet, der Inzidenzwert für den Landkreis Kusel liegt weiterhin bei 1,3..


Aktualisierung, 29.07.2021

Heute gab es im Landkreis Kusel keine Neuinfektionen.

Bestätigte Corona-Fälle im Landkreis Kusel 2.235  
Genesen/ aus der Quarantäne entlassen 2.160  
Verstorben 68  

Aktuelle Infektionsfälle

7

5 Personen Verbandsgemeinde Kusel-Altenglan 
1 Person Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein
1 Person Verbandsgemeinde Oberes Glantal

Der Inzidenzwert im Landkreis Kusel liegt unter Berücksichtigung der im Landkreis Kusel gemeldeten U.S. Streitkräfte bei 1,3


Aktualisierung, 28.07.2021

Heute wurde für den Landkreis Kusel eine Neuinfektion in der VG Kusel-Altenglan gemeldet.

Bestätigte Corona-Fälle im Landkreis Kusel 2.235  
Genesen/ aus der Quarantäne entlassen 2.159  
Verstorben 68  

Aktuelle Infektionsfälle

8

5 Personen Verbandsgemeinde Kusel-Altenglan 
1 Person Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein
2 Personen Verbandsgemeinde Oberes Glantal

Der Inzidenzwert im Landkreis Kusel liegt unter Berücksichtigung der im Landkreis Kusel gemeldeten U.S. Streitkräfte bei 1,3


Aktualisierung, 27.07.2021
Es gibt weiterhin keine Veränderungen gegenüber der gestrigen Meldung -  es wurden keine Neuinfektionen gemeldet, der Inzidenzwert für den Landkreis Kusel liegt weiterhin bei 1,3..


Aktualisierung, 26.07.2021
Es gibt weiterhin keine Veränderungen gegenüber der gestrigen Meldung -  es wurden keine Neuinfektionen gemeldet, der Inzidenzwert für den Landkreis Kusel liegt weiterhin bei 1,3..


Aktualisierung, 25.07.2021
Gestern und heute keine Neuinfektionen,der Inzidenzwert für den Landkreis Kusel liegt nun bei 1,3.


Aktualisierung, 23.07.2021
Es gibt keine Veränderungen gegenüber der gestrigen Meldung, es wurden keine Neuinfektionen gemeldet und der Inzidenzwert für den Landkreis Kusel liegt weiterhin bei 5,4.


Aktualisierung, 22.07.2021
Es gibt keine Veränderungen gegenüber der gestrigen Meldung, es wurden keine Neuinfektionen gemeldet und der Inzidenzwert für den Landkreis Kusel liegt weiterhin bei 5,4.


Aktualisierung, 21.07.2021

Heute wurde für den Landkreis Kusel eine Neuinfektionen gemeldet.

Bestätigte Corona-Fälle im Landkreis Kusel 2.234  
Genesen/ aus der Quarantäne entlassen 2.159  
Verstorben 68  

Aktuelle Infektionsfälle

7

4 Personen Verbandsgemeinde Kusel-Altenglan 
1 Person Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein
2 Personen Verbandsgemeinde Oberes Glantal (+ 1 Dittweiler)

Der Inzidenzwert im Landkreis Kusel liegt unter Berücksichtigung der im Landkreis Kusel gemeldeten U.S. Streitkräfte bei 5,4


Aktualisierung, 20.07.2021
Auch heute KEINE Neuinfektionen.Der Inzidenzwert im Landkreis Kusel liegt unter Berücksichtigung der im Landkreis Kusel gemeldeten U.S. Streitkräfte bei 5,4.

 


Aktualisierung, 19.07.2021
Heute keine Neuinfektionen.
Der Inzidenzwert für den Landkreis Kusel ist aufgrund von drei Neuinfektionen (+1 Eßweiler, +2 Horschbach) am Wochenende, auf 8,1 gestiegen.


Aktualisierung, 16.07.2021
Heute wurden für den Landkreis Kusel zwei Neuinfektionen gemeldet.

Bestätigte Corona-Fälle im Landkreis Kusel 2.230  
Genesen/ aus der Quarantäne entlassen 2.158  
Verstorben 68  

Aktuelle Infektionsfälle

4

2 Personen Verbandsgemeinde Kusel-Altenglan (+ 1 Bedesbach, +1 Horschbach)

2 Personen Verbandsgemeinde Oberes Glantal

Der Inzidenzwert im Landkreis Kusel liegt unter Berücksichtigung der im Landkreis Kusel gemeldeten U.S. Streitkräfte bei 4,0,


Aktualisierung, 15.07.2021

Heute wurde für den Landkreis Kusel eine Neuinfektionen gemeldet.

Bestätigte Corona-Fälle im Landkreis Kusel 2.228  
Genesen/ aus der Quarantäne entlassen 2.158  
Verstorben 68  
Aktuelle Infektionsfälle 2 beide Verbandsgemeinde Oberes Glantal

Der Inzidenzwert im Landkreis Kusel liegt unter Berücksichtigung der im Landkreis Kusel gemeldeten U.S. Streitkräfte bei 1,3.


Aktualisierung, 14.07.2021
Auch heute keine Neuinfektionen. Der Inzidenzwert für den Landkreis Kusel liegt bei 0,0.


Aktualisierung, 13.07.2021
Auch heute keine Neuinfektionen. Der Inzidenzwert für den Landkreis Kusel liegt bei 0,0.


Aktualisierung, 12.07.2021
Auch heute keine Veränderungen gegenüber der gestrigen Meldung, es wurden keine Neuinfektionen gemeldet und der Inzidenzwert für den Landkreis Kusel liegt weiterhin bei 1,3.


Aktualisierung, 09.07.2021
Auch heute keine Veränderungen gegenüber der gestrigen Meldung, es wurden keine Neuinfektionen gemeldet und der Inzidenzwert für den Landkreis Kusel liegt weiterhin bei 1,3.


Aktualisierung, 08.07.2021
Auch heute keine Veränderungen gegenüber der gestrigen Meldung, es wurden keine Neuinfektionen gemeldet und der Inzidenzwert für den Landkreis Kusel liegt weiterhin bei 1,3.


Aktualisierung, 07.07.2021
Es gibt keine Veränderungen gegenüber der gestrigen Meldung, es wurden keine Neuinfektionen gemeldet und der Inzidenzwert für den Landkreis Kusel liegt weiterhin bei 1,3.


Aktualisierung, 06.07.2021

Heute wurde für den Landkreis Kusel eine Neuinfektionen gemeldet.

Bestätigte Corona-Fälle im Landkreis Kusel 2.227  
Genesen/ aus der Quarantäne entlassen 2.157  
Verstorben 68  
Aktuelle Infektionsfälle 2 beide Verbandsgemeinde Oberes Glantal

Der Inzidenzwert im Landkreis Kusel liegt unter Berücksichtigung der im Landkreis Kusel gemeldeten U.S. Streitkräfte bei 1,3.

 


Aktualisierung, 02.07.2021

Gegenüber den gestrigen Fallzahlen gibt es keine Veränderungen.

+ + + BITTE BEACHTEN: wir werden die Zahlen erst wieder veröffentlichen, wenn sich eine Änderung ergibt + + + 


Aktualisierung, 01.07.2021

Auch heute gibt es bei den Fallzahlen keine Veränderungen.


Aktualisierung, 30.06.2021

Es gibt keine Veränderungen gegenüber der gestrigen Meldung, es wurden keine Neuinfektionen gemeldet und der Inzidenzwert für den Landkreis Kusel liegt weiterhin bei 0.

 


Aktualisierung, 29.06.2021

heute wurden für den Landkreis Kusel keine Neuinfektionen gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel bleibt damit bei 2226.

Als Genesen gelten 2155 (+3) Personen, 958 in der VGOG, 698 in der VG KA und 499 in der VG LW. 68 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der Inzidenzwert im Landkreis Kusel liegt unter Berücksichtigung der im Landkreis Kusel gemeldeten U.S. Streitkräfte bei 0,0.

Aktuell sind 3 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt: je ein Fall in der VG Oberes Glantal, der VG Kusel-Altenglan und der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       2226 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Heutige,  für den LK Kusel maßgebliche 7-Tage-Inzidenz

VG Oberes Glantal

989

958 (+1)

30

 

VG Kusel Altenglan

706  

698 (+1)

7

 

VG Lauterecken-Wolfstein

531

499 (+1)

31

 

Summe

 

2226

2155 (+3)

68

0,0

 


Aktualisierung, 28.06.2021

seit der letzten Meldung am Freitag, 25.06.2021 wurde für den Landkreis Kusel keine Neuinfektion gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel bleibt damit bei 2226.

Als Genesen gelten 2152 (+4) Personen, 957 in der VGOG, 697 in der VG KA und 498 in der VG LW. 68 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der Inzidenzwert im Landkreis Kusel liegt unter Berücksichtigung der im Landkreis Kusel gemeldeten U.S. Streitkräfte bei 1,3.

Aktuell sind 6 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt. 2 in der VG Oberes Glantal, 2 in der VG Kusel-Altenglan und 2 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       2226 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Heutige,  für den LK Kusel maßgebliche 7-Tage-Inzidenz

VG Oberes Glantal

989

957 (+1)

30

 

VG Kusel Altenglan

706

697 (+2)

7

 

VG Lauterecken-Wolfstein

531

498 (+1)

31

 

Summe

 

2226

2152 (+4)

68

1,3

 


Aktualisierung, 25.06.2021, 

Heute wurde für den Landkreis Kusel keine Neuinfektion gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel liegt damit bei 2226.

Als Genesen gelten 2148  (+1) Personen, 956 in der VG OG, 695 in der VG KA und 497 in der VG LW. 68 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der Inzidenzwert im Landkreis Kusel liegt unter Berücksichtigung der im Landkreis Kusel gemeldeten U.S. Streitkräfte bei 1,3.

Aktuell sind 10 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt. 3 in der VG Oberes Glantal, 4 in der VG Kusel-Altenglan und 3 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

 

Positiv getestet:                                                                       2226 Personen

     

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Heutige,  für den LK Kusel maßgebliche 7-Tage-Inzidenz

VG Oberes Glantal

 

989

956

30

 

VG Kusel Altenglan

 

706

695

7

 

VG Lauterecken-Wolfstein

 

531

497

31

 

 

Summe

 

2226

2148

68

1,3

 


Aktualisierung, 24.06.2021, 

Heute wurde für den Landkreis Kusel keine Neuinfektion gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel liegt damit bei 2226.

Als Genesen gelten 2147  Personen, 955 in der VGOG, 695 in der VG KA und 497 in der VG LW. 68 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der Inzidenzwert im Landkreis Kusel liegt unter Berücksichtigung der im Landkreis Kusel gemeldeten U.S. Streitkräfte bei 1,3.

Aktuell sind 11 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt. 4 in der VG Oberes Glantal, 4 in der VG Kusel-Altenglan und 3 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

 

Positiv getestet:                                                                       2226 Personen

     

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Heutige,  für den LK Kusel maßgebliche 7-Tage-Inzidenz

VG Oberes Glantal

 

989

955

30

 

VG Kusel Altenglan

 

706

695

7

 

VG Lauterecken-Wolfstein

 

531

497

31

 

 

Summe

 

2226

2145

68

1,3

 

 

 


Aktualisierung, 23.06.2021, 

Heute wurde für den Landkreis Kusel eine Neuinfektion gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel liegt damit bei 2226.

Als Genesen gelten 2145 (+1) Personen, 954 in der VGOG, 694 in der VG KA und 497 in der VG LW. 68 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der Inzidenzwert im Landkreis Kusel liegt unter Berücksichtigung der im Landkreis Kusel gemeldeten U.S. Streitkräfte bei 1,3.

Aktuell sind 13 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt. 5 in der VG Oberes Glantal, 6 in der VG Kusel-Altenglan und 3 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

 

Positiv getestet:                                                                       2226 Personen

     

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Heutige,  für den LK Kusel maßgebliche 7-Tage-Inzidenz

VG Oberes Glantal

 

989

954

30

 

VG Kusel Altenglan

 

706

694

7

 

VG Lauterecken-Wolfstein

 

531

497

31

 

 

Summe

 

2226

2145

68

1,3

 


Aktualisierung, 22.06.2021 - Inzidenzwert bei 0,0

Auch heute wurden für den Landkreis Kusel keine Neuinfektionen gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel bleibt damit bei 2225.

Als Genesen gelten 2144 (+4) Personen, 954 in der VGOG, 693 in der VG KA und 497 in der VG LW. 68 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der Inzidenzwert im Landkreis Kusel liegt unter Berücksichtigung der im Landkreis Kusel gemeldeten U.S. Streitkräfte bei 0,0.

Aktuell sind 13 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt. 5 in der VG Oberes Glantal, 5 in der VG Kusel-Altenglan und 3 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       2225 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Heutige,  für den LK Kusel maßgebliche 7-Tage-Inzidenz

VG Oberes Glantal

989

954 (+2)

30

 

VG Kusel Altenglan

705

693 (+1)

7

 

VG Lauterecken-Wolfstein

531

497 (+1)

31

 

Summe

 

2225

2144 (+4)

68

0,0

 


Aktualisierung, 21.06.2021, 15 Uhr

auch heute wurden für den Landkreis Kusel keine Neuinfektionen gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel bleibt damit bei 2225.

Als Genesen gelten 2140 (+2) Personen, 952 in der VGOG, 692 in der VG KA und 496 in der VG LW. 68 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der Inzidenzwert im Landkreis Kusel liegt unter Berücksichtigung der im Landkreis Kusel gemeldeten U.S. Streitkräfte bei 2,7.

Aktuell sind 17 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt. 7 in der VG Oberes Glantal, 6 in der VG Kusel-Altenglan und 4 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       2225 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Heutige,  für den LK Kusel maßgebliche 7-Tage-Inzidenz

VG Oberes Glantal

989

952 (+1)

30

 

VG Kusel Altenglan

705

692 (+1)

7

 

VG Lauterecken-Wolfstein

531

496

31

 

Summe

 

2225

2140 (+2)

68

2,7

 


Aktualisierung, 20.06.2021, 15 Uhr

auch heute wurden für den Landkreis Kusel keine Neuinfektionen gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel bleibt damit bei 2225.

Als Genesen gelten 2138 (+3) Personen, 951 in der VGOG, 691 in der VG KA und 496 in der VG LW. 68 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der Inzidenzwert im Landkreis Kusel liegt unter Berücksichtigung der im Landkreis Kusel gemeldeten U.S. Streitkräfte bei 2,7.

Aktuell sind 19 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt. 8 in der VG Oberes Glantal, 7 in der VG Kusel-Altenglan und 4 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       2225 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Heutige,  für den LK Kusel maßgebliche 7-Tage-Inzidenz

VG Oberes Glantal

989

951 (+1)

30

 

VG Kusel Altenglan

705

691 (+2)

7

 

VG Lauterecken-Wolfstein

531

496

31

 

Summe

 

2225

2138 (+3)

68

2,7

 


Aktualisierung, 19.06.2021, 15 Uhr

auch heute wurden für den Landkreis Kusel keine Neuinfektionen gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel bleibt damit bei 2225.

Als Genesen gelten 2135 (+3) Personen, 950 in der VGOG, 689 in der VG KA und 496 in der VG LW. 68 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der Inzidenzwert im Landkreis Kusel liegt unter Berücksichtigung der im Landkreis Kusel gemeldeten U.S. Streitkräfte bei 2,7.

Aktuell sind 22 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt. 9 in der VG Oberes Glantal, 9 in der VG Kusel-Altenglan und 4 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       2225 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Heutige,  für den LK Kusel maßgebliche 7-Tage-Inzidenz

VG Oberes Glantal

989

950 (+2)

30

 

VG Kusel Altenglan

705

689 (+1)

7

 

VG Lauterecken-Wolfstein

531

496

31

 

Summe

 

2225

2135 (+3)

68

2,7

 


Aktualisierung, 18.06.2021, 15 Uhr

auch heute wurden für den Landkreis Kusel keine Neuinfektionen gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel bleibt damit bei 2225.

Als Genesen gelten 2132 (+2) Personen, 948 in der VGOG, 688 in der VG KA und 496 in der VG LW. 68 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der Inzidenzwert im Landkreis Kusel liegt unter Berücksichtigung der im Landkreis Kusel gemeldeten U.S. Streitkräfte bei 2,7.

Aktuell sind 25 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt. 11 in der VG Oberes Glantal, 10 in der VG Kusel-Altenglan und 4 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       2225 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Heutige,  für den LK Kusel maßgebliche 7-Tage-Inzidenz

VG Oberes Glantal

989

948 (+1)

30

 

VG Kusel Altenglan

705

688 (+1)

7

 

VG Lauterecken-Wolfstein

531

496

31

 

Summe

 

2225

2132 (+2)

68

2,7

 


Aktualisierung, 17.06.2021, 16 Uhr

auch heute wurden für den Landkreis Kusel keine Neuinfektionen gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel bleibt damit bei 2225.

Als Genesen gelten 2130 (+4) Personen, 947 in der VGOG, 687 in der VG KA und 496 in der VG LW. 68 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der Inzidenzwert im Landkreis Kusel liegt unter Berücksichtigung der im Landkreis Kusel gemeldeten U.S. Streitkräfte bei 2,7.

Aktuell sind 27 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt. 12 in der VG Oberes Glantal, 11 in der VG Kusel-Altenglan und 4 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       2225 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Heutige,  für den LK Kusel maßgebliche 7-Tage-Inzidenz

VG Oberes Glantal

989

947 (+2)

30

 

VG Kusel Altenglan

705

687 (+2)

7

 

VG Lauterecken-Wolfstein

531

496

31

 

Summe

 

2225

2130 (+4)

68

2,7

 


Aktualisierung, 16.06.2021, 15 Uhr

heute wurden für den Landkreis Kusel keine Neuinfektionen gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel bleibt damit bei 2225.

Als Genesen gelten 2126 (+3) Personen, 945 in der VGOG, 685 in der VG KA und 496 in der VG LW. 68 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der Inzidenzwert im Landkreis Kusel liegt unter Berücksichtigung der im Landkreis Kusel gemeldeten U.S. Streitkräfte bei 4,0.

Aktuell sind 31 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt. 14 in der VG Oberes Glantal, 13 in der VG Kusel-Altenglan und 4 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       2225 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Heutige,  für den LK Kusel maßgebliche 7-Tage-Inzidenz

VG Oberes Glantal

989

945 (+1)

30

 

VG Kusel Altenglan

705

685 (+1)

7

 

VG Lauterecken-Wolfstein

531

496 (+1)

31

 

Summe

 

2225

2126 (+3)

68

4,0

 


Aktualisierung, 15.06.2021, 15 Uhr

am heutigen Tag wurden für den Landkreis Kusel zwei Neuinfektionen gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 2225. Es wurde je ein neuer Fall in der VG Oberes Glantal und der VG Kusel-Altenglan gemeldet.

Als Genesen gelten 2123 (+4) Personen, 944 in der VGOG, 684 in der VG KA und 495 in der VG LW. 68 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der Inzidenzwert im Landkreis Kusel liegt unter Berücksichtigung der im Landkreis Kusel gemeldeten U.S. Streitkräfte bei 5,4.

Aktuell sind 34 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt. 15 in der VG Oberes Glantal, 14 in der VG Kusel-Altenglan und 5 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       2225 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Heutige,  für den LK Kusel maßgebliche 7-Tage-Inzidenz

VG Oberes Glantal

989 (+1)

944 (+3)

30

 

VG Kusel Altenglan

705 (+1)

684 (+1)

7

 

VG Lauterecken-Wolfstein

531

495

31

 

Summe

 

2225 (+2)

2123 (+4)

68

5,4

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die folgenden Ortsgemeinden:

VG Oberes Glantal

 

Schönenberg-Kübelberg

1

 

1

VG Kusel-Altenglan

 

Rammelsbach

1

 

1

VG Lauterecken-Wolfstein

 

 

0

 


Aktualisierung, 14.06.2021, 16 Uhr

auch am heutigen Tag wurden für den Landkreis Kusel keine Neuinfektionen gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel bleibt damit bei 2223.

Als Genesen gelten 2119 (+1) Personen, 941 in der VGOG, 683 in der VG KA und 495 in der VG LW. 68 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der Inzidenzwert im Landkreis Kusel liegt unter Berücksichtigung der im Landkreis Kusel gemeldeten U.S. Streitkräfte bei 4,0.

Aktuell sind 36 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt. 17 in der VG Oberes Glantal, 14 in der VG Kusel-Altenglan und 5 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       2223 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Heutige,  für den LK Kusel maßgebliche 7-Tage-Inzidenz

VG Oberes Glantal

988

941 (+1)

30

 

VG Kusel Altenglan

704

683

7

 

VG Lauterecken-Wolfstein

531

495

31

 

Summe

 

2223

2119 (+1)

68

4,0

 


Aktualisierung, 13.06.2021, 15 Uhr

auch heute wurde für den Landkreis Kusel keine Neuinfektionen gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel bleibt damit bei 2223.

Als Genesen gelten 2118 (+3) Personen, 940 in der VGOG, 683 in der VG KA und 495 in der VG LW. 68 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der Inzidenzwert im Landkreis Kusel liegt unter Berücksichtigung der im Landkreis Kusel gemeldeten U.S. Streitkräfte bei 5,4.

Aktuell sind 37 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt. 18 in der VG Oberes Glantal, 14 in der VG Kusel-Altenglan und 5 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       2223 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Heutige,  für den LK Kusel maßgebliche 7-Tage-Inzidenz

VG Oberes Glantal

988

940 (+2)

30

 

VG Kusel Altenglan

704

683 (+1)

7

 

VG Lauterecken-Wolfstein

531

495

31

 

Summe

 

2223

2118 (+3)

68

5,4

 


Aktualisierung, 12.06.2021, 14 Uhr

auch heute wurde für den Landkreis Kusel keine Neuinfektionen gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel bleibt damit bei 2223.

Als Genesen gelten 2115 (+5) Personen, 938 in der VGOG, 682 in der VG KA und 495 in der VG LW. 68 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der Inzidenzwert im Landkreis Kusel liegt unter Berücksichtigung der im Landkreis Kusel gemeldeten U.S. Streitkräfte bei 5,4.

Aktuell sind 40 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt. 20 in der VG Oberes Glantal, 15 in der VG Kusel-Altenglan und 5 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       2223 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Heutige,  für den LK Kusel maßgebliche 7-Tage-Inzidenz

VG Oberes Glantal

988

938 (+1)

30

 

VG Kusel Altenglan

704

682 (+4)

7

 

VG Lauterecken-Wolfstein

531

495

31

 

Summe

 

2223

2115 (+5)

68

5,4

 


Aktualisierung, 11.06.2021, 15 Uhr

heute wurde für den Landkreis Kusel keine Neuinfektionen gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel bleibt damit bei 2223.

Als Genesen gelten 2110 (+5) Personen, 937 in der VGOG, 678 in der VG KA und 495 in der VG LW. 68 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der Inzidenzwert im Landkreis Kusel liegt unter Berücksichtigung der im Landkreis Kusel gemeldeten U.S. Streitkräfte bei 12,1.

Aktuell sind 45 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt. 21 in der VG Oberes Glantal, 19 in der VG Kusel-Altenglan und 5 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       2223 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Heutige,  für den LK Kusel maßgebliche 7-Tage-Inzidenz

VG Oberes Glantal

988

937 (+2)

30

 

VG Kusel Altenglan

704

678 (+3)

7

 

VG Lauterecken-Wolfstein

531

495

31

 

Summe

 

2223

2110 (+5)

68

12,1

 


Aktualisierung, 10.06.2021, 15 Uhr

heute wurde für den Landkreis Kusel eine Neuinfektion in der VG Kusel-Altenglan (Altenglan) gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 2223.

Als Genesen gelten 2105 (+5) Personen, 935 in der VGOG, 675 in der VG KA und 495 in der VG LW. 68 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der Inzidenzwert im Landkreis Kusel liegt unter Berücksichtigung der im Landkreis Kusel gemeldeten U.S. Streitkräfte bei 14,8.

Aktuell sind 50 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt. 23 in der VG Oberes Glantal, 22 in der VG Kusel-Altenglan und 5 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       2223 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Heutige,  für den LK Kusel maßgebliche 7-Tage-Inzidenz

VG Oberes Glantal

988

935 (+2)

30

 

VG Kusel Altenglan

704 (+1)

675 (+2)

7

 

VG Lauterecken-Wolfstein

531

495 (+1)

31

 

Summe

 

2223 (+1)

2105 (+5)

68

14,8

 


Aktualisierung, 09.06.2021, 15:30 Uhr

heute wurden für den Landkreis Kusel zwei Neuinfektionen gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 2222.

Als Genesen gelten 2100 (+1) Personen, 933 in der VGOG, 673 in der VG KA und 494 in der VG LW. 68 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der Inzidenzwert im Landkreis Kusel liegt unter Berücksichtigung der im Landkreis Kusel gemeldeten U.S. Streitkräfte bei 20,2.

Aktuell sind 54 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt. 24 in der VG Oberes Glantal, 24 in der VG Kusel-Altenglan und 5 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       2222 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Heutige,  für den LK Kusel maßgebliche 7-Tage-Inzidenz

VG Oberes Glantal

988 (+1)

933

30

 

VG Kusel Altenglan

703

673 (+1)

7

 

VG Lauterecken-Wolfstein

531 (+1)

494

31

 

Summe

 

2222 (+2)

2100 (+1)

68

20,2

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die folgenden Ortsgemeinden:

VG Oberes Glantal

 

Schönenberg-Kübelberg

1

 

1

VG Kusel-Altenglan

 

 

0

VG Lauterecken-Wolfstein

 

Lauterecken

1

 

1

 


Aktualisierung, 08.06.2021, 16 Uhr

heute wurden für den Landkreis Kusel keine Neuinfektionen gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel bleibt damit bei 2220.

Als Genesen gelten 2099 (+4) Personen, 933 in der VGOG, 672 in der VG KA und 494 in der VG LW. Leider gibt es heute einen weiteren Todesfall in der VG Oberes Glantal zu vermelden, die Zahl der im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorbenen Personen steigt damit auf 68.

Der Inzidenzwert im Landkreis Kusel liegt unter Berücksichtigung der im Landkreis Kusel gemeldeten U.S. Streitkräfte bei 25,6.

Aktuell sind 53 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt. 24 in der VG Oberes Glantal, 24 in der VG Kusel-Altenglan und 5 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       2220 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Heutige,  für den LK Kusel maßgebliche 7-Tage-Inzidenz

VG Oberes Glantal

987

933 (+2)

30 (+1)

 

VG Kusel Altenglan

703

672 (+1)

7

 

VG Lauterecken-Wolfstein

530

494 (+1)

31

 

Summe

 

2220

2099 (+4)

68 (+1)

25,6

 


Aktualisierung, 07.06.2021, 16:30 Uhr

heute wurde für den Landkreis Kusel eine Neuinfektionen in der VG Oberes Glantal (Frohnhofen) gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 2220.

Als Genesen gelten 2095 (+3) Personen, 931 in der VGOG, 671 in der VG KA und 493 in der VG LW. 67 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der Inzidenzwert im Landkreis Kusel liegt unter Berücksichtigung der im Landkreis Kusel gemeldeten U.S. Streitkräfte bei 28,3.

Aktuell sind 58 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt. 27 in der VG Oberes Glantal, 25 in der VG Kusel-Altenglan und 6 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       2220 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Heutige,  für den LK Kusel maßgebliche 7-Tage-Inzidenz

VG Oberes Glantal

987 (+1)

931 (+1)

29

 

VG Kusel Altenglan

703

671 (+2)

7

 

VG Lauterecken-Wolfstein

530

493

31

 

Summe

 

2220 (+1)

2095 (+3)

67

28,3

 


Aktualisierung, 06.06.2021, 18 Uhr

heute wurden für den Landkreis Kusel vier Neuinfektionen in der VG Oberes Glantal gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 2219.

Als Genesen gelten 2092 (+9) Personen, 930 in der VGOG, 669 in der VG KA und 493 in der VG LW. 67 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der Inzidenzwert im Landkreis Kusel liegt unter Berücksichtigung der im Landkreis Kusel gemeldeten U.S. Streitkräfte bei 29,7.

Aktuell sind 60 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt. 27 in der VG Oberes Glantal, 27 in der VG Kusel-Altenglan und 6 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       2219 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Heutige,  für den LK Kusel maßgebliche 7-Tage-Inzidenz

VG Oberes Glantal

986 (+4)

930 (+4)

29

 

VG Kusel Altenglan

703

669 (+4)

7

 

VG Lauterecken-Wolfstein

530

493 (+1)

31

 

Summe

 

2219 (+4)

2092 (+9)

67

29,7

 

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die folgenden Ortsgemeinden:

VG Oberes Glantal

 

Frohnhofen

2

Schönenberg-Kübelberg

1

Waldmohr

1

 

4

VG Kusel-Altenglan

 

 

0

VG Lauterecken-Wolfstein

 

 

0

 


Aktualisierung, 05.06.2021, 16 Uhr

heute wurden für den Landkreis Kusel vier Neuinfektionen gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 2215. Es wurde ein neuer Fall in der VG Oberes Glantal und drei neue Fälle in der VG Kusel-Altenglan gemeldet.

Als Genesen gelten 2083 (+3) Personen, 926 in der VGOG, 665 in der VG KA und 492 in der VG LW. 67 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der Inzidenzwert im Landkreis Kusel liegt unter Berücksichtigung der im Landkreis Kusel gemeldeten U.S. Streitkräfte bei 25,6.

Aktuell sind 65 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt. 27 in der VG Oberes Glantal, 31 in der VG Kusel-Altenglan und 7 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       2215 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Heutige,  für den LK Kusel maßgebliche 7-Tage-Inzidenz

VG Oberes Glantal

982 (+1)

926 (+2)

29

 

VG Kusel Altenglan

703 (+3)

665 (+1)

7

 

VG Lauterecken-Wolfstein

530

492

31

 

Summe

 

2215 (+4)

2083 (+3)

67

25,6

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die folgenden Ortsgemeinden:

VG Oberes Glantal

 

Waldmohr

!

 

!

VG Kusel-Altenglan

 

Kusel

3

 

3

VG Lauterecken-Wolfstein

 

 

0

 


Aktualisierung, 04.06.2021, 18 Uhr

heute wurden für den Landkreis Kusel sieben Neuinfektionen gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 2211. Es wurden fünf neue Fälle in der VG Oberes Glantal und je ein neuer Fall in der VG Kusel-Altenglan und der VG Lauterecken-Wolfstein gemeldet.

Als Genesen gelten 2080 (+6) Personen, 924 in der VGOG, 664 in der VG KA und 492 in der VG LW. 67 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der Inzidenzwert im Landkreis Kusel liegt unter Berücksichtigung der im Landkreis Kusel gemeldeten U.S. Streitkräfte bei 25,6.

Aktuell sind 64 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt. 28 in der VG Oberes Glantal, 29 in der VG Kusel-Altenglan und 7 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       2211 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Heutige,  für den LK Kusel maßgebliche 7-Tage-Inzidenz

VG Oberes Glantal

981 (+5)

924 (+3)

29

 

VG Kusel Altenglan

700 (+1)

664 (+2)

7

 

VG Lauterecken-Wolfstein

530 (+1)

492 (+1)

31

 

Summe

 

2211 (+7)

2080 (+6)

67

25,6

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die folgenden Ortsgemeinden:

VG Oberes Glantal

 

Gries

3

Waldmohr

2

 

5

VG Kusel-Altenglan

 

Kusel

1

 

1

VG Lauterecken-Wolfstein

 

Lauterecken

1

 

1

 


Aktualisierung, 03.06.2021, 13 Uhr

heute wurden für den Landkreis Kusel keine Neuinfektionen gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel bleibt damit bei 2204.

Als Genesen gelten 2074 (+3) Personen, 921 in der VGOG, 662 in der VG KA und 491 in der VG LW. 67 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der Inzidenzwert im Landkreis Kusel liegt unter Berücksichtigung der im Landkreis Kusel gemeldeten U.S. Streitkräfte bei 17,5.

Aktuell sind 63 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt. 26 in der VG Oberes Glantal, 30 in der VG Kusel-Altenglan und 7 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       2204 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Heutige,  für den LK Kusel maßgebliche 7-Tage-Inzidenz

VG Oberes Glantal

976

921 (+2)

29

 

VG Kusel Altenglan

699

662 (+1)

7

 

VG Lauterecken-Wolfstein

529

491

31

 

Summe

 

2204

2074 (+3)

67

17,5


Aktualisierung, 02.06.2021, 16:30 Uhr

heute wurden für den Landkreis Kusel fünf Neuinfektionen gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 2204. Es wurden zwei neue Fälle in der VG Oberes Glantal und drei Fälle in der VG Kusel-Altenglan gemeldet.

Als Genesen gelten 2071 (+11) Personen, 919 in der VGOG, 661 in der VG KA und 491 in der VG LW. 67 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der Inzidenzwert im Landkreis Kusel liegt unter Berücksichtigung der im Landkreis Kusel gemeldeten U.S. Streitkräfte bei 24,3.

Aktuell sind 66 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt. 28 in der VG Oberes Glantal, 31 in der VG Kusel-Altenglan und 7 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       2204 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Heutige,  für den LK Kusel maßgebliche 7-Tage-Inzidenz

VG Oberes Glantal

976 (+2)

919 (+3)

29

 

VG Kusel Altenglan

699 (+3)

661 (+5)

7

 

VG Lauterecken-Wolfstein

529

491 (+3)

31

 

Summe

 

2204 (+5)

2071 (+11)

67

24,3

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die folgenden Ortsgemeinden:

VG Oberes Glantal

 

Breitenbach

1

Gries

1

 

2

VG Kusel-Altenglan

 

Kusel

3

 

3

VG Lauterecken-Wolfstein

 

 

0

 


Aktualisierung, 01.06.2021, 15:30 Uhr

heute wurde für den Landkreis Kusel eine Neuinfektion in der VG Oberes Glantal (Waldmohr) gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 2199.

Als Genesen gelten 2060 (+4) Personen, 916 in der VGOG, 656 in der VG KA und 488 in der VG LW. 67 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der Inzidenzwert im Landkreis Kusel liegt unter Berücksichtigung der im Landkreis Kusel gemeldeten U.S. Streitkräfte bei 24,3.

Aktuell sind 72 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt. 29 in der VG Oberes Glantal, 33 in der VG Kusel-Altenglan und 10 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       2199 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Heutige,  für den LK Kusel maßgebliche 7-Tage-Inzidenz

VG Oberes Glantal

974 (+1)

916 (+2)

29

 

VG Kusel Altenglan

696

656 (+2)

7

 

VG Lauterecken-Wolfstein

529

488

31

 

Summe

 

2199 (+1)

2060 (+4)

67

24,3

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die folgenden Ortsgemeinden:

VG Oberes Glantal

 

Waldmohr

1

 

1

VG Kusel-Altenglan

 

 

0

VG Lauterecken-Wolfstein

 

 

0

 


Aktualisierung, 31.05.2021, 15:30 Uhr

heute wurden für den Landkreis Kusel zwei Neuinfektionen in der VG Oberes Glantal gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 2198.

Als Genesen gelten 2056 (+7) Personen, 914 in der VGOG, 654 in der VG KA und 488 in der VG LW. Leider gibt es heute einen weiteren Todesfall zu vermelden, die Zahl der im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorbenen Personen steigt damit auf 67.

Der Inzidenzwert im Landkreis Kusel liegt unter Berücksichtigung der im Landkreis Kusel gemeldeten U.S. Streitkräfte bei 29,7.

Aktuell sind 75 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt. 30 in der VG Oberes Glantal, 35 in der VG Kusel-Altenglan und 10 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       2198 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Heutige,  für den LK Kusel maßgebliche 7-Tage-Inzidenz

VG Oberes Glantal

973 (+2)

914 (+5)

29 (+1)

 

VG Kusel Altenglan

696

654 (+2)

7

 

VG Lauterecken-Wolfstein

529

488

31

 

Summe

 

2198 (+2)

2056 (+7)

67 (+1)

29,7

 

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die folgenden Ortsgemeinden:

VG Oberes Glantal

 

Waldmohr

2

 

2

VG Kusel-Altenglan

 

 

0

VG Lauterecken-Wolfstein

 

 

0

 


Aktualisierung, 30.05.2021, 14 Uhr

heute wurden für den Landkreis Kusel vier Neuinfektionen gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 2196. Es wurden drei neue Fälle in der VG Oberes Glantal und ein neuer Fall in der VG Kusel-Altenglan gemeldet.

Als Genesen gelten 2049 (+8) Personen, 909 in der VGOG, 652 in der VG KA und 488 in der VG LW. 66 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der Inzidenzwert im Landkreis Kusel liegt unter Berücksichtigung der im Landkreis Kusel gemeldeten U.S. Streitkräfte bei 27,0.

Aktuell sind 81 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt. 34 in der VG Oberes Glantal, 37 in der VG Kusel-Altenglan und 10 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       2196 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Heutige,  für den LK Kusel maßgebliche 7-Tage-Inzidenz

VG Oberes Glantal

971 (+3)

909 (+6)

28

 

VG Kusel Altenglan

696 (+1)

652 (+1)

7

 

VG Lauterecken-Wolfstein

529

488 (+1)

31

 

Summe

 

2196 (+4)

2049 (+8)

66

27,0

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die folgenden Ortsgemeinden:

VG Oberes Glantal

 

Breitenbach

1

Dunzweiler

1

Waldmohr

1

 

3

VG Kusel-Altenglan

 

Kusel

1

 

1

VG Lauterecken-Wolfstein

 

 

0

 


Aktualisierung, 29.05.2021, 17 Uhr

heute wurden für den Landkreis Kusel keine Neuinfektionen gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel bleibt damit bei 2192.

Als Genesen gelten 2041 (+13) Personen, 903 in der VGOG, 651 in der VG KA und 487 in der VG LW. 66 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der Inzidenzwert im Landkreis Kusel liegt unter Berücksichtigung der im Landkreis Kusel gemeldeten U.S. Streitkräfte bei 21,6.

Aktuell sind 85 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt. 37 in der VG Oberes Glantal, 37 in der VG Kusel-Altenglan und 11 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       2192 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Heutige,  für den LK Kusel maßgebliche 7-Tage-Inzidenz

VG Oberes Glantal

968

903 (+8)

28

 

VG Kusel Altenglan

695

651 (+3)

7

 

VG Lauterecken-Wolfstein

529

487 (+2)

31

 

Summe

 

2192

2041 (+13)

66

21,6

 


Aktualisierung, 28.05.2021, 16 Uhr

heute wurden für den Landkreis Kusel zwei Neuinfektionen gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 2192. Es wurde je ein neuer Fall in der VG Oberes Glantal und der VG Kusel-Altenglan gemeldet.

Als Genesen gelten 2028 (+7) Personen, 895 in der VGOG, 648 in der VG KA und 485 in der VG LW. 66 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der Inzidenzwert im Landkreis Kusel liegt unter Berücksichtigung der im Landkreis Kusel gemeldeten U.S. Streitkräfte bei 31,0.

Aktuell sind 98 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt. 45 in der VG Oberes Glantal, 40 in der VG Kusel-Altenglan und 13 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       2192 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Heutige,  für den LK Kusel maßgebliche 7-Tage-Inzidenz

VG Oberes Glantal

968 (+1)

895 (+4)

28

 

VG Kusel Altenglan

695 (+1)

648 (+2)

7

 

VG Lauterecken-Wolfstein

529

485 (+1)

31

 

Summe

 

2192 (+2)

2021 (+7)

66

31,0

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die folgenden Ortsgemeinden:

VG Oberes Glantal

 

Breitenbach

1

 

1

VG Kusel-Altenglan

 

Kusel

1

 

1

VG Lauterecken-Wolfstein

 

 

0

 


Aktualisierung, 27.05.2021, 15 Uhr

heute wurden für den Landkreis Kusel neun Neuinfektionen gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 2190. Es wurden drei neue Fälle in der VG Oberes Glantal und sechs Fälle in der VG Kusel-Altenglan gemeldet.

Als Genesen gelten 2021 (+7) Personen, 891 in der VGOG, 646 in der VG KA und 484 in der VG LW. 66 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Aktuell sind 103 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt. 48 in der VG Oberes Glantal, 41 in der VG Kusel-Altenglan und 14 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       2190 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Heutige,  für den LK Kusel maßgebliche 7-Tage-Inzidenz

VG Oberes Glantal

967 (+3)

891 (+4)

28

 

VG Kusel Altenglan

694 (+6)

646 (+2)

7

 

VG Lauterecken-Wolfstein

529

484 (+1)

31

 

Summe

 

2190 (+9)

2021 (+7)

66

32,4

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die folgenden Ortsgemeinden:

VG Oberes Glantal

 

Breitenbach

1

Langenbach

1

Waldmohr

1

 

3

VG Kusel-Altenglan

 

Dennweiler-Frohnbach

1

Kusel

5

 

6

VG Lauterecken-Wolfstein

 

 

0


Aktualisierung, 26.05.2021, 17 Uhr

heute wurden für den Landkreis Kusel vier Neuinfektionen in der VG Oberes Glantal gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 2181.

Als Genesen gelten 2014 (+11) Personen, 887 in der VGOG, 644 in der VG KA und 483 in der VG LW. 66 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Aktuell sind 101 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt. 49 in der VG Oberes Glantal, 37 in der VG Kusel-Altenglan und 15 in der VG Lauterecken-Wolfstein.


Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Kusel lag mit der gestigen Meldung an fünf Werktagen in Folge unter einem Wert von 50. Damit treten, laut der 21. Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz, am übernächsten Tag, also am Donnerstag, den 27. Mai, 0:00 Uhr, weitere Lockerungen in Kraft - weiitere Infos dazu finden Sie hier.


Positiv getestet:                                                                       2181 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Heutige,  für den LK Kusel maßgebliche 7-Tage-Inzidenz (Erläuterung s. unten)

VG Oberes Glantal

964 (+4)

887 (+4)

28

 

VG Kusel Altenglan

688

644 (+4)

7

 

VG Lauterecken-Wolfstein

529

483 (+3)

31

 

Summe

 

2181 (+4)

2014 (+11)

66

33,7

 

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die folgenden Ortsgemeinden:

VG Oberes Glantal

 

Breitenbach

1

Dunzweiler

3

 

4

VG Kusel-Altenglan

 

 

0

VG Lauterecken-Wolfstein

 

 

0

 


Aktualisierung, 25.05.2021, 16 Uhr

heute wurde für den Landkreis Kusel eine Neuinfektion in der VG Oberes Glantal (Dunzweiler) gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 2177

Als Genesen gelten 2003 (+5) Personen, 883 in der VGOG, 640 in der VG KA und 480 in der VG LW. 66 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Aktuell sind 108 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt. 49 in der VG Oberes Glantal, 41 in der VG Kusel-Altenglan und 18 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       2177 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Heutige,  für den LK Kusel maßgebliche 7-Tage-Inzidenz (Erläuterung s. unten *)

VG Oberes Glantal

960 (+1)

883 (+2)

28

 

VG Kusel Altenglan

688

640 (+2)

7

 

VG Lauterecken-Wolfstein

529

480 (+1)

31

 

Summe

 

2177 (+1)

2003 (+5)

66

35,1

* Der Inzidenzwert im Landkreis Kusel liegt unter Berücksichtigung der im Landkreis Kusel gemeldeten U.S. Streitkräfte bei 35,1 (Anwendung findet hier die "Stichtagsregelung" nach Robert-Koch-Institut, d.h. der LUA-Wert wird zeitverzögert am nächsten Tag gemeldet).

HINWEIS: Maßgebend für die Regelungen der Landesverordnung, also bei einer Inzidenz unter 100, ist der Wert des Robert Koch Instituts. Da wir jedoch erfreulicherweise, in Abstimmung mit dem Land den Wert inklusive der hier lebenden US-Amerikaner heranziehen können, ist unsere Veröffentlichung dieses Wertes an die sogenannte „Stichtagsregelung“ des RKI angepasst. Das heißt, wir melden den LUA-Wert unter Einbeziehung der im Landkreis lebenden Angehörigen der US-Streitkräfte, zeitverzögert am nächsten Tag.

 


Aktualisierung, 24.05.2021, 18 Uhr

heute wurden für den Landkreis Kusel keine Neuinfektionen gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel bleibt damit bei 2176

Als Genesen gelten 1998 (+7) Personen, 881 in der VGOG, 638 in der VG KA und 479 in der VG LW. 66 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Aktuell sind 112 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt. 50 in der VG Oberes Glantal, 43 in der VG Kusel-Altenglan und 19 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       2176 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

 

VG Oberes Glantal

959

881 (+3)

28

 

VG Kusel Altenglan

688

638 (+2)

7

 

VG Lauterecken-Wolfstein

529

479 (+2)

31

 

Summe

 

2176

1998 (+7)

66

 

Der Inzidenzwert im Landkreis Kusel liegt unter Berücksichtigung der im Landkreis Kusel gemeldeten U.S. Streitkräfte bei 40,5 (Anwendung findet hier die "Stichtagsregelung" nach Robert-Koch-Institut, d.h. der LUA-Wert wird zeitverzögert am nächsten Tag gemeldet).

HINWEIS: Maßgebend für die Regelungen der Landesverordnung, also bei einer Inzidenz unter 100, ist der Wert des Robert Koch Instituts. Da wir jedoch erfreulicherweise, in Abstimmung mit dem Land den Wert inklusive der hier lebenden US-Amerikaner heranziehen können, ist unsere Veröffentlichung dieses Wertes an die sogenannte „Stichtagsregelung“ des RKI angepasst. Das heißt, wir melden den LUA-Wert unter Einbeziehung der im Landkreis lebenden Angehörigen der US-Streitkräfte, zeitverzögert am nächsten Tag.

 


Aktualisierung, 23.05.2021, 15:30 Uhr

heute wurden für den Landkreis Kusel drei Neuinfektionen gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 2176. Es wurde ein neuer Fall in der VG Oberes Glantal gemeldet und zwei Fälle in der VG Kusel-Altenglan.

Als Genesen gelten 1991 (+16) Personen, 878 in der VGOG, 636 in der VG KA und 477 in der VG LW. 66 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Aktuell sind 119 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt. 53 in der VG Oberes Glantal, 45 in der VG Kusel-Altenglan und 21 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       2176 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

 

VG Oberes Glantal

959 (+1)

878 (+10)

28

 

VG Kusel Altenglan

688 (+2)

636 (+3)

7

 

VG Lauterecken-Wolfstein

529

477 (+3)

31

 

Summe

 

2176 (+3)

1991 (+16)

66

 

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die folgenden Ortsgemeinden:

VG Oberes Glantal

 

Waldmohr

1

 

1

VG Kusel-Altenglan

 

Altenglan

2

 

2

VG Lauterecken-Wolfstein

 

 

0

Der Inzidenzwert im Landkreis Kusel liegt unter Berücksichtigung der im Landkreis Kusel gemeldeten U.S. Streitkräfte bei 37,8 (Anwendung findet hier die "Stichtagsregelung" nach Robert-Koch-Institut, d.h. der LUA-Wert wird zeitverzögert am nächsten Tag gemeldet).

HINWEIS: Maßgebend für die Regelungen der Landesverordnung, also bei einer Inzidenz unter 100, ist der Wert des Robert Koch Instituts. Da wir jedoch erfreulicherweise, in Abstimmung mit dem Land den Wert inklusive der hier lebenden US-Amerikaner heranziehen können, ist unsere Veröffentlichung dieses Wertes an die sogenannte „Stichtagsregelung“ des RKI angepasst. Das heißt, wir melden den LUA-Wert unter Einbeziehung der im Landkreis lebenden Angehörigen der US-Streitkräfte, zeitverzögert am nächsten Tag.

 


Aktualisierung, 22.05.2021, 16 Uhr

heute wurden für den Landkreis Kusel sechs Neuinfektionen gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 2173. Es wurden vier neue Fälle in der VG Oberes Glantal und je ein Fall in der VG Kusel-Altenglan und der VG Lauterecken-Wolfstein gemeldet.

Als Genesen gelten 1975 (+15) Personen, 868 in der VGOG, 633 in der VG KA und 474 in der VG LW. 66 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Aktuell sind 132 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt. 62 in der VG Oberes Glantal, 46 in der VG Kusel-Altenglan und 24 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       2173 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

 

VG Oberes Glantal

958 (+4)

868 (+5)

28

 

VG Kusel Altenglan

686 (+1)

633 (+5)

7

 

VG Lauterecken-Wolfstein

529 (+1)

474 (+5)

31

 

Summe

 

2173 (+6)

1975 (+15)

66

 

 

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die folgenden Ortsgemeinden:

VG Oberes Glantal

 

Dunzweiler

3

Schönenberg-Kübelberg

1

 

4

VG Kusel-Altenglan

 

Ulmet

1

 

1

VG Lauterecken-Wolfstein

 

Rutsweiler/Lauter

1

 

1

Der Inzidenzwert im Landkreis Kusel liegt unter Berücksichtigung der im Landkreis Kusel gemeldeten U.S. Streitkräfte bei 37,8 (Anwendung findet hier die "Stichtagsregelung" nach Robert-Koch-Institut, d.h. der LUA-Wert wird zeitverzögert am nächsten Tag gemeldet).

HINWEIS: Maßgebend für die Regelungen der Landesverordnung, also bei einer Inzidenz unter 100, ist der Wert des Robert Koch Instituts. Da wir jedoch erfreulicherweise, in Abstimmung mit dem Land den Wert inklusive der hier lebenden US-Amerikaner heranziehen können, ist unsere Veröffentlichung dieses Wertes an die sogenannte „Stichtagsregelung“ des RKI angepasst. Das heißt, wir melden den LUA-Wert unter Einbeziehung der im Landkreis lebenden Angehörigen der US-Streitkräfte, zeitverzögert am nächsten Tag.


Aktualisierung, 21.05.2021, 16 Uhr

heute wurden für den Landkreis Kusel vier Neuinfektionen gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 2167. Es wurden drei neue Fälle in der VG Oberes Glantal und ein Fall in der VG Kusel-Altenglan gemeldet.

Als Genesen gelten 1960 (+9) Personen, 863 in der VGOG, 628 in der VG KA und 469 in der VG LW. Leider gibt es heute einen weiteren Todesfall zu vermelden. Die Zahl der im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorbenen Personen steigt damit auf 66.

Das Landesuntersuchungsamt (LUA) Rheinland-Pfalz meldet für heute einen Inzidenzwert im Landkreis Kusel von 39,9 (unter Berücksichtigung der mit Stand vom 30.6.2020 im Landkreis gemeldeten U.S. Streitkräfte liegt der heutige Inzidenzwert bei 37,8).

Der für das Inkrafttreten der Bundesnotbremse maßgebliche Inzidenzwert des Robert-Koch-Instituts liegt heute bei 38,5 (Quelle: RKI)

Aktuell sind 141 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt. 63 in der VG Oberes Glantal, 50 in der VG Kusel-Altenglan und 28 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       2167 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

VG Oberes Glantal

954 (+3)

863 (+3)

28

VG Kusel Altenglan

685 (+1)

628 (+3)

7 (+1)

VG Lauterecken-Wolfstein

528

469 (+3)

31

Summe

 

2167 (+4)

1960 (+9)

66 (+1)

 

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die folgenden Ortsgemeinden:

VG Oberes Glantal

 

Dunzweiler

1

Gries

1

Schönenberg-Kübelberg

1

 

3

VG Kusel-Altenglan

 

Kusel

1

 

1

VG Lauterecken-Wolfstein

 

 

0

 


Aktualisierung, 20.05.2021, 16 Uhr

heute wurden für den Landkreis Kusel zehn Neuinfektionen gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 2163. Es wurden jeweils fünf Fälle in der VG Oberes Glantal und der VG Kusel-Altenglan gemeldet.

Als Genesen gelten 1951 (+10) Personen, 860 in der VGOG, 625 in der VG KA und 466 in der VG LW. 65 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Das Landesuntersuchungsamt (LUA) Rheinland-Pfalz  meldet für heute einen Inzidenzwert im Landkreis Kusel von 38,5 (unter Berücksichtigung der mit Stand vom 30.6.2020 im Landkreis gemeldeten U.S. Streitkräfte liegt der heutige Inzidenzwert bei 36,4).

Der für das Inkrafttreten der Bundesnotbremse maßgebliche Inzidenzwert des Robert-Koch-Instituts liegt heute bei 49,8 (Quelle: RKI)

Aktuell sind 147 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt. 63 in der VG Oberes Glantal, 53 in der VG Kusel-Altenglan und 31 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       2163 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

7-Tage-Inzidenz lt. LUA

VG Oberes Glantal

951 (+5)

860 (+4)

28

 

VG Kusel Altenglan

684 (+5)

625 (+3)

6

 

VG Lauterecken-Wolfstein

528

466 (+3)

31

 

Summe

 

2163 (+10)

1951 (+10)

65

38,5

 

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die folgenden Ortsgemeinden:

VG Oberes Glantal

 

Brücken

1

Steinbach

1

Waldmohr

3

 

5

VG Kusel-Altenglan

 

Altenglan

5

 

5

VG Lauterecken-Wolfstein

 

 

0

 


Aktualisierung, 19.05.2021, 16 Uhr

heute wurden für den Landkreis Kusel fünf Neuinfektion gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 2153. Es wurden vier Fälle in der VG Oberes Glantal und ein Fall in der VG Kusel-Altenglan gemeldet.

Als Genesen gelten 1941 (+23) Personen, 856 in der VGOG, 622 in der VG KA und 463 in der VG LW. 65 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Das Landesuntersuchungsamt (LUA) Rheinland-Pfalz meldet für heute einen Inzidenzwert im Landkreis Kusel von 49,8 (unter Berücksichtigung der mit Stand vom 30.6.2020 im Landkreis gemeldeten U.S. Streitkräfte liegt der heutige Inzidenzwert bei 47,2).

Der für das Inkrafttreten der Bundesnotbremse maßgebliche Inzidenzwert des Robert-Koch-Instituts liegt heute bei 66,9 (Quelle: RKI).

Aktuell sind 147 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt. 62 in der VG Oberes Glantal, 51 in der VG Kusel-Altenglan und 34 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       2153 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

7-Tage-Inzidenz lt. LUA

VG Oberes Glantal

946 (+4)

856 (+13)

28

 

VG Kusel Altenglan

679 (+1)

622 (+5)

6

 

VG Lauterecken-Wolfstein

528

463 (+5)

31

 

Summe

 

2153 (+5)

1941 (+23)

65

49,8

 

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die folgenden Ortsgemeinden:

VG Oberes Glantal

 

Rehweiler

1

Schmittweiler

1

Wahnwegen

1

Waldmohr

1

 

4

VG Kusel-Altenglan

 

Kusel

1

 

1

VG Lauterecken-Wolfstein

 

 

0

 


Aktualisierung, 18.05.2021, 15 Uhr

auch heute wurde für den Landkreis Kusel eine Neuinfektion gemeldet (VG Kusel-Altenglan), die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 2148.

Als Genesen gelten 1918 (+6) Personen, 843 in der VGOG, 617 in der VG KA und 458 in der VG LW. 65 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Das Landesuntersuchungsamt (LUA) Rheinland-Pfalz meldet für heute einen Inzidenzwert im Landkreis Kusel von 66,9 (unter Berücksichtigung der mit Stand vom 30.6.2020 im Landkreis gemeldeten U.S. Streitkräfte liegt der heutige Inzidenzwert bei 63,4).

Der für das Inkrafttreten der Bundesnotbremse maßgebliche Inzidenzwert des Robert-Koch-Instituts liegt heute bei 68,4 (Quelle: RKI).

Aktuell sind 165 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt. 71 in der VG Oberes Glantal, 55 in der VG Kusel-Altenglan und 39 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       2148 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

7-Tage-Inzidenz lt. LUA am 18.05.21

VG Oberes Glantal

942

843 (+2)

28

 

VG Kusel Altenglan

678 (+1)

617 (+2)

6

 

VG Lauterecken-Wolfstein

528

458 (+2)

31

 

Summe

 

2148 (+1)

1918 (+6)

65

66,9

 

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die folgenden Ortsgemeinden:

VG Oberes Glantal

 

 

0

VG Kusel-Altenglan

 

Ulmet

1

 

1

VG Lauterecken-Wolfstein

 

 

0

 

 


Aktualisierung, 17.05.2021, 15:30 Uhr

heute wurde für den Landkreis Kusel eine Neuinfektion in der VG Kusel-Altenglan gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 2147.

Als Genesen gelten 1912 (+11) Personen, 841 in der VGOG, 615 in der VG KA und 456 in der VG LW. 65 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Das Landesuntersuchungsamt (LUA) Rheinland-Pfalz meldet für heute einen Inzidenzwert im Landkreis Kusel von 68,4 (unter Berücksichtigung der mit Stand vom 30.6.2020 im Landkreis gemeldeten U.S. Streitkräfte liegt der heutige Inzidenzwert bei 64,8).

Der für das Inkrafttreten der Bundesnotbremse maßgebliche Inzidenzwert des Robert-Koch-Instituts liegt heute bei 74,1 (Quelle: RKI).

Aktuell sind 170 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt. 73 in der VG Oberes Glantal, 56 in der VG Kusel-Altenglan und 41 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       2147 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

7-Tage-Inzidenz lt. LUA am 17.05.21

VG Oberes Glantal

942

841 (+2)

28

 

VG Kusel Altenglan

677 (+1)

615 (+5)

6

 

VG Lauterecken-Wolfstein

528

456 (+4)

31

 

Summe

 

2147 (+1)

1912 (+11)

65

68,4

 

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die folgenden Ortsgemeinden:

VG Oberes Glantal

 

 

0

VG Kusel-Altenglan

 

Ulmet

1

 

1

VG Lauterecken-Wolfstein

 

 

0

 


Aktualisierung, 16.05.2021, 12:10

heute wurden für den Landkreis Kusel 3 Neuinfektionen gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 2146. Es wurden ein neuer Fall in der VG Oberes Glantal und zwei neue Fälle in der VG Kusel-Altenglan gemeldet.

Als Genesen gelten 1901(+19) Personen, 839 in der VGOG, 610 in der VG KA und 452 in der VG LW. 65 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der für das Inkrafttreten der Bundesnotbremse maßgebliche Inzidenzwert des Robert-Koch-Instituts liegt heute bei 84,0 (Quelle: RKI).

Aktuell sind 180 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt. 75 in der VG Oberes Glantal, 60 in der VG Kusel-Altenglan und 45 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

 

Positiv getestet:                                                                       2146 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

7-Tage-Inzidenz lt. RKI am 16.05.21

VG Oberes Glantal

942 (+1)

839 (+10)

28

 

VG Kusel Altenglan

676 (+2)

610 (+5)

6

 

VG Lauterecken-Wolfstein

528 (+/ - 0)

452 (+4)

31

 

Summe

 

2146 (+3)

1901 (+19)

65

84,0

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die folgenden Ortsgemeinden:

 

VG Oberes Glantal

 

Waldmohr

1

 

 

 

1

VG Kusel-Altenglan

 

Kusel/ Bledesbach

1

Ruthweiler

1

 

 

 

2

VG Lauterecken-Wolfstein

 

 

 

 

0

 


Aktualisierung, 15.05.2021, 12:15

heute wurden für den Landkreis Kusel 5 Neuinfektionen gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 2143. Es wurden zwei neue Fälle in der VG Oberes Glantal und drei neue Fälle in der VG Kusel-Altenglan gemeldet.

Als Genesen gelten 1882 (+14) Personen, 829 in der VGOG, 605 in der VG KA und 448 in der VG LW. 65 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der für das Inkrafttreten der Bundesnotbremse maßgebliche Inzidenzwert des Robert-Koch-Instituts liegt heute bei 89,7 (Quelle: RKI).

Aktuell sind 196 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt. 84 in der VG Oberes Glantal, 63 in der VG Kusel-Altenglan und 49 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       2143 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

7-Tage-Inzidenz lt. RKI am 15.05.21

VG Oberes Glantal

941(+2)

829 (+8)

28

 

VG Kusel Altenglan

674 (+3)

605 (+3)

6

 

VG Lauterecken-Wolfstein

528

448(+3)

31

 

Summe

 

2143 (+5)

1882(+14)

65

89,7

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die folgenden Ortsgemeinden:

 

VG Oberes Glantal

 

Brücken

1

Schönenberg-Kübelberg

1

 

 

 

2

VG Kusel-Altenglan

 

Bedesbach

1

Haschbach

1

Ulmet

1

 

 

 

3

VG Lauterecken-Wolfstein

 

 

 

 

0

 


Aktualisierung, 14.05.2021, 16:00

Heute wurden für den Landkreis Kusel 17 Neuinfektionen gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 2138. Es wurden zwölf neue Fälle in der VG Oberes Glantal, fünf Fälle in der VG Kusel-Altenglan gemeldet. Für die VG Lauterecken-Wolfstein wurde heute kein neuer Fall gemeldet.

Als Genesen gelten 1868 (+8) Personen, 821 in der VGOG, 602 in der VG KA und 445 in der VG LW. 65 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der für das Inkrafttreten der Bundesnotbremse maßgebliche Inzidenzwert des Robert-Koch-Instituts liegt heute bei 89,7 (Quelle: RKI).

Aktuell sind 205 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt. 90 in der VG Oberes Glantal, 63 in der VG Kusel-Altenglan und 52 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       2138 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

7-Tage-Inzidenz lt. RKI am 14.05.21

VG Oberes Glantal

939 (+12)

821 (+4)

28

 

VG Kusel Altenglan

671 (+5)

602 (+2)

6

 

VG Lauterecken-Wolfstein

528 (+0)

445 (+2)

31

 

Summe

 

2138 (+17)

1868(+8)

65

89,7

 

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die folgenden Ortsgemeinden:

VG Oberes Glantal

 

Frohnhofen

2

Waldmohr

1

Breitenbach

1

Brücken

4

Schönenberg-Kübelberg

3

Rehweiler

1

 

12

VG Kusel-Altenglan

 

Rutsweiler/Glan

1

Ulmet

2

Altenglan

1

Niederalben

1

 

5

VG Lauterecken-Wolfstein

 

 

0

 

0

 

 

Im Landkreis Kusel haben wir am morgigen Samstag die Inzidenz von 100 an 5 aufeinander folgenden Werktagen unterschritten. Dies zeigen die Zahlen auf, die heute an das Robert Koch Institut gemeldet wurden.

Somit wird am übernächsten Tage die Bundesnotbremse nach § 28 b Infektionsschutzgesetz gelöst und aufgehoben.

Der Landkreis Kusel geht somit in die 20.  Coronaverordnung des Landes Rheinland-Pfalz über, die seit Mittwoch den 12. Mai 2021 gilt.

Wichtig ist auch, außer der vom Land erstellten und angehängten Tabelle, dass ab Montag 0.00 Uhr auch die geltende Ausgangssperre im Landkreis aufgehoben ist.

 

In Rheinland-Pfalz ist ab Mittwoch die Öffnung des Einzelhandels ohne Testpflicht erlaubt.  Voraussetzung dafür ist, dass die Inzidenz in der betreffenden Kommune an fünf Werktagen hintereinander unter 100 liegt, die Bundes-Notbremse nicht greift. Nach Darstellung der Landesregierung gelten damit im Einzelhandel die gleichen Bedingungen wie in Lebensmittelgeschäften,

Zudem ermöglicht die erste Stufe des vorgestellten dreigliedrigen Perspektivplans der Landesregierung Übernachtungen in Ferienwohnungen und Wohnmobilen mit eigenen sanitären Anlagen. Zelten auf Campingplätzen gehört ausdrücklich nicht dazu, da die Gemeinschaftssanitäranlagen noch nicht öffnen. Kontaktarme Urlaube in Hotels mit Frühstück auf dem Zimmer sind ebenfalls wieder erlaubt. Bei Anreise und alle 48 Stunden ist ein Coronatest verpflichtend.

 

RHEINLAND-PFALZ

Drei-Stufen-Plan soll ab Mittwoch aus dem Lockdown führen

 

Auch Fußballspiele wieder möglich

Auch die Beschränkungen für den Sport werden gelockert: Alle Sportarten, bei denen Abstand gehalten werden kann, sollen wieder möglich sein, inklusive Fußball. Auch Hallensport könne stattfinden – mit einer Person auf 40 Quadratmetern. Bei Kindern gilt: Maximal 20 Jungen und Mädchen dürfen Sport auch ohne Abstand treiben.

 

In einer zweiten Stufe ab dem 21. Mai will die Landesregierung im Freien kulturelle Veranstaltungen und Zuschauer beim Sport ermöglichen. Hundert Menschen sind dabei die Obergrenze. Diese müssen feste Plätze haben und sich vorher auf das Virus testen lassen. Fällt die Inzidenz unter 50, sind Innengastronomie und Kultur innen mit Abstand, Test und Maske wieder möglich. Die dritte Stufe sieht ab dem 2. Juni die Öffnung der Hotels insgesamt mit Test und von Freibädern vor. Auch Innengastronomie und kulturelle Angebote im Innenbereich sind mit negativem Coronatest wieder möglich.

 


Aktualisierung, 13.05.2021, 12:10

heute wurden für den Landkreis Kusel 13 Neuinfektionen gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 2121. Es wurden acht neue Fälle in der VG Oberes Glantal, vier Fälle in der VG Kusel-Altenglan und ein Fall in der VG Lauterecken-Wolfstein gemeldet.

Als Genesen gelten 1860 (+8) Personen, 817 in der VGOG, 600 in der VG KA und 443 in der VG LW. 65 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der für das Inkrafttreten der Bundesnotbremse maßgebliche Inzidenzwert des Robert-Koch-Instituts liegt heute bei 84,0 (Quelle: RKI).

Aktuell sind 196 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt. 82 in der VG Oberes Glantal, 60 in der VG Kusel-Altenglan und 54 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

 

Positiv getestet:                                                                       2121 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

7-Tage-Inzidenz lt. RKI am 13.05.21

VG Oberes Glantal

927 (+8)

817 (+4)

28

 

VG Kusel Altenglan

666 (+4)

600  (+2)

6

 

VG Lauterecken-Wolfstein

528 (+1)

443 (+2)

31

 

Summe

 

2121 (+13)

1860 (+8)

65

84,0

 

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die folgenden Ortsgemeinden:

 

VG Oberes Glantal

 

Altenkirchen

2

Dittweiler

1

Schönenberg-Kübelberg

1

Steinbach

1

Waldmohr

3

 

 

 

8

VG Kusel-Altenglan

 

Etschberg

1

Rammelsbach

1

Ulmet

2

 

 

 

4

VG Lauterecken-Wolfstein

 

Rothselberg

1

 

1

 

 

 


Aktualisierung, 12.05.2021, 16:00

heute wurden für den Landkreis Kusel 17 Neuinfektionen gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 2108. Es wurden sechs neue Fälle in der VG Oberes Glantal, sieben Fälle in der VG Kusel-Altenglan und vier Fälle in der VG Lauterecken-Wolfstein gemeldet.

Als Genesen gelten 1852 (+9) Personen, 813 in der VGOG, 598 in der VG KA und 441 in der VG LW. 65 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der für das Inkrafttreten der Bundesnotbremse maßgebliche Inzidenzwert des Robert-Koch-Instituts liegt heute bei 81,2 (Quelle: RKI).
Aktuell sind 191 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt. 78 in der VG Oberes Glantal, 58 in der VG Kusel-Altenglan und 55 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

 

Positiv getestet:                                                                       2108 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

7-Tage-Inzidenz lt. RKI am 12.05.21

VG Oberes Glantal

919 (+6)

813 (+3)

28

 

VG Kusel Altenglan

662 (+7)

598 (+3)

6

 

VG Lauterecken-Wolfstein

527 (+4)

441 (+3)

31

 

Summe

 

2108 (+17)

1852 (+9)

65

81,2

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die folgenden Ortsgemeinden:

 

VG Oberes Glantal

 

Brücken

1

Börsborn

1

Dittweiler

1

Rehweiler

1

Schönenberg-Kübelberg

1

Waldmohr

1

 

6

VG Kusel-Altenglan

 

Altenglan

1

Körborn

1

Kusel

1

Ulmet

1

 

4

VG Lauterecken-Wolfstein

 

Wolfstein

4

 

4

 


Aktualisierung 11.05.2021, 15:30 Uhr

heute wurden für den Landkreis Kusel vier Neuinfektionen gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 2087. Es wurden zwei neue Fälle in der VG Oberes Glantal und je ein neuer Fall in der VG Kusel-Altenglan und der VG Lauterecken-Wolfstein gemeldet.

Als Genesen gelten 1843 (+13) Personen, 810 in der VGOG, 595 in der VG KA und 438 in der VG LW. 65 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der für das Inkrafttreten der Bundesnotbremse maßgebliche Inzidenzwert des Robert-Koch-Instituts liegt heute bei 85,4 (Quelle: RKI).

Das Landesuntersuchungsamt (LUA) Rheinland-Pfalz meldet einen Inzidenzwert von 81,2 (Datenstand vom 11.05.2021, 14:10 Uhr)

Aktuell sind 183 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt. 75 in der VG Oberes Glantal, 54 in der VG Kusel-Altenglan und 54 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       2091 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

7-Tage-Inzidenz lt. RKI am 11.05.21

VG Oberes Glantal

913 (+2)

810 (+7)

28

 

VG Kusel Altenglan

655 (+1)

595 (+3)

6

 

VG Lauterecken-Wolfstein

523 (+1)

438 (+3)

31

 

Summe

 

2091 (+4)

1843 (+13)

65

85,4

 

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die folgenden Ortsgemeinden:

VG Oberes Glantal

 

Altenkirchen

1

Brücken

1

 

2

VG Kusel-Altenglan

 

Niederalben

1

 

1

VG Lauterecken-Wolfstein

 

Rothselberg

1

 

1

 


Aktualisierung 10.05.2021, 16:30 Uhr

heute wurde für den Landkreis Kusel eine Neuinfektion in der VG Kusel-Altenglan  gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 2087.

Als Genesen gelten 1830 (+10) Personen, 803 in der VGOG, 592 in der VG KA und 435 in der VG LW. 65 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der für das Inkrafttreten der Bundesnotbremse maßgebliche Inzidenzwert des Robert-Koch-Instituts liegt heute bei 92,6 (Quelle: RKI).

Das Landesuntersuchungsamt (LUA) Rheinland-Pfalz meldet einen Inzidenzwert von 85,4 (Datenstand vom 10.05.2021, 14:10 Uhr)

Aktuell sind 192 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt. 80 in der VG Oberes Glantal, 56 in der VG Kusel-Altenglan und 56 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       2087 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

7-Tage-Inzidenz lt. RKI am 10.05.21

VG Oberes Glantal

911

803 (+8)

28

 

VG Kusel Altenglan

654 (+1)

592 (+1)

6

 

VG Lauterecken-Wolfstein

522

435 (+1)

31

 

Summe

 

2087 (+1)

1830 (+10)

65

92,6

 

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die folgenden Ortsgemeinden:

VG Oberes Glantal

 

 

0

VG Kusel-Altenglan

 

Kusel

1

 

1

VG Lauterecken-Wolfstein

 

 

0

 


Aktualisierung 09.05.2021, 15:15 Uhr

heute wurden für den Landkreis Kusel 15 Neuinfektionen gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 2086. Es wurden jeweils sieben neue Fälle in der VG Oberes Glantal und der VG Kusel-Altenglan gemeldet und ein neuer Fall in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Als Genesen gelten 1820 (+8) Personen, 795 in der VGOG, 591 in der VG KA und 434 in der VG LW. 65 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der für das Inkrafttreten der Bundesnotbremse maßgebliche Inzidenzwert des Robert-Koch-Instituts liegt heute bei 91,1 (Quelle: RKI).

Das Landesuntersuchungsamt (LUA) Rheinland-Pfalz meldet einen Inzidenzwert von 92,6 (Datenstand vom 09.05.2021, 11:13 Uhr)

Aktuell sind 201 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt. 88 in der VG Oberes Glantal, 56 in der VG Kusel-Altenglan und 57 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       2086 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

7-Tage-Inzidenz lt. RKI am 09.05.21

VG Oberes Glantal

911 (+7)

795 (+3)

28

 

VG Kusel Altenglan

653 (+7)

591 (+2)

6

 

VG Lauterecken-Wolfstein

522 (+1)

434 (+3)

31

 

Summe

 

2086 (+15)

1820 (+8)

65

91,1

 

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die folgenden Ortsgemeinden:

VG Oberes Glantal

 

Altenkirchen

2

Brücken

1

Frohnhofen

3

Schönenberg-Kübelberg

1

 

7

VG Kusel-Altenglan

 

Albessen

2

Kusel

3

Rammelsbach

1

Ulmet

1

 

7

VG Lauterecken-Wolfstein

 

St. Julian

1

 

1

 


Aktualisierung 08.05.2021, 12:30 Uhr

heute wurden für den Landkreis Kusel keine Neuinfektionen gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel bleibt damit bei 2071.

Als Genesen gelten 1812 (+17) Personen, 792 in der VGOG, 589 in der VG KA und 431 in der VG LW. 65 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der für das Inkrafttreten der Bundesnotbremse maßgebliche Inzidenzwert des Robert-Koch-Instituts liegt heute bei 101,1 (Quelle: RKI).

Das Landesuntersuchungsamt (LUA) Rheinland-Pfalz meldet einen Inzidenzwert von 91,1 (Datenstand vom 08.05.2021, 11:15 Uhr)

Aktuell sind 194 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt. 84 in der VG Oberes Glantal, 51 in der VG Kusel-Altenglan und 59 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       2071 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

7-Tage-Inzidenz lt. RKI am 08.05.21

VG Oberes Glantal

904

792 (+10)

28

 

VG Kusel Altenglan

646

589 (+4)

6

 

VG Lauterecken-Wolfstein

521

431 (+3)

31

 

Summe

 

2071

1812 (+17)

65

101,1

 


Aktualisierung 07.05.2021, 18:45 Uhr

heute wurden für den Landkreis Kusel elf Neuinfektionen gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 2071.  Es wurden acht neue Fälle in der VG Oberes Glantal und drei neue Fälle in der VG Lauterecken-Wolfstein gemeldet.

Als Genesen gelten 1795 (+2) Personen, 782 in der VGOG, 585 in der VG KA und 428 in der VG LW. 65 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der für das Inkrafttreten der Bundesnotbremse maßgebliche Inzidenzwert des Robert-Koch-Instituts liegt heute bei 102,5 (Quelle: RKI).

Das Landesuntersuchungsamt (LUA) Rheinland-Pfalz meldet einen Inzidenzwert von 101,1 (Datenstand vom 07.05.2021, 14:10 Uhr)

Aktuell sind 211 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt. 94 in der VG Oberes Glantal, 55 in der VG Kusel-Altenglan und 62 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       2071 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

7-Tage-Inzidenz lt. RKI am 07.05.21

VG Oberes Glantal

904 (+8)

782

28

 

VG Kusel Altenglan

646

585 (+2)

6

 

VG Lauterecken-Wolfstein

521 (+3)

428

31

 

Summe

 

2071 (+11)

1795 (+2

65

102,5

 

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die folgenden Ortsgemeinden:

VG Oberes Glantal

 

Börsborn

1

Dittweiler

1

Schönenberg-Kübelberg

3

Waldmohr

3

 

8

VG Kusel-Altenglan

 

 

0

VG Lauterecken-Wolfstein

 

Kreimbach-Kaulbach

2

Rutsweiler / Lauter

1

 

3

 


Aktualisierung 06.05.2021, 16:15 Uhr

heute wurden für den Landkreis Kusel 17 Neuinfektionen gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 2060.  Es wurden neun neue Fälle in der VG Oberes Glantal gemeldet, sieben Fälle in der VG Kusel-Altenglan und ein Fall in der VG Lauterecken-Wolfstein gemeldet.

Als Genesen gelten 1793 (+17) Personen, 782 in der VGOG, 583 in der VG KA und 428 in der VG LW. 65 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der für das Inkrafttreten der Bundesnotbremse maßgebliche Inzidenzwert des Robert-Koch-Instituts liegt heute bei 106,8 (Quelle: RKI).

Das Landesuntersuchungsamt (LUA) Rheinland-Pfalz meldet einen Inzidenzwert von 102,5 (Datenstand vom 06.05.2021, 14:10 Uhr)

Aktuell sind 202 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt. 86 in der VG Oberes Glantal, 57 in der VG Kusel-Altenglan und 59 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       2060 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

7-Tage-Inzidenz lt. RKI am 06.05.21

VG Oberes Glantal

896 (+9)

782 (+10)

28

 

VG Kusel Altenglan

646 (+7)

583 (+4)

6

 

VG Lauterecken-Wolfstein

518 (+1)

428 (+3)

31

 

Summe

 

2060 (+17)

1793 (+17)

65

106,8

 

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die folgenden Ortsgemeinden:

VG Oberes Glantal

 

Breitenbach

1

Schönenberg-Kübelberg

7

Waldmohr

1

 

9

VG Kusel-Altenglan

 

Etschberg

1

Konken

1

Rammelsbach

1

Ruthweiler

3

 

6

VG Lauterecken-Wolfstein

 

Odenbach

1

St. Julian

1

 

2

 


Aktualisierung 05.05.2021, 15:15 Uhr

heute wurden für den Landkreis Kusel 17 Neuinfektionen gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 2043.  Es wurden 15 neue Fälle in der VG Oberes Glantal und je ein Fall in der VG Kusel-Altenglan und der VG Lauterecken-Wolfstein gemeldet.

Als Genesen gelten 1776 (+8) Personen, 772 in der VGOG, 579 in der VG KA und 425 in der VG LW. Leider gibt es heute einen weiteren Todesfall zu vermelden, die Zahl der im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorbenen Personen steigt damit auf 65.

Der für das Inkrafttreten der Bundesnotbremse maßgebliche Inzidenzwert des Robert-Koch-Instituts liegt heute bei 109,7 (Quelle: RKI).

Das Landesuntersuchungsamt (LUA) Rheinland-Pfalz meldet einen Inzidenzwert von 106,8 (Datenstand vom 05.05.2021, 14:10 Uhr)

Aktuell sind 202 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt. 87 in der VG Oberes Glantal, 54 in der VG Kusel-Altenglan und 61 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       2043 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

7-Tage-Inzidenz lt. RKI am 05.05.21

VG Oberes Glantal

887 (+15)

772 (+5)

28

 

VG Kusel Altenglan

639 (+1)

579 (+2)

6

 

VG Lauterecken-Wolfstein

517 (+1)

425 (+1)

31 (+1)

 

Summe

 

2043 (+17)

1776 (+8)

65 (+1)

109,7

 

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die folgenden Ortsgemeinden:

VG Oberes Glantal

 

Altenkirchen

1

Brücken

2

Frohnhofen

2

Schönenberg-Kübelberg

8

Waldmohr

2

 

15

VG Kusel-Altenglan

 

Kusel

1

 

1

VG Lauterecken-Wolfstein

 

Rutsweiler/Lauter

1

 

1

 


Aktualisierung 04.05.2021, 16 Uhr 

heute wurden für den Landkreis Kusel sechs Neuinfektionen gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 2026.  Es wurden fünf neue Fälle in der VG Oberes Glantal und ein Fall in der VG Kusel-Altenglan gemeldet.

Als Genesen gelten 1768 (+10) Personen, 767 in der VGOG, 577 in der VG KA und 424 in der VG LW. 64 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der für das Inkrafttreten der Bundesnotbremse maßgebliche Inzidenzwert des Robert-Koch-Instituts liegt heute bei 111,1 (Quelle: RKI).

Das Landesuntersuchungsamt (LUA) Rheinland-Pfalz meldet einen Inzidenzwert von 103,9 (Datenstand vom 04.05.2021, 14:10 Uhr).

Aktuell sind 193 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt. 77 in der VG Oberes Glantal, 55 in der VG Kusel-Altenglan und 61 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       2026 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

7-Tage-Inzidenz lt. RKI am 04.05.21

VG Oberes Glantal

872 (+5)

767 (+4)

28

 

VG Kusel Altenglan

638 (+1)

577 (+3)

6

 

VG Lauterecken-Wolfstein

516

424 (+3)

30

 

Summe

 

2026 (+6)

1768 (+10)

64

111,1

 

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die folgenden Ortsgemeinden:

VG Oberes Glantal

 

Brücken

1

Quirnbach

1

Schönenberg-Kübelberg

1

Steinbach

1

Waldmohr

1

 

5

VG Kusel-Altenglan

 

Ulmet

1

 

1

VG Lauterecken-Wolfstein

 

 

0

 


Aktualisierung 03.05.2021, 15 Uhr 

heute wurden für den Landkreis Kusel zwölf Neuinfektionen gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 2020.  Es wurden acht neue Fälle in der VG Oberes Glantal gemeldet, drei neue Fälle in der VG Kusel-Altenglan und ein neuer Fall in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Als Genesen gelten 1758 (+6) Personen, 763 in der VGOG, 574 in der VG KA und 421 in der VG LW. 64 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der für das Inkrafttreten der Bundesnotbremse maßgebliche Inzidenzwert des Robert-Koch-Instituts liegt heute bei 105,4 (Quelle: RKI).

Das Landesuntersuchungsamt (LUA) Rheinland-Pfalz meldet einen Inzidenzwert von 111,1 (Datenstand vom 03.05.2021, 14:13 Uhr).

Aktuell sind 198 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt. 76 in der VG Oberes Glantal, 57 in der VG Kusel-Altenglan und 65 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       2020 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

7-Tage-Inzidenz lt. RKI am 03.05.21

VG Oberes Glantal

867 (+8)

763 (+2)

28

 

VG Kusel Altenglan

637 (+3)

574 (+2)

6

 

VG Lauterecken-Wolfstein

516 (+1)

421 (+2)

30

 

Summe

 

2020 (+12)

1758 (+6)

64

105,4

 

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die folgenden Ortsgemeinden:

VG Oberes Glantal

 

Brücken

1

Schönenberg-Kübelberg

5

Waldmohr

2

 

8

VG Kusel-Altenglan

 

Albessen

1

Erdesbach

1

Oberstaufenbach

1

 

3

VG Lauterecken-Wolfstein

 

St. Julian

1

 

1

 


Aktualisierung 02.05.2021, 14 Uhr 

heute wurden für den Landkreis Kusel neun Neuinfektionen gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 2008.  Es wurden vier neue Fälle in der VG Oberes Glantal, drei neue Fälle in der VG Kusel-Altenglan und zwei neue Fälle in der VG Lauterecken-Wolfstein gemeldet.

Als Genesen gelten 1752 (+7) Personen, 761 in der VGOG, 572 in der VG KA und 419 in der VG LW. 64 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der für das Inkrafttreten der Bundesnotbremse maßgebliche Inzidenzwert des Robert-Koch-Instituts liegt heute bei 104,0 (Quelle: RKI).

Das Landesuntersuchungsamt (LUA) Rheinland-Pfalz meldet einen Inzidenzwert von 105,4 (Datenstand vom 02.05.2021, 11:10 Uhr).

Aktuell sind 192 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt. 70 in der VG Oberes Glantal, 56 in der VG Kusel-Altenglan und 66 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       2008 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

7-Tage-Inzidenz lt. RKI am 02.05.21

VG Oberes Glantal

859 (+4)

761 (+2)

28

 

VG Kusel Altenglan

634 (+3)

572 (+1)

6

 

VG Lauterecken-Wolfstein

515 (+2)

419 (+4)

30

 

Summe

 

2008 (+9)

1752 (+7)

64

104,0

 

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die folgenden Ortsgemeinden:

VG Oberes Glantal

 

Schönenberg-Kübelberg

4

 

4

VG Kusel-Altenglan

 

Erdesbach

1

Konken

1

Rutsweiler/Glan

1

 

3

VG Lauterecken-Wolfstein

 

Jettenbach

1

Kreimbach-Kaulbach

1

 

2

 


Aktualisierung 01.05.2021, 15 Uhr 

heute wurden für den Landkreis Kusel 2 Neuinfektionen gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 1999.  Es wurde je ein neuer Fall in der VG Oberes Glantal und der VG Kusel-Altenglan gemeldet.

Als Genesen gelten 1745 (+5) Personen, 759 in der VGOG, 571 in der VG KA und 415 in der VG LW. 64 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der für das Inkrafttreten der Bundesnotbremse maßgebliche Inzidenzwert des Robert-Koch-Instituts liegt heute bei 121,0 (Quelle: RKI).

Das Landesuntersuchungsamt (LUA) Rheinland-Pfalz meldet einen Inzidenzwert von 104,0 (Datenstand vom 01.05.2021, 11:10 Uhr).

Aktuell sind 190 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt. 68 in der VG Oberes Glantal, 54 in der VG Kusel-Altenglan und 68 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       1999 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

7-Tage-Inzidenz lt. RKI am 01.05.21

VG Oberes Glantal

855 (+1)

759 (+2)

28

 

VG Kusel Altenglan

631 (+1)

571 (+2)

6

 

VG Lauterecken-Wolfstein

513

415 (+1)

30

 

Summe

 

1999 (+2)

1745 (+5)

64

121,0

 

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die folgenden Ortsgemeinden:

VG Oberes Glantal

 

Gries

1

 

1

VG Kusel-Altenglan

 

Albessen

1

 

1

VG Lauterecken-Wolfstein

 

 

0

 


Aktualisierung 30.04.2021, 15:45 Uhr 

Bundesnotbremse seit heute (30. April, 0 Uhr) in Kraft

heute wurden für den Landkreis Kusel 27 Neuinfektionen gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 1997.  Es wurden zehn neue Fälle in der VG Oberes Glantal gemeldet, acht  neue Fälle in der VG Kusel-Altenglan und neun Fälle der VG Lauterecken-Wolfstein.

Als Genesen gelten 1740 (+6) Personen, 757 in der VGOG, 569 in der VG KA und 414 in der VG LW. 64 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der für das Inkrafttreten der Bundesnotbremse maßgebliche Inzidenzwert des Robert-Koch-Instituts liegt heute bei 104,0 (Quelle: RKI).

Nachdem der vom RKI gemeldete Inzidenzwert für den Landkreis Kusel an drei Tag in Folge über einem Wert von 100 lag (Montag, 26.4 – 105,4 / Dienstag, 27.4. – 105,4 und Mittwoch, 28.4. – 104,0), tritt laut Bundesgesetz automatisch ab dem übernächsten Tag – also ab heute, Freitag, dem 30.04.2021, 0:00 Uhr, – die Bundesnotbremse (Regelungen nach §28b des Infektionsschutzgesetzes) in Kraft.

Welche Reglungen dann für den Landkreis gelten, finden Sie auf der Homepage des Landkreises unter www.landkreis-kusel.de.

Das Landesuntersuchungsamt (LUA) Rheinland-Pfalz meldet einen Inzidenzwert von 121,0 (Datenstand vom 30.04.2021, 14:10 Uhr).

Aktuell sind 193 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt. 69 in der VG Oberes Glantal, 55 in der VG Kusel-Altenglan und 69 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       1997 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

7-Tage-Inzidenz lt. RKI am 30.04.21

VG Oberes Glantal

854 (+10)

757 (+2)

28

 

VG Kusel Altenglan

630 (+8)

569 (+2)

6

 

VG Lauterecken-Wolfstein

513 (+9)

414 (+2)

30

 

Summe

 

1997 (+27)

1740 (+6)

64

104,0

 

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die folgenden Ortsgemeinden:

VG Oberes Glantal

 

Altenkirchen

1

Börsborn

1

Breitenbach

1

Brücken

1

Frohnhofen

2

Glan-Münchweiler

1

Schönenberg-Kübelberg

3

 

10

VG Kusel-Altenglan

 

Haschbach

1

Kusel

3

Oberstaufenbach

1

Pfeffelbach

1

Ruthweiler

1

Theisbergstegen

1

 

8

VG Lauterecken-Wolfstein

 

Jettenbach

3

Kreimbach-Kaulbach

1

Lohnweiler

2

Offenbach-Hundheim

1

Rothselberg

1

Wolfstein

1

 

9

 


Aktualisierung 29.04.2021, 17 Uhr 

Bundesnotbremse tritt im Landkreis Kusel ab 30. April in Kraft

Heute wurden für den Landkreis Kusel 17 Neuinfektionen gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 1970.  Es wurden neun neue Fälle in der VG Oberes Glantal und je vier neue Fälle in der VG Kusel-Altenglan und der VG Lauterecken-Wolfstein gemeldet.

Als Genesen gelten 1734 (+2) Personen, 755 in der VGOG, 567 in der VG KA und 412 in der VG LW. 64 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der für das Inkrafttreten der Bundesnotbremse maßgebliche Inzidenzwert des Robert-Koch-Instituts liegt heute bei 99,7 (Quelle: RKI).

Nachdem der vom RKI gemeldete Inzidenzwert für den Landkreis Kusel an drei Tag in Folge über einem Wert von 100 lag (Montag, 26.4 – 105,4 / Dienstag, 27.4. – 105,4 und Mittwoch, 28.4. – 104,0), tritt laut Bundesgesetz automatisch ab dem übernächsten Tag – also ab Freitag, dem 30.04.2021, 0:00 Uhr – die Bundesnotbremse (Regelungen nach §28b des Infektionsschutzgesetzes) in Kraft.

Welche Reglungen dann für den Landkreis gelten, finden Sie hier.

Aktuell sind 172 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt. 61 in der VG Oberes Glantal, 49 in der VG Kusel-Altenglan und 62 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       1970 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

7-Tage-Inzidenz lt. RKI am 29.04.21

VG Oberes Glantal

844 (+9)

755 (+2)

28

 

VG Kusel Altenglan

622 (+4)

567

6

 

VG Lauterecken-Wolfstein

504 (+4)

412

30

 

Summe

 

1970 (+17)

1734 (+2)

64

99,7

 

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die folgenden Ortsgemeinden:

VG Oberes Glantal

 

Brücken

2

Dunzweiler

3

Nanzdietschweiler

2

Steinbach

1

Wahnwegen

1

 

9

VG Kusel-Altenglan

 

Altenglan

1

Bosenbach

1

Kusel

1

Theisbergstegen

1

 

4

VG Lauterecken-Wolfstein

 

Aschbach

1

Jettenbach

1

Kreimbach-Kaulbach

1

Odenbach

1

 

4

 


Aktualisierung 28.04.2021, 17 Uhr

heute wurden für den Landkreis Kusel 14 Neuinfektionen gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 1953.  Es wurden acht neue Fälle in der VG Oberes Glantal und je drei neue Fälle in der VG Kusel-Altenglan und der VG Lauterecken-Wolfstein gemeldet.

Als Genesen gelten 1732 (+8) Personen, 753 in der VGOG, 567 in der VG KA und 412 in der VG LW. 64 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der für das Inkrafttreten der Bundesnotbremse maßgebliche Inzidenzwert des Robert-Koch-Instituts liegt heute bei 104 (Quelle: RKI). Damit liegt der Landkreis den dritten Tag in Folge über einem Wert von 100. Die Bundesnotbremse tritt daher am Freitag, den 30.04.2021 in Kraft.

Aktuell sind 157 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt. 54 in der VG Oberes Glantal, 45 in der VG Kusel-Altenglan und 58 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       1953 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

 

VG Oberes Glantal

835 (+8)

753 (+4)

28

 

VG Kusel Altenglan

618 (+3)

567 (+2)

6

 

VG Lauterecken-Wolfstein

500 (+3)

412 (+2)

30

 

Summe

 

1953 (+14)

1732 (+8)

64

 

 

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die folgenden Ortsgemeinden:

VG Oberes Glantal

 

Altenkirchen

2

Dittweiler

2

Frohnhofen

3

Herschweiler-Pettersheim

1

 

8

VG Kusel-Altenglan

 

Neunkirchen/Potzberg

3

 

3

VG Lauterecken-Wolfstein

 

St. Julian

1

Wiesweiler

1

Wolfstein

1

 

3

 

 

 


Aktualisierung 27.04.2021, 15 Uhr

heute wurden für den Landkreis Kusel sechs Neuinfektionen gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 1939.  Es wurden je zwei neue Fälle in der VG Oberes Glantal, der VG Kusel-Altenglan und der VG Lauterecken-Wolfstein gemeldet.

Als Genesen gelten 1724 (+10) Personen, 749 in der VGOG, 565 in der VG KA und 410 in der VG LW. 64 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der für das Inkrafttreten der Bundesnotbremse maßgebliche Inzidenzwert des Robert-Koch-Instituts liegt heute bei 105,4 (Quelle: RKI). Damit liegt der Landkreis den zweiten Tag in Folge über einem Wert von 100.

Aktuell sind 151 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt. 50 in der VG Oberes Glantal, 44 in der VG Kusel-Altenglan und 57 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       1939 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

 

VG Oberes Glantal

827 (+2)

749 (+3)

28

 

VG Kusel Altenglan

615 (+2)

565 (+3)

6

 

VG Lauterecken-Wolfstein

497 (+2)

410 (+4)

30

 

Summe

 

1939 (+6)

1724 (+10)

64

 

 

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die folgenden Ortsgemeinden:

VG Oberes Glantal

 

Dittweiler

1

Frohnhofen

1

 

2

VG Kusel-Altenglan

 

Altenglan

1

Neunkirchen/Potzberg

1

 

2

VG Lauterecken-Wolfstein

 

Hefersweiler

1

Kappeln

1

 

2


Aktualisierung 26.04.2021, 16 Uhr

heute wurden für den Landkreis Kusel elf Neuinfektionen gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 1933.  Es wurden zwei neue Fälle in der VG Oberes Glantal gemeldet, zwei Fälle in der VG Kusel-Altenglan  und sieben Fälle in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Als Genesen gelten 1714 (+5) Personen, 746 in der VGOG, 562 in der VG KA und 406 in der VG LW. 64 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der heutige Inzidenzwert im Landkreis Kusel beträgt 105,4 (Quelle: RKI).

Aktuell sind 155 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt. 51 in der VG Oberes Glantal, 45 in der VG Kusel-Altenglan und 59 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       1933 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Neuerkrankte der letzten 7 Tage pro 100 T Einwohner

VG Oberes Glantal

825 (+2)

746 (+1)

28

 

VG Kusel Altenglan

613 (+2)

562 (+1)

6

 

VG Lauterecken-Wolfstein

495 (+7)

406 (+3)

30

 

Summe

 

1933 (+11)

1714 (+5)

64

105,4

 

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die folgenden Ortsgemeinden:

VG Oberes Glantal

 

Breitenbach

1

Waldmohr

1

 

2

VG Kusel-Altenglan

 

Kusel

1

Rutsweiler am Glan

1

 

2

VG Lauterecken-Wolfstein

 

Eßweiler

1

Lohnweiler

1

Nußbach

1

Rothselberg

1

Wiesweiler

3

 

7

Seit Freitag, 23. April gilt in Deutschland das geänderte Infektionsschutzgesetz (IfSG) mit der „Bundesnotbremse“. 
Die Regelungen des Infektionsschutzgesetzes greifen in einem Kreis oder einer kreisfreien Stadt, wenn die Sieben-Tage-Inzidenz an drei Tagen mehr als 100 pro 100.00 Einwohner beträgt. Weiterhin legt das Gesetz fest, dass nun ausschließlich das Robert-Koch-Institut für die Feststellung der verbindlichen Zahlen zuständig, d.h. ab sofort ist der vom RKI veröffentlichte Inzidenzwert maßgeblich.

Bisher haben wir immer die tagesaktuellen Zahlen des Landesuntersuchungsamtes (LUA) Rheinland-Pfalz gemeldet – Unterschiede bei den Zahlen resultieren aus unterschiedlichen Meldezeitpunkten, nicht aus unterschiedlichen Fallzahlen.

Das RKI errechnet den Inzidenzwert aus den Meldungen die ihm bis 0.00 Uhr vorliegen.  Den Wert für heute – 105,4 -  hat das RKI mit den Daten errechnet, die ihm bis heute Nacht gemeldet wurden.

Damit ist für den Landkreis Kusel heute der erste Tag, an dem der Schwellenwert von 100 überschritten ist.

Angehörige der amerikanischen Streitkräfte werden nicht berücksichtigt, da deren Berücksichtigung zur Ermittlung des Inzidenzwertes zwischen den Landkreisen/RLP und dem Bund noch ungeklärt ist.

Sollte die Sieben-Tage-Inzidenz morgen (Dienstag, 27.4.21) und übermorgen (Mittwoch, 28.4.21) weiterhin über einem Wert von 100 liegen (also an drei aufeinanderfolgenden Tagen), tritt ab Freitag, dem 30. April 2021, 0.00 Uhr, die Bundesnotbremse in Kraft.


Aktualisierung 25.04.2021, 14 Uhr

heute wurden für den Landkreis Kusel elf Neuinfektionen gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 1922. Es wurden vier neue Fälle in der VG Oberes Glantal gemeldet, sechs Fälle in der VG Kusel-Altenglan  und ein Fall in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Als Genesen gelten 1709 (+11) Personen, 745 in der VGOG, 561 in der VG KA und 403 in der VG LW. 64 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der heutige Inzidenzwert im Landkreis Kusel beträgt 105,4 (unter Berücksichtigung der mit Stand vom 30.6.2020 im Landkreis gemeldeten U.S. Streitkräfte liegt der heutige Inzidenzwert bei 99,9).

Aktuell sind 149 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt. 50 in der VG Oberes Glantal, 44 in der VG Kusel-Altenglan und 55 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       1922 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Neuerkrankte der letzten 7 Tage pro 100 T Einwohner

VG Oberes Glantal

823 (+4)

745 (+4)

28

 

VG Kusel Altenglan

611 (+6)

561 (+3)

6

 

VG Lauterecken-Wolfstein

488 (+1)

403 (+4)

30

 

Summe

 

1922 (+11)

1709 (+11)

64

105,4

 

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die folgenden Ortsgemeinden:

VG Oberes Glantal

 

Glan-Münchweiler

2

Matzenbach

2

 

4

VG Kusel-Altenglan

 

Altenglan

1

Bedesbach

1

Haschbach

1

Reichweiler

1

Rutsweiler am Glan

1

Ulmet

1

 

6

VG Lauterecken-Wolfstein

 

Rothselberg

1

 

1

 


Aktualisierung 24.04.2021, 15 Uhr

heute wurden für den Landkreis Kusel acht Neuinfektionen gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 1911. Es wurde ein neuer Fall in der VG Oberes Glantal gemeldet, zwei Fälle in der VG Kusel-Altenglan  und fünf Fälle in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Als Genesen gelten 1698 (+9) Personen, 741 in der VGOG, 558 in der VG KA und 399 in der VG LW. 64 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der heutige Inzidenzwert im Landkreis Kusel beträgt 91,1 (unter Berücksichtigung der mit Stand vom 30.6.2020 im Landkreis gemeldeten U.S. Streitkräfte liegt der heutige Inzidenzwert bei 86,4).

Aktuell sind 149 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt. 50 in der VG Oberes Glantal, 41 in der VG Kusel-Altenglan und 58 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       1911 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Neuerkrankte der letzten 7 Tage pro 100 T Einwohner

VG Oberes Glantal

819 (+1)

741 (+4)

28

 

VG Kusel Altenglan

605 (+2)

558 (+2)

6

 

VG Lauterecken-Wolfstein

487 (+5)

399 (+3)

30

 

Summe

 

1911 (+8)

1698 (+9)

64

91,1

 

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die folgenden Ortsgemeinden:

VG Oberes Glantal

 

Altenkirchen

1

 

1

VG Kusel-Altenglan

 

Kusel

1

Theisbergstegen

1

 

2

VG Lauterecken-Wolfstein

 

Grumbach

2

Rothselberg

2

Wiesweiler

1

 

5

 


Aktualisierung 23.04.2021, 16:30 Uhr

heute wurden für den Landkreis Kusel 16 Neuinfektionen gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 1903. Es wurden sieben neue Fälle in der VG Oberes Glantal, zwei Fälle in der VG Kusel-Altenglan  und sieben Fälle in der VG Lauterecken-Wolfstein gemeldet.

Als Genesen gelten 1689 (+3) Personen, 737 in der VGOG, 556 in der VG KA und 396 in der VG LW. Leider gibt es heute einen weiteren Todesfall zu vermelden, die Zahl der im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorbenen Personen steigt damit auf 64.

Der heutige Inzidenzwert im Landkreis Kusel beträgt 96,8 (unter Berücksichtigung der mit Stand vom 30.6.2020 im Landkreis gemeldeten U.S. Streitkräfte liegt der heutige Inzidenzwert bei 91,8).

Aktuell sind 150 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt. 53 in der VG Oberes Glantal, 41 in der VG Kusel-Altenglan und 56 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       1903 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Neuerkrankte der letzten 7 Tage pro 100 T Einwohner

VG Oberes Glantal

818 (+7)

737 (+3)

28 (+1)

 

VG Kusel Altenglan

603 (+2)

556

6

 

VG Lauterecken-Wolfstein

482 (+7)

396

30

 

Summe

 

1903 (+16)

1689 (+3)

64 (+1)

96,8

 

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die folgenden Ortsgemeinden:

VG Oberes Glantal

 

Altenkirchen

  1

Breitenbach

  1

Nanzdietschweiler

  1

Schönenberg-Kübelberg

  2

Steinbach

  1

Waldmohr

  1

 

  7

VG Kusel-Altenglan

 

Kusel

  1

Ulmet

  1

 

  2

VG Lauterecken-Wolfstein

 

Hefersweiler

  1

Rothselberg

  4

Wiesweiler

  1

Wolfstein

  1

 

  7

 


Aktualisierung 22.04.2021, 15:30 Uhr

heute wurden für den Landkreis Kusel 19 Neuinfektionen gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 1887. Es wurden sechs neue Fälle in der VG Oberes Glantal, drei Fälle in der VG Kusel-Altenglan  und zehn Fälle in der VG Lauterecken-Wolfstein gemeldet.

Als Genesen gelten 1686 (+8) Personen, 734 in der VGOG, 556 in der VG KA und 396 in der VG LW. 63 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der heutige Inzidenzwert im Landkreis Kusel beträgt 81,2 (unter Berücksichtigung der mit Stand vom 30.6.2020 im Landkreis gemeldeten U.S. Streitkräfte liegt der heutige Inzidenzwert bei 76,9).

Aktuell sind 138 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt. 50 in der VG Oberes Glantal, 39 in der VG Kusel-Altenglan und 49 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       1887 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Neuerkrankte der letzten 7 Tage pro 100 T Einwohner

VG Oberes Glantal

811 (+6)

734 (+5)

27

 

VG Kusel Altenglan

601 (+3)

556 (+2)

6

 

VG Lauterecken-Wolfstein

475 (+10)

396 (+1)

30

 

Summe

 

1887 (+19)

1686 (+8)

63

81,2

 

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die folgenden Ortsgemeinden:

VG Oberes Glantal

 

Glan-Münchweiler

3

Gries

1

Frohnhofen

1

Waldmohr

1

 

6

VG Kusel-Altenglan

 

Neunkirchen am Potzberg

1

Reichweiler

1

Theisbergstegen

1

 

3

VG Lauterecken-Wolfstein

 

Grumbach

1

Lohnweiler

1

Odenbach

1

Rothselberg

5

Wolfstein

2

 

10

 


Aktualisierung 21.04.2021, 16:30 Uhr

heute wurden für den Landkreis Kusel 14 Neuinfektionen gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 1868. Es wurden fünf neue Fälle in der VG Oberes Glantal, drei Fälle in der VG Kusel-Altenglan  und sechs Fälle in der VG Lauterecken-Wolfstein gemeldet.

Als Genesen gelten 1678 (+5) Personen, 729 in der VGOG, 554 in der VG KA und 395 in der VG LW. Leider gibt es auch heute einen weiteren Todesfall zu vermelden, die Zahl der im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorbenen Personen steigt damit auf 63.

Der heutige Inzidenzwert im Landkreis Kusel beträgt 65,5 (unter Berücksichtigung der mit Stand vom 30.6.2020 im Landkreis gemeldeten U.S. Streitkräfte liegt der heutige Inzidenzwert bei 62,1).

Aktuell sind 127 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt. 49 in der VG Oberes Glantal, 38 in der VG Kusel-Altenglan und 40 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       1868 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Neuerkrankte der letzten 7 Tage pro 100 T Einwohner

VG Oberes Glantal

805 (+5)

729 (+2)

27

 

VG Kusel Altenglan

598 (+3)

554 (+2)

6

 

VG Lauterecken-Wolfstein

465 (+6)

395 (+1)

30 (+1)

 

Summe

 

1868 (+14)

1678 (+5)

63 (+1)

65,6

 

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die folgenden Ortsgemeinden:

VG Oberes Glantal

 

Altenkirchen

1

Glan-Münchweiler

1

Herschweiler-Pettersheim

1

Matzenbach

1

Schönenberg-Kübelberg

1

 

5

VG Kusel-Altenglan

 

Altenglan

1

Kusel

1

Neunkirchen am Potzberg

1

 

3

VG Lauterecken-Wolfstein

 

Hefersweiler

2

Nussbach

1

Oberweiler-Tiefenbach

1

St. Julian

2

 

6

 


Aktualisierung 20.04.2021, 15:30 Uhr

heute wurden für den Landkreis Kusel fünf Neuinfektionen gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 1854. Es wurden zwei neue Fälle in der VG Oberes Glantal und drei Fälle in der VG Lauterecken-Wolfstein gemeldet.

Als Genesen gelten 1673 (+2) Personen, 727 in der VGOG, 552 in der VG KA und 394 in der VG LW. Leider gibt es heute einen weiteren Todesfall zu vermelden, die Zahl der im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorbenen Personen steigt damit auf 62.

Der heutige Inzidenzwert im Landkreis Kusel beträgt 54,1 (unter Berücksichtigung der mit Stand vom 30.6.2020 im Landkreis gemeldeten U.S. Streitkräfte liegt der heutige Inzidenzwert bei 51,3).

Aktuell sind 119 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt. 46 in der VG Oberes Glantal, 37 in der VG Kusel-Altenglan und 36 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       1854 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Neuerkrankte der letzten 7 Tage pro 100 T Einwohner

VG Oberes Glantal

800 (+2)

727 (+1)

27

 

VG Kusel Altenglan

595

552 (+1)

6 (+1)

 

VG Lauterecken-Wolfstein

459 (+3)

394

29

 

Summe

 

1854 (+5)

1673 (+2)

62 (+1)

54,1

 

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die folgenden Ortsgemeinden:

VG Oberes Glantal

 

Schönenberg-Kübelberg

1

Waldmohr

1

 

2

VG Kusel-Altenglan

 

 

0

VG Lauterecken-Wolfstein

 

Ginsweiler

2

Rothselberg

1

 

3

 


Aktualisierung 19.04.2021, 17 Uhr

heute wurden für den Landkreis Kusel zwei Neuinfektionen gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 1849. Es wurde je ein neuer Fall in der VG Kusel-Altenglan und in der VG Lauterecken-Wolfstein gemeldet.

Als Genesen gelten 1671 (+12) Personen, 726 in der VGOG, 551 in der VG KA und 394 in der VG LW. 61 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der heutige Inzidenzwert im Landkreis Kusel beträgt 62,7 (unter Berücksichtigung der mit Stand vom 30.6.2020 im Landkreis gemeldeten U.S. Streitkräfte liegt der heutige Inzidenzwert bei 59,4).

Aktuell sind 117 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt. 45 in der VG Oberes Glantal, 39 in der VG Kusel-Altenglan und 33 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       1849 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Neuerkrankte der letzten 7 Tage pro 100 T Einwohner

VG Oberes Glantal

798

726 (+6)

27

 

VG Kusel Altenglan

595 (+1)

551 (+5)

5

 

VG Lauterecken-Wolfstein

456 (+1)

394 (+1)

29

 

Summe

 

1849 (+2)

1671 (+12)

61

62,7

 

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die folgenden Ortsgemeinden:

VG Oberes Glantal

 

 

0

VG Kusel-Altenglan

 

Theisbergstegen

1

 

1

VG Lauterecken-Wolfstein

 

Aschbach

1

 

1

 


Aktualisierung 18.04.2021, 13 Uhr

heute wurden für den Landkreis Kusel 14 Neuinfektionen gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 1847. Es wurden fünf Fälle in der VG Oberes Glantal gemeldet, zwei Fälle in der VG Kusel-Altenglan und sieben Fälle in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Als Genesen gelten 1659 (+9) Personen, 720 in der VGOG, 546 in der VG KA und 393 in der VG LW. 61 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der heutige Inzidenzwert im Landkreis Kusel beträgt 64,1 (unter Berücksichtigung der mit Stand vom 30.6.2020 im Landkreis gemeldeten U.S. Streitkräfte liegt der heutige Inzidenzwert bei 60,7).

Aktuell sind 127 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt. 51 in der VG Oberes Glantal, 43 in der VG Kusel-Altenglan und 33 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       1847 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Neuerkrankte der letzten 7 Tage pro 100 T Einwohner

VG Oberes Glantal

798 (+5)

720 (+3)

27

 

VG Kusel Altenglan

594 (+2)

546 (+4)

5

 

VG Lauterecken-Wolfstein

455 (+7)

393 (+2)

29

 

Summe

 

1847 (+14)

1659 (+9)

61

64,1

 

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die folgenden Ortsgemeinden:

VG Oberes Glantal

 

Henschtal

4

Waldmohr

1

 

5

VG Kusel-Altenglan

 

Altenglan

1

Föckelberg

1

 

2

VG Lauterecken-Wolfstein

 

Aschbach

3

Lohnweiler

1

Odenbach

2

Wolfstein

1

 

7

 


Aktualisierung 17.04.2021, 17 Uhr

heute wurde für den Landkreis Kusel eine Neuinfektion in der VG Lauterecken-Wolfstein gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 1833.

Als Genesen gelten 1650 (+6) Personen, 717 in der VGOG, 542 in der VG KA und 391 in der VG LW. 61 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der heutige Inzidenzwert im Landkreis Kusel beträgt 52,7 (unter Berücksichtigung der mit Stand vom 30.6.2020 im Landkreis gemeldeten U.S. Streitkräfte liegt der heutige Inzidenzwert bei 49,9).

Aktuell sind 122 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt. 49 in der VG Oberes Glantal, 45 in der VG Kusel-Altenglan und 28 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       1833 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Neuerkrankte der letzten 7 Tage pro 100 T Einwohner

VG Oberes Glantal

793

717 (+3)

27

 

VG Kusel Altenglan

592

542 (+2)

5

 

VG Lauterecken-Wolfstein

448 (+1)

391 (+1)

29

 

Summe

 

1833 (+1)

1650 (+6)

61

52,7

 

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die folgenden Ortsgemeinden:

VG Oberes Glantal

 

 

0

VG Kusel-Altenglan

 

 

0

VG Lauterecken-Wolfstein

 

Wolfstein

1

 

1

 


Aktualisierung 16.04.2021, 18 Uhr

heute wurden für den Landkreis Kusel fünf Neuinfektionen gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 1832. Es wurden drei Fälle in der VG Oberes Glantal und zwei Fälle in der VG Lauterecken-Wolfstein gemeldet.

Als Genesen gelten 1644 (+6) Personen, 714 in der VGOG, 540 in der VG KA und 390 in der VG LW. 61 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der heutige Inzidenzwert im Landkreis Kusel beträgt 64,1 (unter Berücksichtigung der mit Stand vom 30.6.2020 im Landkreis gemeldeten U.S. Streitkräfte liegt der heutige Inzidenzwert bei 60,7).

Aktuell sind 127 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt. 52 in der VG Oberes Glantal, 47 in der VG Kusel-Altenglan und 28 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       1832 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Neuerkrankte der letzten 7 Tage pro 100 T Einwohner

VG Oberes Glantal

793 (+3)

714 (+2)

27

 

VG Kusel Altenglan

592

540 (+2)

5

 

VG Lauterecken-Wolfstein

447 (+2)

390 (+2)

29

 

Summe

 

1832 (+5)

1644 (+6)

61

64,1

 

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die folgenden Ortsgemeinden:

VG Oberes Glantal

 

Altenkirchen

1

Rehweiler

2

 

3

VG Kusel-Altenglan

 

 

0

VG Lauterecken-Wolfstein

 

Aschbach

1

Jettenbach

1

 

2


Aktualisierung 15.04.2021, 15:30 Uhr

heute wurden für den Landkreis Kusel 15 Neuinfektionen gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 1827. Es wurde ein neuer Fall in der VG Oberes Glantal gemeldet, vier neue Fälle in der VG Kusel-Altenglan und zehn Fälle in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Als Genesen gelten 1638 (+1) Personen, 712 in der VGOG, 538 in der VG KA und 388 in der VG LW. 61 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der heutige Inzidenzwert im Landkreis Kusel beträgt 68,4 (unter Berücksichtigung der mit Stand vom 30.6.2020 im Landkreis gemeldeten U.S. Streitkräfte liegt der heutige Inzidenzwert bei 64,8).

Aktuell sind 128 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt. 51 in der VG Oberes Glantal, 49 in der VG Kusel-Altenglan und 28 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       1827 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Neuerkrankte der letzten 7 Tage pro 100 T Einwohner

VG Oberes Glantal

790 (+1)

712

27

 

VG Kusel Altenglan

592 (+4)

538 (+1)

5

 

VG Lauterecken-Wolfstein

445 (+10)

388

29

 

Summe

 

1827 (+15)

1638 (+1)

61

68,4

 

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die folgenden Ortsgemeinden:

VG Oberes Glantal

 

Rehweiler

1

 

1

VG Kusel-Altenglan

 

Altenglan

1

Föckelberg

1

Oberstaufenbach

2

 

4

VG Lauterecken-Wolfstein

 

Aschbach

1

Hefersweiler

1

Lauterecken

1

Rothselberg

1

Wolfstein

6

 

10

 


Aktualisierung 14.04.2021, 15:30 Uhr

heute wurden für den Landkreis Kusel neun Neuinfektionen gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 1812. Es wurden sechs neue Fälle in der VG Oberes Glantal und drei neue Fälle in der VG Kusel-Altenglan gemeldet.

Als Genesen gelten 1637 (+4) Personen, 712 in der VGOG, 537 in der VG KA und 388 in der VG LW. 61 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der heutige Inzidenzwert im Landkreis Kusel beträgt 58,4 (unter Berücksichtigung der mit Stand vom 30.6.2020 im Landkreis gemeldeten U.S. Streitkräfte liegt der heutige Inzidenzwert bei 55,3).

Aktuell sind 114 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt. 50 in der VG Oberes Glantal, 46 in der VG Kusel-Altenglan und 18 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       1812 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Neuerkrankte der letzten 7 Tage pro 100 T Einwohner

VG Oberes Glantal

789 (+6)

712 (+1)

27

 

VG Kusel Altenglan

588 (+3)

537 (+2)

5

 

VG Lauterecken-Wolfstein

435

388 (+1)

29

 

Summe

 

1812 (+9)

1637 (+4)

61

58,4

 

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die folgenden Ortsgemeinden:

VG Oberes Glantal

 

Quirnbach

1

Schönenberg-Kübelberg

1

Steinbach

2

Waldmohr

2

 

6

VG Kusel-Altenglan

 

Altenglan

1

Erdesbach

1

Selchenbach

1

 

3

VG Lauterecken-Wolfstein

 

 

0

 


Aktualisierung 13.04.2021, 15 Uhr

heute wurde für den Landkreis Kusel eine Neuinfektion in der VG Oberes Glantal  gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 1803.

Als Genesen gelten 1633 (+8) Personen, 711 in der VGOG, 535 in der VG KA und 387 in der VG LW. 61 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der heutige Inzidenzwert im Landkreis Kusel beträgt 59,8 (unter Berücksichtigung der mit Stand vom 30.6.2020 im Landkreis gemeldeten U.S. Streitkräfte liegt der heutige Inzidenzwert bei 56,7).

Aktuell sind 109 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt. 45 in der VG Oberes Glantal, 45 in der VG Kusel-Altenglan und 19 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       1803 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Neuerkrankte der letzten 7 Tage pro 100 T Einwohner

VG Oberes Glantal

783 (+1)

711 (+3)

27

 

VG Kusel Altenglan

585

535 (+4)

5

 

VG Lauterecken-Wolfstein

435

387 (+1)

29

 

Summe

 

1803 (+1)

1633 (+8)

61

59,8

 

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die folgenden Ortsgemeinden:

VG Oberes Glantal

 

Dittweiler

1

 

1

VG Kusel-Altenglan

 

 

0

VG Lauterecken-Wolfstein

 

 

0

 


Aktualisierung 12.04.2021, 18 Uhr

heute wurden für den Landkreis Kusel fünf Neuinfektionen gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 1802. Es wurden drei neue Fälle in der VG Oberes Glantal und zwei Fälle in der VG Kusel-Altenglan gemeldet.

Als Genesen gelten 1625 (+11) Personen, 708 in der VGOG, 531 in der VG KA und 386 in der VG LW. 61 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der heutige Inzidenzwert im Landkreis Kusel beträgt 61,2 (unter Berücksichtigung der mit Stand vom 30.6.2020 im Landkreis gemeldeten U.S. Streitkräfte liegt der heutige Inzidenzwert bei 58).

Aktuell sind 116 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt. 47 in der VG Oberes Glantal, 49 in der VG Kusel-Altenglan und 20 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       1802 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Neuerkrankte der letzten 7 Tage pro 100 T Einwohner

VG Oberes Glantal

782 (+3)

708 (+5)

27

 

VG Kusel Altenglan

585 (+2)

531 (+4)

5

 

VG Lauterecken-Wolfstein

435

386 (+2)

29

 

Summe

 

1802 (+5)

1625 (+11)

61

61,2

 

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die folgenden Ortsgemeinden:

VG Oberes Glantal

 

Dittweiler

1

Nanzdietschweiler

1

Waldmohr

1

 

3

VG Kusel-Altenglan

 

Etschberg

2

 

2

VG Lauterecken-Wolfstein

 

 

0


Aktualisierung 11.04.2021, 13 Uhr

heute wurden für den Landkreis Kusel sieben Neuinfektionen gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 1797. Es wurden fünf neue Fälle in der VG Oberes Glantal gemeldet, ein Fall in der VG Kusel-Altenglan und ein Fall in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Als Genesen gelten 1614 (+8) Personen, 703 in der VGOG, 527 in der VG KA und 384 in der VG LW. 61 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der heutige Inzidenzwert im Landkreis Kusel beträgt 64,1 (unter Berücksichtigung der mit Stand vom 30.6.2020 im Landkreis gemeldeten U.S. Streitkräfte liegt der heutige Inzidenzwert bei 60,7).

Aktuell sind 122 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt. 49 in der VG Oberes Glantal, 51 in der VG Kusel-Altenglan und 22 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       1797 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Neuerkrankte der letzten 7 Tage pro 100 T Einwohner

VG Oberes Glantal

779 (+5)

703 (+4)

27

 

VG Kusel Altenglan

583 (+1)

527 (+3)

5

 

VG Lauterecken-Wolfstein

435 (+1)

384 (+1)

29

 

Summe

 

1797 (+7)

1614 (+8)

61

64,1

 

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die folgenden Ortsgemeinden:

VG Oberes Glantal

 

Matzenbach

2

Waldmohr

3

 

5

VG Kusel-Altenglan

 

Altenglan

1

 

1

VG Lauterecken-Wolfstein

 

Hinzweiler

1

 

1

 


Aktualisierung 10.04.2021, 14 Uhr

heute wurden für den Landkreis Kusel sechs Neuinfektionen gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 1790. Es wurden vier neue Fälle in der VG Oberes Glantal und zwei Fälle in der VG Kusel-Altenglan gemeldet.

Als Genesen gelten 1606 (+5) Personen, 699 in der VGOG, 524 in der VG KA und 383 in der VG LW. 61 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der heutige Inzidenzwert im Landkreis Kusel beträgt 59,8 (unter Berücksichtigung der mit Stand vom 30.6.2020 im Landkreis gemeldeten U.S. Streitkräfte liegt der heutige Inzidenzwert bei 56,7).

Aktuell sind 123 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt. 48 in der VG Oberes Glantal, 53 in der VG Kusel-Altenglan und 22 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       1790 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Neuerkrankte der letzten 7 Tage pro 100 T Einwohner

VG Oberes Glantal

774 (+4)

699 (+1)

27

 

VG Kusel Altenglan

582 (+2)

524 (+2)

5

 

VG Lauterecken-Wolfstein

434

383 (+2)

29

 

Summe

 

1790 (+6)

1606 (+5)

61

59,8

 

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die folgenden Ortsgemeinden:

VG Oberes Glantal

 

Frohnhofen

1

Matzenbach

1

Wahnwegen

1

Waldmohr

1

 

4

VG Kusel-Altenglan

 

Kusel

1

Selchenbach

1

 

3

VG Lauterecken-Wolfstein

 

 

0

 


Aktualisierung 09.04.2021, 17 Uhr

heute wurden für den Landkreis Kusel elf Neuinfektionen gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 1784. Es wurden acht neue Fälle in der VG Oberes Glantal und drei Fälle in der VG Kusel-Altenglan gemeldet.

Als Genesen gelten 1601 (+6) Personen, 698 in der VGOG, 522 in der VG KA und 381 in der VG LW. Leider gibt es heute einen weiteren Todesfall zu vermelden, die Zahl der im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorbenen Personen steigt damit auf 61.

Der heutige Inzidenzwert im Landkreis Kusel beträgt 58,4 (unter Berücksichtigung der mit Stand vom 30.6.2020 im Landkreis gemeldeten U.S. Streitkräfte liegt der heutige Inzidenzwert bei 55,3).

Aktuell sind 122 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt. 45 in der VG Oberes Glantal, 53 in der VG Kusel-Altenglan und 24 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       1784 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Neuerkrankte der letzten 7 Tage pro 100 T Einwohner

VG Oberes Glantal

770 (+8)

698 (+3)

27

 

VG Kusel Altenglan

580 (+3)

522 (+2)

5

 

VG Lauterecken-Wolfstein

434

381 (+1)

29 (+1)

 

Summe

 

1784 (+11)

1601 (+6)

61 (+1)

58,4

 

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die folgenden Ortsgemeinden:

VG Oberes Glantal

 

Herschweiler-Pettersheim

1

Nanzdietschweiler

5

Schönenberg-Kübelberg

1

Waldmohr

1

 

8

VG Kusel-Altenglan

 

Kusel

3

 

3

VG Lauterecken-Wolfstein

 

 

0

 


Aktualisierung 08.04.2021, 15:30 Uhr

heute wurden für den Landkreis Kusel zehn Neuinfektionen gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 1773. Es wurden je fünf neue Fälle in der VG Oberes Glantal und der VG Kusel-Altenglan gemeldet.

Als Genesen gelten 1595 (+7) Personen, 695 in der VGOG, 520 in der VG KA und 380 in der VG LW. 60 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der heutige Inzidenzwert im Landkreis Kusel beträgt 57 (unter Berücksichtigung der mit Stand vom 30.6.2020 im Landkreis gemeldeten U.S. Streitkräfte liegt der heutige Inzidenzwert bei 54).

Aktuell sind 118 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt. 40 in der VG Oberes Glantal, 52 in der VG Kusel-Altenglan und 26 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       1773 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Neuerkrankte der letzten 7 Tage pro 100 T Einwohner

VG Oberes Glantal

762 (+5)

695 (+5)

27

 

VG Kusel Altenglan

577 (+5)

520 (+2)

5

 

VG Lauterecken-Wolfstein

434

380

28

 

Summe

 

1773 (+10)

1595 (+7)

60

57

 

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die folgenden Ortsgemeinden:

VG Oberes Glantal

 

Schönenberg-Kübelberg

1

Steinbach

1

Waldmohr

3

 

5

VG Kusel-Altenglan

 

Altenglan

2

Etschberg

1

Ulmet

2

 

5

VG Lauterecken-Wolfstein

 

 

0

 


Aktualisierung 07.04.2021, 15:30 Uhr

heute wurden für den Landkreis Kusel zwölf Neuinfektionen gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 1763. Es wurden acht neue Fälle in der VG Oberes Glantal und zwei Fälle in der VG Kusel-Altenglan gemeldet.

Als Genesen gelten 1588 (+2) Personen, 690 in der VGOG, 518 in der VG KA und 380 in der VG LW. 60 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der heutige Inzidenzwert im Landkreis Kusel beträgt 57 (unter Berücksichtigung der mit Stand vom 30.6.2020 im Landkreis gemeldeten U.S. Streitkräfte liegt der heutige Inzidenzwert bei 54).

Aktuell sind 115 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt. 40 in der VG Oberes Glantal, 49 in der VG Kusel-Altenglan und 26 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       1763 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Neuerkrankte der letzten 7 Tage pro 100 T Einwohner

VG Oberes Glantal

757 (+8)

690 (+2)

27

 

VG Kusel Altenglan

572 (+4)

518

5

 

VG Lauterecken-Wolfstein

434

380

28

 

Summe

 

1763 (+12)

1588 (+2)

60

57

 

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die folgenden Ortsgemeinden:

VG Oberes Glantal

 

Breitenbach

1

Dittweiler

1

Herschweiler-Pettersheim

3

Rehweiler

1

#waldmohr

2

 

8

VG Kusel-Altenglan

 

Kusel

1

Ulmet

3

 

4

VG Lauterecken-Wolfstein

 

 

0

 


Aktualisierung 06.04.2021, 15 Uhr

heute wurden für den Landkreis Kusel zwei Neuinfektionen gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 1751. Es wurde je ein neuer Fall in der VG Kusel-Altenglan und der VG Lauterecken-Wolfstein gemeldet.

Als Genesen gelten 1586 (+10) Personen, 688 in der VGOG, 518 in der VG KA und 380 in der VG LW. 60 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der heutige Inzidenzwert im Landkreis Kusel beträgt 54,1 (unter Berücksichtigung der mit Stand vom 30.6.2020 im Landkreis gemeldeten U.S. Streitkräfte liegt der heutige Inzidenzwert bei 51,3).

Aktuell sind 105 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt. 34 in der VG Oberes Glantal, 45 in der VG Kusel-Altenglan und 26 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       1751 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Neuerkrankte der letzten 7 Tage pro 100 T Einwohner

VG Oberes Glantal

749

688 (+5)

27

 

VG Kusel Altenglan

568 (+1)

518 (+4)

5

 

VG Lauterecken-Wolfstein

434 (+1)

380 (+1)

28

 

Summe

 

1751 (+2)

1586 (+10)

60

54,1

 

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die folgenden Ortsgemeinden:

VG Oberes Glantal

 

 

1

VG Kusel-Altenglan

 

Altenglan

1

 

1

VG Lauterecken-Wolfstein

 

Kappeln

1

 

1

 


Aktualisierung 05.04.2021, 13 Uhr

heute wurden für den Landkreis Kusel drei Neuinfektionen gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 1749. Es wurde ein neuer Fall in der VG Oberes Glantal gemeldet und zwei neue Fälle in der VG Kusel-Altenglan.

Als Genesen gelten 1576 (+2) Personen, 683 in der VGOG, 514 in der VG KA und 379 in der VG LW. 60 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der heutige Inzidenzwert im Landkreis Kusel beträgt 61,2 (unter Berücksichtigung der mit Stand vom 30.6.2020 im Landkreis gemeldeten U.S. Streitkräfte liegt der heutige Inzidenzwert bei 58).

Aktuell sind 113 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt. 39 in der VG Oberes Glantal, 48 in der VG Kusel-Altenglan und 26 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       1749 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Neuerkrankte der letzten 7 Tage pro 100 T Einwohner

VG Oberes Glantal

749 (+1)

683

27

 

VG Kusel Altenglan

567 (+2)

514 (+2)

5

 

VG Lauterecken-Wolfstein

433

379

28

 

Summe

 

1749 (+3)

1576 (+2)

60

61,2

 

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die folgenden Ortsgemeinden:

VG Oberes Glantal

 

Ohmbach

1

 

1

VG Kusel-Altenglan

 

Altenglan

1

Kusel

1

 

2

VG Lauterecken-Wolfstein

 

 

0

 


Aktualisierung 04.04.2021, 13:30 Uhr

heute wurden für den Landkreis Kusel zwei Neuinfektionen gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 1746. Es wurde je ein neuer Fall in der VG Oberes Glantal und in der VG Lauterecken-Wolfstein gemeldet.

Als Genesen gelten 1574 (+5) Personen, 683 in der VGOG, 512 in der VG KA und 379 in der VG LW. 60 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der heutige Inzidenzwert im Landkreis Kusel beträgt 61,2 (unter Berücksichtigung der mit Stand vom 30.6.2020 im Landkreis gemeldeten U.S. Streitkräfte liegt der heutige Inzidenzwert bei 58).

Aktuell sind 112 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt. 38 in der VG Oberes Glantal, 48 in der VG Kusel-Altenglan und 26 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       1746 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Neuerkrankte der letzten 7 Tage pro 100 T Einwohner

VG Oberes Glantal

748 (+1)

683 (+2)

27

 

VG Kusel Altenglan

565

512 (+1)

5

 

VG Lauterecken-Wolfstein

433 (+1)

379 (+2)

28

 

Summe

 

1746 (+2)

1574 (+5)

60

61,2

 

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die folgenden Ortsgemeinden:

VG Oberes Glantal

 

Waldmohr

1

 

1

VG Kusel-Altenglan

 

 

0

VG Lauterecken-Wolfstein

 

Offenbach-Hundheim

1

 

1

 


Aktualisierung 03.04.2021, 15 Uhr

heute wurden für den Landkreis Kusel sechs Neuinfektionen gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 1744. Es wurden fünf neue Fälle in der VG Oberes Glantal und ein Fall in der VG Lauterecken-Wolfstein gemeldet.

Als Genesen gelten 1569 (+6) Personen, 681 in der VGOG, 511 in der VG KA und 377 in der VG LW. 60 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der heutige Inzidenzwert im Landkreis Kusel beträgt 65,5 (unter Berücksichtigung der mit Stand vom 30.6.2020 im Landkreis gemeldeten U.S. Streitkräfte liegt der heutige Inzidenzwert bei 62,1).

Aktuell sind 115 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt. 39 in der VG Oberes Glantal, 49 in der VG Kusel-Altenglan und 27 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       1744 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Neuerkrankte der letzten 7 Tage pro 100 T Einwohner

VG Oberes Glantal

747 (+5)

681 (+2)

27

 

VG Kusel Altenglan

565

511 (+1)

5

 

VG Lauterecken-Wolfstein

432 (+1)

377 (+3)

28

 

Summe

 

1744 (+6)

1569 (+6)

60

65,5

 

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die folgenden Ortsgemeinden:

VG Oberes Glantal

 

Glan-Münchweiler

1

Quirnbacg

1

Waldmohr

3

 

5

VG Kusel-Altenglan

 

 

0

VG Lauterecken-Wolfstein

 

Rothselberg

1

 

1

 


Aktualisierung 02.04.2021, 13 Uhr

heute wurden für den Landkreis Kusel neun Neuinfektionen gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 1738. Es wurden vier neue Fälle in der VG Oberes Glantal, zwei Fälle in der VG Kusel-Altenglan und drei Fälle in der VG Lauterecken-Wolfstein gemeldet.

Als Genesen gelten 1563 (+3) Personen, 679 in der VGOG, 510 in der VG KA und 374 in der VG LW. Leider gibt es heute einen weiteren Todesfall zu vermelden, die Zahl der im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorbenen Personen steigt damit auf 60.

Der heutige Inzidenzwert im Landkreis Kusel beträgt 66,9 (unter Berücksichtigung der mit Stand vom 30.6.2020 im Landkreis gemeldeten U.S. Streitkräfte liegt der heutige Inzidenzwert bei 63,4).

Aktuell sind 115 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt. 36 in der VG Oberes Glantal, 50 in der VG Kusel-Altenglan und 26 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       1738 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Neuerkrankte der letzten 7 Tage pro 100 T Einwohner

VG Oberes Glantal

742 (+4)

679 (+1)

27 (+1)

 

VG Kusel Altenglan

565 (+2)

510 (+1)

5

 

VG Lauterecken-Wolfstein

431 (+3)

374 (+1)

28

 

Summe

 

1738 (+9)

1563 (+3)

60 (+1)

66,9

 

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die folgenden Ortsgemeinden:

VG Oberes Glantal

 

Quirnbach

3

Schönenberg-Kübelberg

1

 

4

VG Kusel-Altenglan

 

Blaubach

1

Kusel

1

 

2

VG Lauterecken-Wolfstein

 

Lauterecken

1

Wolfstein

2

 

3

 


Aktualisierung 01.04.2021, 17 Uhr

heute wurden für den Landkreis Kusel zehn Neuinfektionen gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 1729. Es wurden sieben neue Fälle in der VG Oberes Glantal, ein Fall in der VG Kusel-Altenglan und zwei Fälle in der VG Lauterecken-Wolfstein gemeldet.

Als Genesen gelten 1560 (+4) Personen, 678 in der VGOG, 509 in der VG KA und 373 in der VG LW. 59 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der heutige Inzidenzwert im Landkreis Kusel beträgt 64,1 (unter Berücksichtigung der mit Stand vom 30.6.2020 im Landkreis gemeldeten U.S. Streitkräfte liegt der heutige Inzidenzwert bei 60,7).

Aktuell sind 110 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt. 34 in der VG Oberes Glantal, 49 in der VG Kusel-Altenglan und 27 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       1729 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Neuerkrankte der letzten 7 Tage pro 100 T Einwohner

VG Oberes Glantal

738 (+7)

678 (+2)

26

 

VG Kusel Altenglan

563 (+1)

509 (+2)

5

 

VG Lauterecken-Wolfstein

428 (+2)

373

28

 

Summe

 

1729 (+10)

1560 (+4)

59

64,1

 

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die folgenden Ortsgemeinden:

VG Oberes Glantal

 

Glan-Münchweiler

3

Nanzdietschweiler

1

Schönenberg-Kübelberg

2

Waldmohr

1

 

7

VG Kusel-Altenglan

 

Kusel

1

 

1

VG Lauterecken-Wolfstein

 

Hinzweiler

1

Lauterecken

1

 

2

 


Aktualisierung 31.03.2021, 15:30 Uhr

heute wurden für den Landkreis Kusel elf Neuinfektionen gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 1719. Es wurden vier neue Fälle in der VG Oberes Glantal, drei Fälle in der VG Kusel-Altenglan und vier Fälle in der VG Lauterecken-Wolfstein gemeldet.

Als Genesen gelten 1556 (+6) Personen, 676 in der VGOG, 507 in der VG KA und 373 in der VG LW. 59 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der heutige Inzidenzwert im Landkreis Kusel beträgt 58,4 (unter Berücksichtigung der mit Stand vom 30.6.2020 im Landkreis gemeldeten U.S. Streitkräfte liegt der heutige Inzidenzwert bei 55,3).

Aktuell sind 104 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt. 29 in der VG Oberes Glantal, 50 in der VG Kusel-Altenglan und 25 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       1719 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Neuerkrankte der letzten 7 Tage pro 100 T Einwohner

VG Oberes Glantal

731 (+4)

676 (+2)

26

 

VG Kusel Altenglan

562 (+3)

507 (+2)

5

 

VG Lauterecken-Wolfstein

426 (+4)

373 (+2)

28

 

Summe

 

1719 (+11)

1556 (+6)

59

58,4

 

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die folgenden Ortsgemeinden:

VG Oberes Glantal

 

Schönenberg-Kübelberg

3

Waldmohr

1

 

4

VG Kusel-Altenglan

 

Kusel

2

Ruthsweiler/Glan

1

 

3

VG Lauterecken-Wolfstein

 

Lauterecken

1

Wolfstein

3

 

4

 


Aktualisierung 30.03.2021, 16 Uhr

heute wurden für den Landkreis Kusel fünf Neuinfektionen gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 1708. Es wurden vier neue Fälle in der VG Oberes Glantal und ein Fall in der VG Kusel-Altenglan gemeldet.

Als Genesen gelten 1550 (+3) Personen, 674 in der VGOG, 505 in der VG KA und 371 in der VG LW. 59 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der heutige Inzidenzwert im Landkreis Kusel beträgt 55,5 (unter Berücksichtigung der mit Stand vom 30.6.2020 im Landkreis gemeldeten U.S. Streitkräfte liegt der heutige Inzidenzwert bei 52,6).

Aktuell sind 99 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt. 27 in der VG Oberes Glantal, 49 in der VG Kusel-Altenglan und 23 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       1708 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Neuerkrankte der letzten 7 Tage pro 100 T Einwohner

VG Oberes Glantal

727 (+4)

674 (+1)

26

 

VG Kusel Altenglan

559 (+1)

505 (+1)

5

 

VG Lauterecken-Wolfstein

422

371 (+1)

28

 

Summe

 

1708 (+5)

1550 (+3)

59

55,5

 

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die folgenden Ortsgemeinden:

VG Oberes Glantal

 

Nanzdietschweiler

3

Schönenberg-Kübelberg

1

 

4

VG Kusel-Altenglan

 

Kusel

1

 

1

VG Lauterecken-Wolfstein

 

 

0

 


Aktualisierung 29.03.2021, 16 Uhr

heute wurden für den Landkreis Kusel sechs Neuinfektionen gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 1703. Es wurden zwei neue Fälle in der VG Oberes Glantal gemeldet, ein Fall in der VG Kusel-Altenglan und drei neue Fälle in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Als Genesen gelten 1547 (+1) Personen, 673 in der VGOG, 504 in der VG KA und 370 in der VG LW. 59 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der heutige Inzidenzwert im Landkreis Kusel beträgt 58,4 (unter Berücksichtigung der mit Stand vom 30.6.2020 im Landkreis gemeldeten U.S. Streitkräfte liegt der heutige Inzidenzwert bei 55,3).

Aktuell sind 97 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt. 24 in der VG Oberes Glantal, 49 in der VG Kusel-Altenglan und 24 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       1703 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Neuerkrankte der letzten 7 Tage pro 100 T Einwohner

VG Oberes Glantal

723 (+2)

673

26

 

VG Kusel Altenglan

558 (+1)

504

5

 

VG Lauterecken-Wolfstein

422 (+3)

370 (+1)

28

 

Summe

 

1703 (+6)

1547 (+1)

59

58,4

 

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die folgenden Ortsgemeinden:

VG Oberes Glantal

 

Herschweiler-Pettersheim

1

Krottelbach

1

 

2

VG Kusel-Altenglan

 

Etschberg

1

 

1

VG Lauterecken-Wolfstein

 

Offenbach-Hundheim

1

Wolfstein

2

 

3

 


Aktualisierung 28.03.2021, 12 Uhr

heute wurden für den Landkreis Kusel fünf Neuinfektionen gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 1697. Es wurden je ein neuer Fall in der VG Oberes Glantal und der VG Kusel-Altenglan und drei neue Fälle in der VG Lauterecken-Wolfstein gemeldet.

Als Genesen gelten 1546 Personen, 673 in der VGOG, 504 in der VG KA und 369 in der VG LW. 59 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der heutige Inzidenzwert im Landkreis Kusel beträgt 49,8 (unter Berücksichtigung der mit Stand vom 30.6.2020 im Landkreis gemeldeten U.S. Streitkräfte liegt der heutige Inzidenzwert bei 47,2).

Aktuell sind 92 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt. 22 in der VG Oberes Glantal, 48 in der VG Kusel-Altenglan und 22 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       1697 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Neuerkrankte der letzten 7 Tage pro 100 T Einwohner

VG Oberes Glantal

721 (+1)

673

26

 

VG Kusel Altenglan

557 (+1)

504

5

 

VG Lauterecken-Wolfstein

419 (+3)

369

28

 

Summe

 

1697 (+5)

1546

59

49,8

 

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die folgenden Ortsgemeinden:

VG Oberes Glantal

 

Schönenberg-Kübelberg

1

 

1

VG Kusel-Altenglan

 

Dennweiler-Frohnbach

1

 

1

VG Lauterecken-Wolfstein

 

Ginsweiler

1

Lohnweiler

1

Wolfstein

1

 

3


Aktualisierung 27.03.2021, 15:30 Uhr

heute wurden für den Landkreis Kusel fünf Neuinfektionen gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 1692. Es wurde je ein neuer Fall in der VG Kusel-Altenglan und der VG Lauterecken-Wolfstein gemeldet und drei neue Fälle in der VG Oberes Glantal.

Als Genesen gelten 1546 (+1) Personen, 673 in der VGOG, 504 in der VG KA und 369 in der VG LW. 59 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der heutige Inzidenzwert im Landkreis Kusel beträgt 45,6 (unter Berücksichtigung der mit Stand vom 30.6.2020 im Landkreis gemeldeten U.S. Streitkräfte liegt der heutige Inzidenzwert bei 43,2).

Aktuell sind 87 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt. 21 in der VG Oberes Glantal, 47 in der VG Kusel-Altenglan und 19 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       1692 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Neuerkrankte der letzten 7 Tage pro 100 T Einwohner

VG Oberes Glantal

720 (+3)

673

26

 

VG Kusel Altenglan

556 (+1)

504 (+1)

5

 

VG Lauterecken-Wolfstein

416 (+1)

369

28

 

Summe

 

1692 (+5)

1546 (+1)

59

45,6

 

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die folgenden Ortsgemeinden:

VG Oberes Glantal

 

Henschtal

1

Nanzdietschweiler

1

Wahnwegen

1

 

3

VG Kusel-Altenglan

 

Erdesbach

1

 

1

VG Lauterecken-Wolfstein

 

Nerzweiler

1

 

1


Aktualisierung 26.03.2021, 15:30 Uhr

heute wurden für den Landkreis Kusel sieben Neuinfektionen gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 1687. Es wurde je ein neuer Fall in der VG Oberes Glantal und der VG Lauterecken-Wolfstein gemeldet und fünf neue Fälle in der VG Kusel-Altenglan.

Als Genesen gelten 1545 (+3) Personen, 673 in der VGOG, 503 in der VG KA und 369 in der VG LW. 59 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der heutige Inzidenzwert im Landkreis Kusel beträgt 65,5 (unter Berücksichtigung der mit Stand vom 30.6.2020 im Landkreis gemeldeten U.S. Streitkräfte liegt der heutige Inzidenzwert bei 62,1).

Aktuell sind 83 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt. 18 in der VG Oberes Glantal, 47 in der VG Kusel-Altenglan und 18 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       1687 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Neuerkrankte der letzten 7 Tage pro 100 T Einwohner

VG Oberes Glantal

717 (+1)

673

26

 

VG Kusel Altenglan

555 (+5)

503 (+3)

5

 

VG Lauterecken-Wolfstein

415 (+1)

369

28

 

Summe

 

1687 (+7)

1545 (+3)

59

65,5

 

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die folgenden Ortsgemeinden:

VG Oberes Glantal

 

Dunzweiler

1

 

1

VG Kusel-Altenglan

 

Altenglan

2

Bedesbach

1

Mühlbach

1

Oberstaufenbach

1

 

5

VG Lauterecken-Wolfstein

 

Wolfstein

1

 

1

 


Aktualisierung 25.03.2021, 15:30 Uhr

heute wurden für den Landkreis Kusel sechs Neuinfektionen gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 1680. Es wurden je drei neue Fälle in der VG Oberes Glantal und der VG Kusel-Altenglan gemeldet.

Als Genesen gelten 1542 (+1) Personen, 673 in der VGOG, 500 in der VG KA und 369 in der VG LW. 59 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der heutige Inzidenzwert im Landkreis Kusel beträgt 58,4 (unter Berücksichtigung der mit Stand vom 30.6.2020 im Landkreis gemeldeten U.S. Streitkräfte liegt der heutige Inzidenzwert bei 55,3).

Aktuell sind 79 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt. 17 in der VG Oberes Glantal, 45 in der VG Kusel-Altenglan und 17 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       1680 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Neuerkrankte der letzten 7 Tage pro 100 T Einwohner

VG Oberes Glantal

716 (+3)

673

26

 

VG Kusel Altenglan

550 (+3)

500 (+1)

5

 

VG Lauterecken-Wolfstein

414

369

28

 

Summe

 

1680 (+6)

1542 (+1)

59

58,4

 

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die folgenden Ortsgemeinden:

VG Oberes Glantal

 

Dittweiler

1

Quirnbach

1

Wahnwegen

1

 

3

VG Kusel-Altenglan

 

Altenglan

1

Kusel

1

Theisbergstegen

1

 

3

VG Lauterecken-Wolfstein

 

 

0

 


Aktualisierung 24.03.2021, 16:30 Uhr

heute wurden für den Landkreis Kusel zehn Neuinfektionen gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 1674. Es wurde ein Fall in der VG Oberes Glantal gemeldet, fünf Fälle in der VG Kusel-Altenglan und vier Fälle in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Als Genesen gelten 1541 Personen, 673 in der VGOG, 499 in der VG KA und 369 in der VG LW). 59 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der heutige Inzidenzwert im Landkreis Kusel beträgt 57 (unter Berücksichtigung der mit Stand vom 30.6.2020 im Landkreis gemeldeten U.S. Streitkräfte liegt der heutige Inzidenzwert bei 54).

Aktuell sind 74 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt. 14 in der VG Oberes Glantal, 43 in der VG Kusel-Altenglan und 17 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       1674 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Neuerkrankte der letzten 7 Tage pro 100 T Einwohner

VG Oberes Glantal

713 (+1)

673

26

 

VG Kusel Altenglan

547 (+5)

499

5

 

VG Lauterecken-Wolfstein

414 (+4)  

369

28

 

Summe

 

1674 (+10)

1541

59

57

 

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die folgenden Ortsgemeinden:

VG Oberes Glantal

 

Henschtal

1

 

1

VG Kusel-Altenglan

 

Altenglan

3

Blaubach

1

Rammelsbach

1

 

5

VG Lauterecken-Wolfstein

 

Hefersweiler

2

Hinzweiler

1

Lauterecken

1

 

4

 


Aktualisierung 23.03.2021, 16:30 Uhr

heute wurden für den Landkreis Kusel zwei Neuinfektionen in der VG Kusel-Altenglan gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 1664.

Als Genesen gelten 1541 Personen, 673 in der VGOG, 499 in der VG KA und 369 in der VG LW). 59 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der heutige Inzidenzwert im Landkreis Kusel beträgt 52,7 (unter Berücksichtigung der mit Stand vom 30.6.2020 im Landkreis gemeldeten U.S. Streitkräfte liegt der heutige Inzidenzwert bei 49,9).

Aktuell sind 64 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt. 13 in der VG Oberes Glantal, 38 in der VG Kusel-Altenglan und 13 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       1664 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Neuerkrankte der letzten 7 Tage pro 100 T Einwohner

VG Oberes Glantal

712

673

26

 

VG Kusel Altenglan

542 (+2)

499

5

 

VG Lauterecken-Wolfstein

410  

369

28

 

Summe

 

1664 (+2)

1541

59

52,7

 

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die folgenden Ortsgemeinden:

VG Oberes Glantal

 

 

0

VG Kusel-Altenglan

 

Altenglan

1

Kusel

1

 

2

VG Lauterecken-Wolfstein

 

 

0

 


Aktualisierung 22.03.2021, 16:30 Uhr

heute wurde für den Landkreis Kusel eine Neuinfektion in der VG Oberes Glantal gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 1662.

Als Genesen gelten 1541 (+2) Personen, 673 in der VGOG, 499 in der VG KA und 369 in der VG LW). 59 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der heutige Inzidenzwert im Landkreis Kusel beträgt 58,4 (unter Berücksichtigung der mit Stand vom 30.6.2020 im Landkreis gemeldeten U.S. Streitkräfte liegt der heutige Inzidenzwert bei 55,3).

Aktuell sind 62 (+1) aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt.13 in der VG Oberes Glantal, 36 in der VG Kusel-Altenglan und 13 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       1662 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Neuerkrankte der letzten 7 Tage pro 100 T Einwohner

VG Oberes Glantal

712 (+1)

673 (+2)

26

 

VG Kusel Altenglan

540

499)

5

 

VG Lauterecken-Wolfstein

410  

369

28

 

Summe

 

1662 (+1)

1541 (+2)

59

58,4

 

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die folgenden Ortsgemeinden:

VG Oberes Glantal

 

Glan-Münchweiler

1

 

1

VG Kusel-Altenglan

 

 

0

VG Lauterecken-Wolfstein

 

 

0

UPDATE/BERICHTIGUNG:
In den Corona-Statistiken des Landes Rheinland-Pfalz vom Wochenende waren leider folgende beiden Fehler enthalten:

  • Die Zahl der Todesopfer durch das Coronavirus im Landkreis Kusel beträgt aktuell 59. Für zwei Tage war in der Statistik des Landes ein weiterer (60.) Todesfall für unseren Landkreis angegeben. Dieser Todesfall wurde fälschlicherweise dem Landkreis Kusel zugeordnet. Nach Bekanntwerden des Fehlers wurde die Zahl wieder nach unten auf 59 korrigiert.
 
  • Es gab von Samstag auf Sonntag tatsächlich 18 und keine 20 Neuinfektionen im Landkreis. Zwei Fälle wurden bei der Meldung der Neuinfektionen an das Land doppelt übertragen. Die Korrektur fließt heute in die Statistik des Landes ein bzw. wird bei der Veröffentlichung der heutigen Statistik berücksichtigt.
 

 

 


Aktualisierung 21.03.2021, 13:30 Uhr

heute wurden für den Landkreis Kusel 20 Neuinfektionen gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 1663. Es wurden zwei neue Fälle in der VG Oberes, 13 Fälle in der VG Kusel-Altenglan und drei Fälle in der VG Lauterecken-Wolfstein gemeldet. Bei zwei weiteren Fällen liegen aktuell noch keine Informationen bezüglich des Wohnortes vor. Von daher kann die Zuordnung zu einer Gemeinde heute nur für 18 von 20 Neuinfektionen erfolgen.

Als Genesen gelten 1539 (+5) Personen, 671 in der VGOG, 499 in der VG KA und 369 in der VG LW). 60 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der heutige Inzidenzwert im Landkreis Kusel beträgt 62,7 (unter Berücksichtigung der mit Stand vom 30.6.2020 im Landkreis gemeldeten U.S. Streitkräfte liegt der heutige Inzidenzwert bei 59,4).

Aktuell sind 64 (+15) aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt.

Positiv getestet:                                                                       1663 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Neuerkrankte der letzten 7 Tage pro 100 T Einwohner

VG Oberes Glantal

711 (+2)

671 (+2)

26

 

VG Kusel Altenglan

540 (+13)

499 (+2)

5

 

VG Lauterecken-Wolfstein

410 (+3)

369 (+1)

28

 

 

 

+2

 

+1

 

Summe

 

1663 (+20)

1539 (+3)

60*

62,7

*Leider kann die verstorbene Person im Moment keiner VG zugeordnet werden.

 

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die folgenden Ortsgemeinden:

VG Oberes Glantal

 

Quirnbach

1

Waldmohr

1

 

2

VG Kusel-Altenglan

 

Altenglan

4

Horschbach

4

Körborn

1

Kusel

4

 

13

VG Lauterecken-Wolfstein

 

Heinzenhausen

1

Lauterecken

2

 

3

 

 

In zwei Fällen liegen aktuell noch keine Informationen bezüglich des Wohnortes vor, daher kann hier keine Zuordnung zu einer Gemeinde erfolgen.

2

 

 


Aktualisierung 20.03.2021, 13:30 Uhr

heute wurden für den Landkreis Kusel acht Neuinfektionen gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 1643. Es wurden fünf neue Fälle in der VG Kusel-Altenglan und drei Fälle in der VG Lauterecken-Wolfstein gemeldet.

Als Genesen gelten 1534 (+3) Personen, 669 in der VGOG, 497 in der VG KA und 368 in der VG LW). 60 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der heutige Inzidenzwert im Landkreis Kusel beträgt 42,7 (unter Berücksichtigung der mit Stand vom 30.6.2020 im Landkreis gemeldeten U.S. Streitkräfte liegt der heutige Inzidenzwert bei 40,5).

Aktuell sind 49 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt.

Positiv getestet:                                                                       1643 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Neuerkrankte der letzten 7 Tage pro 100 T Einwohner

VG Oberes Glantal

709

669

26

 

VG Kusel Altenglan

527 (+5)

497 (+1)

5

 

VG Lauterecken-Wolfstein

407 (+3)

368 (+2)

28

 

Summe

 

1643 (+8)

1534 (+3)

60*

42,7

*Leider kann die verstorbene Person im Moment keiner VG zugeordnet werden.

 

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die folgenden Ortsgemeinden:

VG Oberes Glantal

 

 

0

VG Kusel-Altenglan

 

Altenglan

1

Blaubach

1

Kusel

3

 

5

VG Lauterecken-Wolfstein

 

Lauterecken

3

 

3

 


Aktualisierung 19.03.2021, 16 Uhr

heute wurden für den Landkreis Kusel fünf Neuinfektionen gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 1635. Es wurden ein neuer Fall in der VG Oberes Glantal und vier Fälle in der VG Kusel-Altenglan gemeldet.

Als Genesen gelten 1531 Personen, 669 in der VGOG, 496 in der VG KA und 366 in der VG LW). Eine weitere Person ist im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben, die Zahl der Todesfälle steigt damit auf 60.

Der heutige Inzidenzwert im Landkreis Kusel beträgt 38,8 (unter Berücksichtigung der mit Stand vom 30.6.2020 im Landkreis gemeldeten U.S. Streitkräfte liegt der heutige Inzidenzwert bei 36,4).

Aktuell sind 44 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt. 

Positiv getestet:                                                                       1635 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Neuerkrankte der letzten 7 Tage pro 100 T Einwohner

VG Oberes Glantal

709 (+1)

669

26

 

VG Kusel Altenglan

522 (+4)

496

5

 

VG Lauterecken-Wolfstein

404

366

28

 

Summe

 

1635 (+5)

1531

60 (+1)*

38,5

*Leider kann die verstorbene Person im Moment keiner VG zugeordnet werden.

 

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die folgenden Ortsgemeinden:

VG Oberes Glantal

 

Schönenberg-Kübelberg

1

 

1

VG Kusel-Altenglan

 

Bledesbach

1

Blaubach

1

Kusel

2

 

4

VG Lauterecken-Wolfstein

 

 

0

 


Aktualisierung 18.03.2021, 16:30 Uhr

heute wurden für den Landkreis Kusel drei Neuinfektionen gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 1630. Es wurde je ein neuer Fall in der VG Oberes Glantal, der VG Kusel-Altenglan und der VG Lauterecken-Wolfstein gemeldet.

Als Genesen gelten 1531 (+3) Personen, 669 in der VGOG, 496 in der VG KA und 366 in der VG LW). 59 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der heutige Inzidenzwert im Landkreis Kusel beträgt 32,8 (unter Berücksichtigung der mit Stand vom 30.6.2020 im Landkreis gemeldeten U.S. Streitkräfte liegt der heutige Inzidenzwert bei 31).

Aktuell sind 40 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt, 13 in der VG Oberes Glantal, 17 in der VG Kusel-Altenglan und 10 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       1630 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Neuerkrankte der letzten 7 Tage pro 100 T Einwohner

VG Oberes Glantal

708 (+1)

669 (+3)

26

 

VG Kusel Altenglan

518 (+1)

496

5

 

VG Lauterecken-Wolfstein

404 (+1)

366

28

 

Summe

 

1630 (+3)

1531 (+3)

59

32,8

 

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die folgenden Ortsgemeinden:

VG Oberes Glantal

 

Waldmohr

1

 

1

VG Kusel-Altenglan

 

Kusel

1

 

1

VG Lauterecken-Wolfstein

 

Wiesweiler

1

 

1

 


Aktualisierung 17.03.2021, 15:30 Uhr

heute wurden für den Landkreis Kusel sieben Neuinfektion gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 1627. Es wurden drei neue Fälle in der VG Oberes Glantal und vier Fälle in der VG Kusel-Altenglan gemeldet.

Als Genesen gelten 1528 Personen, 666 in der VGOG, 496 in der VG KA und 366 in der VG LW). 59 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der heutige Inzidenzwert im Landkreis Kusel beträgt 28,5 (unter Berücksichtigung der mit Stand vom 30.6.2020 im Landkreis gemeldeten U.S. Streitkräfte liegt der heutige Inzidenzwert bei 27).

Aktuell sind 40 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt, 15 in der VG Oberes Glantal, 16 in der VG Kusel-Altenglan und 9 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       1627 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Neuerkrankte der letzten 7 Tage pro 100 T Einwohner

VG Oberes Glantal

707 (+3)

666

26

 

VG Kusel Altenglan

517 (+4)

496

5

 

VG Lauterecken-Wolfstein

403

366

28

 

Summe

 

1627 (+7)

1528

59

28,5

 

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die folgenden Ortsgemeinden:

VG Oberes Glantal

 

Waldmohr

3

 

3

VG Kusel-Altenglan

 

Altenglan

1

Blaubach

2

Theisbergstegen

1

 

4

VG Lauterecken-Wolfstein

 

 

0

 


Aktualisierung 16.03.2021, 16 Uhr

heute wurde für den Landkreis Kusel eine Neuinfektion in der VG Lauterecken-Wolfstein gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 1620.

Als Genesen gelten 1528 Personen (+1), 666 in der VGOG, 496 in der VG KA und 366 in der VG LW). 59 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der heutige Inzidenzwert im Landkreis Kusel beträgt 24,2 (unter Berücksichtigung der mit Stand vom 30.6.2020 im Landkreis gemeldeten U.S. Streitkräfte liegt der heutige Inzidenzwert bei 22,9).

Aktuell sind 33 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt, 12 in der VG Oberes Glantal, 12 in der VG Kusel-Altenglan und 9 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       1620 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Neuerkrankte der letzten 7 Tage pro 100 T Einwohner

VG Oberes Glantal

704

666 (+1)

26

 

VG Kusel Altenglan

513

496

5

 

VG Lauterecken-Wolfstein

403 (+1)

366

28

 

Summe

 

1620 (+1)

1528 (+1)

59

24,2

 

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die folgenden Ortsgemeinden:

VG Oberes Glantal

 

 

0

VG Kusel-Altenglan

 

 

0

VG Lauterecken-Wolfstein

 

Lauterecken

1

 

1

 


Aktualisierung 15.03.2021, 15:30 Uhr

heute wurden für den Landkreis Kusel sechs Neuinfektionen gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 1619.

Als Genesen gelten 1527 Personen (+1), 665 in der VGOG, 496 in der VG KA und 366 in der VG LW). 59 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der heutige Inzidenzwert im Landkreis Kusel beträgt 24,2 (unter Berücksichtigung der mit Stand vom 30.6.2020 im Landkreis gemeldeten U.S. Streitkräfte liegt der heutige Inzidenzwert bei 22,9).

Aktuell sind 33 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt, 13 in der VG Oberes Glantal, 12 in der VG Kusel-Altenglan und 8 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       1619 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Neuerkrankte der letzten 7 Tage pro 100 T Einwohner

VG Oberes Glantal

704 (+4)

665

26

 

VG Kusel Altenglan

513 (+1)

496

5

 

VG Lauterecken-Wolfstein

402 (+1)

366 (+1)

28

 

Summe

 

1619 (+6)

1527 (+1)

59

24,2

 

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die folgenden Ortsgemeinden:

VG Oberes Glantal

 

Herschweiler-Pettersheim

1

Schönenberg-Kübelberg

1

Waldmohr

2

 

4

VG Kusel-Altenglan

 

Haschbach

1

 

1

VG Lauterecken-Wolfstein

 

Rothselberg

1

 

1

 


Aktualisierung 14.03.2021, 15:30 Uhr

heute wurden für den Landkreis Kusel fünf Neuinfektionen gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 1613.

Als Genesen gelten 1526 Personen (+5), 665 in der VGOG, 496 in der VG KA und 365 in der VG LW). 59 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der heutige Inzidenzwert im Landkreis Kusel beträgt 17,1 (unter Berücksichtigung der mit Stand vom 30.6.2020 im Landkreis gemeldeten U.S. Streitkräfte liegt der heutige Inzidenzwert bei 16,2).

Aktuell sind 28 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt, 9 in der VG Oberes Glantal, 11 in der VG Kusel-Altenglan und 8 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       1613 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Neuerkrankte der letzten 7 Tage pro 100 T Einwohner

VG Oberes Glantal

700 (+3)

665 (+2)

26

 

VG Kusel Altenglan

512 (+1)

496 (+2)

5

 

VG Lauterecken-Wolfstein

401 (+1)

365 (+1)

28

 

Summe

 

1613 (+5)

1526 (+5)

59

17,1

 

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die folgenden Ortsgemeinden:

VG Oberes Glantal

 

Waldmohr

3

 

3

VG Kusel-Altenglan

 

Theisbergstegen

1

 

1

VG Lauterecken-Wolfstein

 

Nerzweiler

1

 

1

 


Aktualisierung 13.03.2021, 16 Uhr

heute wurden für den Landkreis Kusel keine Neuinfektionen gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel bleibt damit bei 1608.

Als Genesen gelten 1521 Personen (+4), 663 in der VGOG, 494 in der VG KA und 364 in der VG LW). 59 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der heutige Inzidenzwert im Landkreis Kusel beträgt 10,0 (unter Berücksichtigung der mit Stand vom 30.6.2020 im Landkreis gemeldeten U.S. Streitkräfte liegt der heutige Inzidenzwert bei 9,4).

Aktuell sind 28 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt, 8 in der VG Oberes Glantal, 12 in der VG Kusel-Altenglan und 8 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       1608 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Neuerkrankte der letzten 7 Tage pro 100 T Einwohner

VG Oberes Glantal

697

663 (+2)

26

 

VG Kusel Altenglan

511

494 (+1)

5

 

VG Lauterecken-Wolfstein

400    

364 (+1)

28

 

Summe

 

1608   

1521 (+4)

59

10,0

 


Aktualisierung 12.03.2021, 19 Uhr

heute wurden für den Landkreis Kusel drei Neuinfektionen gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 1608. Es wurde ein Fall in der VG Oberes Glantal und zwei Fälle in der VG Kusel-Altenglan gemeldet.

Als Genesen gelten 1517 Personen (+1), 661 in der VGOG, 493 in der VG KA und 363 in der VG LW). 59 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der heutige Inzidenzwert im Landkreis Kusel beträgt 11,4 (unter Berücksichtigung der mit Stand vom 30.6.2020 im Landkreis gemeldeten U.S. Streitkräfte liegt der heutige Inzidenzwert bei 10,8).

Aktuell sind 32 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt, 10 in der VG Oberes Glantal, 13 in der VG Kusel-Altenglan und 9 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       1608 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Neuerkrankte der letzten 7 Tage pro 100 T Einwohner

VG Oberes Glantal

697 (+1)

661

26

 

VG Kusel Altenglan

511 (+2)

493 (+1)

5

 

VG Lauterecken-Wolfstein

400    

363  

28

 

Summe

 

1608 (+3)  

1517 (+1)

59

11,4

 

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die folgenden Ortsgemeinden:

VG Oberes Glantal

 

Schönenberg-Kübelberg

1

 

1

VG Kusel-Altenglan

 

Haschbach

2

 

2

VG Lauterecken-Wolfstein

 

 

0

 


Aktualisierung 11.03.2021, 17:30 Uhr

heute wurden für den Landkreis Kusel keine Neuinfektionen gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel bleibt damit bei 1605.

Als Genesen gelten 1516 Personen (+2), 661 in der VGOG, 492 in der VG KA und 363 in der VG LW). 59 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der heutige Inzidenzwert im Landkreis Kusel beträgt 11,4 (unter Berücksichtigung der mit Stand vom 30.6.2020 im Landkreis gemeldeten U.S. Streitkräfte liegt der heutige Inzidenzwert bei 10,8).

Aktuell sind 30 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt, 9 in der VG Oberes Glantal, 12 in der VG Kusel-Altenglan und 9 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       1605 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Neuerkrankte der letzten 7 Tage pro 100 T Einwohner

VG Oberes Glantal

696

661 (+2)

26

 

VG Kusel Altenglan

509

492

5

 

VG Lauterecken-Wolfstein

400    

363  

28

 

Summe

 

1605  

1516 (+2)

59

11,4

 


Aktualisierung 10.03.2021, 16 Uhr

heute wurden für den Landkreis Kusel zwei Neuinfektionen gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 1605. Es wurde je ein neuer Fall in der VG Kusel-Altenglan und in der VG Lauterecken-Wolfstein gemeldet.

Als Genesen gelten 1514 Personen (+1), 659 in der VGOG, 492 in der VG KA und 363 in der VG LW). 59 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der heutige Inzidenzwert im Landkreis Kusel beträgt 15,7 (unter Berücksichtigung der mit Stand vom 30.6.2020 im Landkreis gemeldeten U.S. Streitkräfte liegt der heutige Inzidenzwert bei 14,8).

Aktuell sind 32 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt, 11 in der VG Oberes Glantal, 12 in der VG Kusel-Altenglan und 9 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       1605 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Neuerkrankte der letzten 7 Tage pro 100 T Einwohner

VG Oberes Glantal

696

659

26

 

VG Kusel Altenglan

509 (+1)

492

5

 

VG Lauterecken-Wolfstein

400 (+1)   

363 (+1)  

28

 

Summe

 

1605 (+2)

1514 (+1)

59

15,7

 

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die folgenden Ortsgemeinden:

VG Oberes Glantal

 

 

0

VG Kusel-Altenglan

 

Rammelsbach

1

 

1

VG Lauterecken-Wolfstein

 

Offenbach-Hundheim

1

 

1

 


Aktualisierung 09.03.2021, 16:30 Uhr

heute wurde für den Landkreis Kusel eine Neuinfektion in der VG Lauterecken-Wolfstein gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 1603.

Als Genesen gelten 1513 Personen (+5), 659 in der VGOG, 492 in der VG KA und 362 in der VG LW). 59 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der heutige Inzidenzwert im Landkreis Kusel beträgt 14,2 (unter Berücksichtigung der mit Stand vom 30.6.2020 im Landkreis gemeldeten U.S. Streitkräfte liegt der heutige Inzidenzwert bei 13,5).

Aktuell sind 31 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt, 11 in der VG Oberes Glantal, 11 in der VG Kusel-Altenglan und 9 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       1603 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Neuerkrankte der letzten 7 Tage pro 100 T Einwohner

VG Oberes Glantal

696

659 (+4)

26

 

VG Kusel Altenglan

508

492

5

 

VG Lauterecken-Wolfstein

399 (+1)   

362 (+1)  

28

 

Summe

 

1603 (+1)

1513 (+5)

59

14,2

 

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die folgenden Ortsgemeinden:

VG Oberes Glantal

 

 

0

VG Kusel-Altenglan

 

 

0

VG Lauterecken-Wolfstein

 

Oberweiler-Tiefenbach

0

 

1

 


Aktualisierung 08.03.2021, 15:30 Uhr

heute wurde für den Landkreis Kusel eine Neuinfektion in der VG Oberes Glantal gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 1602.

Als Genesen gelten 1508 Personen, 655 in der VGOG, 492 in der VG KA und 361 in der VG LW). 59 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der heutige Inzidenzwert im Landkreis Kusel beträgt 14,2 (unter Berücksichtigung der mit Stand vom 30.6.2020 im Landkreis gemeldeten U.S. Streitkräfte liegt der heutige Inzidenzwert bei 13,5).

Aktuell sind 35 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt, 15 in der VG Oberes Glantal, 11 in der VG Kusel-Altenglan und 9 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       1602 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Neuerkrankte der letzten 7 Tage pro 100 T Einwohner

VG Oberes Glantal

696 (+1)

655 

26

 

VG Kusel Altenglan

508

492

5

 

VG Lauterecken-Wolfstein

398   

361  

28

 

Summe

 

1602 (+1)

1508

59

14,2

 

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die folgenden Ortsgemeinden:

VG Oberes Glantal

 

Gries

1

 

1

VG Kusel-Altenglan

 

 

0

VG Lauterecken-Wolfstein

 

 

0

 


Aktualisierung 07.03.2021, 12 Uhr

heute wurden für den Landkreis Kusel zwei Neuinfektionen gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 1601. Es gibt je einen neuen Fall in der VG Oberes Glantal und der VG Kusel-Altenglan.

Als Genesen gelten 1508 Personen (+4), 655 in der VGOG, 492 in der VG KA und 361 in der VG LW). 59 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der heutige Inzidenzwert im Landkreis Kusel beträgt 12,8 (unter Berücksichtigung der mit Stand vom 30.6.2020 im Landkreis gemeldeten U.S. Streitkräfte liegt der heutige Inzidenzwert bei 12,1).

Aktuell sind 34 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt, 14 in der VG Oberes Glantal, 11 in der VG Kusel-Altenglan und 9 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       1601 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Neuerkrankte der letzten 7 Tage pro 100 T Einwohner

VG Oberes Glantal

695 (+1)

655 (+1) 

26

 

VG Kusel Altenglan

508 (+1)

492 (+1)

5

 

VG Lauterecken-Wolfstein

398   

361 (+2)

28

 

Summe

 

1601 (+2)

1508 (+4)

59

12,8

 

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die folgenden Ortsgemeinden:

VG Oberes Glantal

 

Gries

1

 

1

VG Kusel-Altenglan

 

Theisbergstegen

1

 

1

VG Lauterecken-Wolfstein

 

 

0

 


Aktualisierung 06.03.2021, 12 Uhr

die Zahlen sind gegenüber der gestrigen Meldung unverändert. Inzidenzwert mit 10,0 der niedrigste in Rheinland-Pfalz.

Heute wurden für den Landkreis Kusel keine Neuinfektionen gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel bleibt damit bei 1599.

Als Genesen gelten 1504 Personen, 654 in der VGOG, 491 in der VG KA und 359 in der VG LW). 59 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der heutige Inzidenzwert im Landkreis Kusel beträgt 10,0 (unter Berücksichtigung der mit Stand vom 30.6.2020 im Landkreis gemeldeten U.S. Streitkräfte liegt der heutige Inzidenzwert bei 9,4).

Aktuell sind 36 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt, 14 in der VG Oberes Glantal, 11 in der VG Kusel-Altenglan und 11 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       1599 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Neuerkrankte der letzten 7 Tage pro 100 T Einwohner

VG Oberes Glantal

694

654 

26

 

VG Kusel Altenglan

507

491

5

 

VG Lauterecken-Wolfstein

398  

359

28

 

Summe

 

1599  

1504

59

14,2

 


Aktualisierung 05.03.2021, 15 Uhr

heute wurden für den Landkreis Kusel drei Neuinfektionen in der VG Oberes Glantal gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 1599.

Als Genesen gelten 1504 Personen (+1), 654 in der VGOG, 491 in der VG KA und 359 in der VG LW). 59 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der heutige Inzidenzwert im Landkreis Kusel beträgt 14,2 (unter Berücksichtigung der mit Stand vom 30.6.2020 im Landkreis gemeldeten U.S. Streitkräfte liegt der heutige Inzidenzwert bei 13,5).

Aktuell sind 36 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt, 14 in der VG Oberes Glantal, 11 in der VG Kusel-Altenglan und 11 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       1599 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Neuerkrankte der letzten 7 Tage pro 100 T Einwohner

VG Oberes Glantal

694 (+3)

654 (+1) 

26

 

VG Kusel Altenglan

507

491

5

 

VG Lauterecken-Wolfstein

398   

359

28

 

Summe

 

1599 (+3)

1504 (+1)

59

14,2

 

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die folgenden Ortsgemeinden:

VG Oberes Glantal

 

Brücken

1

Schönenberg-Kübelberg

2

 

3

VG Kusel-Altenglan

 

 

0

VG Lauterecken-Wolfstein

 

 

0

 


Aktualisierung 04.03.2021, 15:30 Uhr

heute wurden für den Landkreis Kusel zwei Neuinfektionen in der VG Oberes Glantal gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 1596.

Als Genesen gelten 1503 Personen (+1), 653 in der VGOG, 491 in der VG KA und 359 in der VG LW). 59 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der heutige Inzidenzwert im Landkreis Kusel beträgt 14,2 (unter Berücksichtigung der mit Stand vom 30.6.2020 im Landkreis gemeldeten U.S. Streitkräfte liegt der heutige Inzidenzwert bei 13,5).

Aktuell sind 34 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt, 12 in der VG Oberes Glantal, 11 in der VG Kusel-Altenglan und 11 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       1596 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Neuerkrankte der letzten 7 Tage pro 100 T Einwohner

VG Oberes Glantal

691 (+2)

653 

26

 

VG Kusel Altenglan

507

491 (+1)

5

 

VG Lauterecken-Wolfstein

398   

359

28

 

Summe

 

1596 (+2)

1503 (+1)

59

14,2

 

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die folgenden Ortsgemeinden:

VG Oberes Glantal

 

Brücken

2

 

2

VG Kusel-Altenglan

 

 

0

VG Lauterecken-Wolfstein

 

 

0

 


Aktualisierung 03.03.2021, 16:30 Uhr

heute wurden für den Landkreis Kusel zwei Neuinfektionen gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 1594. Es wurde je ein Fall in der VG Oberes Glantal und der VG Lauterecken-Wolfstein gemeldet.

Als Genesen gelten 1502 Personen (+3), 653 in der VGOG, 490 in der VG KA und 359 in der VG LW). 59 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der heutige Inzidenzwert im Landkreis Kusel beträgt 14,2 (unter Berücksichtigung der mit Stand vom 30.6.2020 im Landkreis gemeldeten U.S. Streitkräfte liegt der heutige Inzidenzwert bei 13,5).

Aktuell sind 33 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt, 10 in der VG Oberes Glantal, 12 in der VG Kusel-Altenglan und 11 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       1594 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Neuerkrankte der letzten 7 Tage pro 100 T Einwohner

VG Oberes Glantal

689 (+1)

653 (+2)  

26

 

VG Kusel Altenglan

507

490 (+1)

5

 

VG Lauterecken-Wolfstein

398 (+1)   

359

28

 

Summe

 

1594 (+2)

1502 (+3)

59

14,2

 

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die folgenden Ortsgemeinden:

VG Oberes Glantal

 

Schönenberg-Kübelberg

1

 

1

VG Kusel-Altenglan

 

 

0

VG Lauterecken-Wolfstein

 

Lauterecken

1

 

1

 


Aktualisierung 02.03.2021, 17 Uhr

heute wurden für den Landkreis Kusel keine Neuinfektionen gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel bleibt damit bei 1592.

Als Genesen gelten 1499 Personen (+1), 651 in der VGOG, 489 in der VG KA und 359 in der VG LW). Leider gibt es heute einen weiteren Todesfall in der VG Oberes Glantal zu vermelden. Die Zahl der im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorbenen Personen steigt damit auf 59. Unser Mitgefühl gilt den Angehörigen.

Der heutige Inzidenzwert im Landkreis Kusel beträgt 15,7 (unter Berücksichtigung der mit Stand vom 30.6.2020 im Landkreis gemeldeten U.S. Streitkräfte liegt der heutige Inzidenzwert bei 14,8).

Aktuell sind 34 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt, 11 in der VG Oberes Glantal, 13 in der VG Kusel-Altenglan und 10 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       1592 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Neuerkrankte der letzten 7 Tage pro 100 T Einwohner

VG Oberes Glantal

688

651  

26 (+1)

 

VG Kusel Altenglan

507

489

5

 

VG Lauterecken-Wolfstein

397   

359 (+1)

28

 

Summe

 

1592

1499 (+1)

59 (+1)

15,7

 


Aktualisierung 01.03.2021, 17 Uhr

heute wurden für den Landkreis Kusel keine Neuinfektionen gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel bleibt damit bei 1592.

Als Genesen gelten 1498 Personen (+1), 651 in der VGOG, 489 in der VG KA und 358 in der VG LW). 58 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der heutige Inzidenzwert im Landkreis Kusel beträgt 17,1 (unter Berücksichtigung der mit Stand vom 30.6.2020 im Landkreis gemeldeten U.S. Streitkräfte liegt der heutige Inzidenzwert bei 16,2).

Aktuell sind 36 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt, 12 in der VG Oberes Glantal, 13 in der VG Kusel-Altenglan und 11 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       1592 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Neuerkrankte der letzten 7 Tage pro 100 T Einwohner

VG Oberes Glantal

688

651  

25

 

VG Kusel Altenglan

507

489

5

 

VG Lauterecken-Wolfstein

397   

358 (+1)

28

 

Summe

 

1592

1498 (+1)

58

17,1

 


Aktualisierung 28.02.2021, 15 Uhr

heute wurden für den Landkreis Kusel zwei Neuinfektionen gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 1592. Es wurde je eine Neuinfektion in der VG Oberes Glantal und der VG Kusel-Altenglan gemeldet.

Als Genesen gelten 1497 Personen (+1), 651 in der VGOG, 48 in der VG KA und 357 in der VG LW). 58 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der heutige Inzidenzwert im Landkreis Kusel beträgt 15,7 (unter Berücksichtigung der mit Stand vom 30.6.2020 im Landkreis gemeldeten U.S. Streitkräfte liegt der heutige Inzidenzwert bei 14,8).

Aktuell sind 37 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt, 12 in der VG Oberes Glantal, 13 in der VG Kusel-Altenglan und 12 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       1592 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Neuerkrankte der letzten 7 Tage pro 100 T Einwohner

VG Oberes Glantal

688 (+1)

651  

25

 

VG Kusel Altenglan

507 (+1)

489 (+1)

5

 

VG Lauterecken-Wolfstein

397   

357

28

 

Summe

 

1592 (+2)

1497 (+1)

58

15,7

 

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die folgenden Ortsgemeinden:

VG Oberes Glantal

 

Brücken

1

 

1

VG Kusel-Altenglan

 

Reichweiler

1

 

1

VG Lauterecken-Wolfstein

 

 

0

 


Aktualisierung 27.02.2021, 15 Uhr

heute wurden für den Landkreis Kusel keine Neuinfektionen gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel bleibt damit bei 1590.

Als Genesen gelten 1496 Personen (+8), 651 in der VGOG, 488 in der VG KA und 357 in der VG LW). 58 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der heutige Inzidenzwert im Landkreis Kusel beträgt 15,7 (unter Berücksichtigung der mit Stand vom 30.6.2020 im Landkreis gemeldeten U.S. Streitkräfte liegt der heutige Inzidenzwert bei 14,8).

Aktuell sind 36 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt, 11 in der VG Oberes Glantal, 13 in der VG Kusel-Altenglan und 12 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       1590 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Neuerkrankte der letzten 7 Tage pro 100 T Einwohner

VG Oberes Glantal

687

651  

25

 

VG Kusel Altenglan

506

488 (+8)

5

 

VG Lauterecken-Wolfstein

397   

357

28

 

Summe

 

1590

1496 (+8)

58

15,7

 


Aktualisierung 26.02.2021, 16:30 Uhr

heute wurden für den Landkreis Kusel drei Neuinfektionen gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 1590. Ein Fall wurde in der VG Kusel-Altenglan gemeldet und zwei Fälle in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Als Genesen gelten 1488 Personen, 651 in der VGOG, 480 in der VG KA und 357 in der VG LW). 58 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der heutige Inzidenzwert im Landkreis Kusel beträgt 19,9 (unter Berücksichtigung der mit Stand vom 30.6.2020 im Landkreis gemeldeten U.S. Streitkräfte liegt der heutige Inzidenzwert bei 18,9).

Aktuell sind 44 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt, 11 in der VG Oberes Glantal, 21 in der VG Kusel-Altenglan und 12 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       1590 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Neuerkrankte der letzten 7 Tage pro 100 T Einwohner

VG Oberes Glantal

687

651 (+2)  

25

 

VG Kusel Altenglan

506 (+1)

480 (+2)

5

 

VG Lauterecken-Wolfstein

397 (+2)   

357 (+2)

28

 

Summe

 

1590 (+3)

1488 (+6)

58

19,9

 

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die folgenden Ortsgemeinden:

VG Oberes Glantal

 

 

0

VG Kusel-Altenglan

 

Reichweiler

1

 

1

VG Lauterecken-Wolfstein

 

Medard

2

 

2

 


Aktualisierung 25.02.2021, 15 Uhr

heute wurden für den Landkreis Kusel fünf Neuinfektionen gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 1587. Ein Fall wurde in der VG Kusel-Altenglan gemeldet und vier Fälle in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Als Genesen gelten 1482 Personen, 647 in der VGOG, 478 in der VG KA und 353 in der VG LW). 58 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der heutige Inzidenzwert im Landkreis Kusel beträgt 19,9 (unter Berücksichtigung der mit Stand vom 30.6.2020 im Landkreis gemeldeten U.S. Streitkräfte liegt der heutige Inzidenzwert bei 18,9).

Aktuell sind 47 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt, 13 in der VG Oberes Glantal, 22 in der VG Kusel-Altenglan und 17 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       1582 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Neuerkrankte der letzten 7 Tage pro 100 T Einwohner

VG Oberes Glantal

687

647  

25

 

VG Kusel Altenglan

505 (+1)

478

5

 

VG Lauterecken-Wolfstein

395 (+4)   

353

28

 

Summe

 

1587 (+5)

1482

58

19,9

 

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die folgenden Ortsgemeinden:

VG Oberes Glantal

 

 

0

VG Kusel-Altenglan

 

Altenglan

1

 

1

VG Lauterecken-Wolfstein

 

Medard

2

Odenbach

2

 

4

 


Aktualisierung 24.02.2021, 17 Uhr

heute wurde für den Landkreis Kusel keine Neuinfektion gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel bleibt damit bei 1582.

Als Genesen gelten 1482 Personen (+4), 649 in der VGOG, 478 in der VG KA und 355 in der VG LW). 58 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der heutige Inzidenzwert im Landkreis Kusel beträgt 12,8 (unter Berücksichtigung der mit Stand vom 30.6.2020 im Landkreis gemeldeten U.S. Streitkräfte liegt der heutige Inzidenzwert bei 12,1).

Aktuell sind 42 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt, 13 in der VG Oberes Glantal, 21 in der VG Kusel-Altenglan und 8 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       1582 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Neuerkrankte der letzten 7 Tage pro 100 T Einwohner

VG Oberes Glantal

687

649 (+2)   

25

 

VG Kusel Altenglan

504

478

5

 

VG Lauterecken-Wolfstein

391   

355 (+2)

28

 

Summe

 

1582

1482 (+4)

58

12,8

 


Aktualisierung 23.02.2021, 15:30 Uhr

heute wurde für den Landkreis Kusel eine Neuinfektion in der VG Kussel-Altenglan gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 1582.

Als Genesen gelten 1478 Personen (+7), 647 in der VGOG, 478 in der VG KA und 353 in der VG LW). 58 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der heutige Inzidenzwert im Landkreis Kusel beträgt 21,4 (unter Berücksichtigung der mit Stand vom 30.6.2020 im Landkreis gemeldeten U.S. Streitkräfte liegt der heutige Inzidenzwert bei 20,2).

Aktuell sind 46 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt, 15 in der VG Oberes Glantal, 21 in der VG Kusel-Altenglan und 10 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       1582 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Neuerkrankte der letzten 7 Tage pro 100 T Einwohner

VG Oberes Glantal

687

647 (+4)   

25

 

VG Kusel Altenglan

504 (+1)

478

5

 

VG Lauterecken-Wolfstein

391   

353 (+3)

28

 

Summe

 

1582 (+1)

1478 (+7)

58

21,4

 

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die folgenden Ortsgemeinden:

VG Oberes Glantal

 

 

0

VG Kusel-Altenglan

 

Reichweiler

1

 

1

VG Lauterecken-Wolfstein

 

 

0

 


Aktualisierung 22.02.2021, 15:30 Uhr

heute wurde für den Landkreis Kusel eine Neuinfektion in der VG Lauterecken-Wolfstein gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 1581.

Als Genesen gelten 1471 Personen (+3), 643 in der VGOG, 478 in der VG KA und 350 in der VG LW). 58 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der heutige Inzidenzwert im Landkreis Kusel beträgt 21,4 (unter Berücksichtigung der mit Stand vom 30.6.2020 im Landkreis gemeldeten U.S. Streitkräfte liegt der heutige Inzidenzwert bei 20,2).

Aktuell sind 52 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt, 19 in der VG Oberes Glantal, 20 in der VG Kusel-Altenglan und 13 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       1581 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Neuerkrankte der letzten 7 Tage pro 100 T Einwohner

VG Oberes Glantal

687

643 (+1)   

25

 

VG Kusel Altenglan

503

478 (+1)

5

 

VG Lauterecken-Wolfstein

391 (+1)   

350 (+1)

28

 

Summe

 

1581 (+1)

1471 (+3)

58

21,4

 

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die folgenden Ortsgemeinden:

VG Oberes Glantal

 

 

0

VG Kusel-Altenglan

 

 

0

VG Lauterecken-Wolfstein

 

Odenbach

1

 

1

 


Aktualisierung 21.02.2021, 15:30 Uhr

heute wurden für den Landkreis Kusel drei Neuinfektionen in der VG Lauterecken-Wolfstein gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 1580.

Als Genesen gelten 1468 Personen (+5), 642 in der VGOG, 477 in der VG KA und 349 in der VG LW). 58 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der heutige Inzidenzwert im Landkreis Kusel beträgt 22,8 (unter Berücksichtigung der mit Stand vom 30.6.2020 im Landkreis gemeldeten U.S. Streitkräfte liegt der heutige Inzidenzwert bei 21,6).

Aktuell sind 54 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt, 20 in der VG Oberes Glantal, 21 in der VG Kusel-Altenglan und 13 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       1580 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Neuerkrankte der letzten 7 Tage pro 100 T Einwohner

VG Oberes Glantal

687

642 (+2)   

25

 

VG Kusel Altenglan

503

477 (+3)

5

 

VG Lauterecken-Wolfstein

390 (+3)   

349

28

 

Summe

 

1580 (+3)

1468 (+5)

58

22,8

 

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die folgenden Ortsgemeinden:

VG Oberes Glantal

 

 

0

VG Kusel-Altenglan

 

 

0

VG Lauterecken-Wolfstein

 

Medard

2

Odenbach

1

 

3

 


Aktualisierung 20.02.2021, 18 Uhr

heute wurden für den Landkreis Kusel drei Neuinfektionen in der VG Oberes Glantal gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 1577.

Als Genesen gelten 1463 Personen (+3), 640 in der VGOG, 474 in der VG KA und 349 in der VG LW). 58 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der heutige Inzidenzwert im Landkreis Kusel beträgt 21,4 (unter Berücksichtigung der mit Stand vom 30.6.2020 im Landkreis gemeldeten U.S. Streitkräfte liegt der heutige Inzidenzwert bei 20,2).

Aktuell sind 56 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt, 22 in der VG Oberes Glantal, 24 in der VG Kusel-Altenglan und 10 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       1577 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Neuerkrankte der letzten 7 Tage pro 100 T Einwohner

VG Oberes Glantal

687 (+3)

640   

25

 

VG Kusel Altenglan

503

474 (+3)

5

 

VG Lauterecken-Wolfstein

387   

349

28

 

Summe

 

1577 (+3)

1463 (+3)

58

21,4

 

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die folgenden Ortsgemeinden:

VG Oberes Glantal

 

Gries

3

 

3

VG Kusel-Altenglan

 

 

0

VG Lauterecken-Wolfstein

 

 

0

 


Aktualisierung 19.02.2021, 15:30 Uhr

heute wurde für den Landkreis Kusel eine Neuinfektion in der VG Kusel-Altenglan gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 1574.

Als Genesen gelten 1460 Personen (+5), 640 in der VGOG, 471 in der VG KA und 349 in der VG LW). 58 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der heutige Inzidenzwert im Landkreis Kusel beträgt 19,9 (unter Berücksichtigung der mit Stand vom 30.6.2020 im Landkreis gemeldeten U.S. Streitkräfte liegt der heutige Inzidenzwert bei 18,9).

Aktuell sind 56 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt, 19 in der VG Oberes Glantal, 27 in der VG Kusel-Altenglan und 10 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       1574 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Neuerkrankte der letzten 7 Tage pro 100 T Einwohner

VG Oberes Glantal

684

640 (+3)  

25

 

VG Kusel Altenglan

503 (+1)

471

5

 

VG Lauterecken-Wolfstein

387   

349 (+2)

28

 

Summe

 

1574 (+1)

1460 (+5)

58

19,9

 

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die folgenden Ortsgemeinden:

VG Oberes Glantal

 

 

0

VG Kusel-Altenglan

 

Reichweiler

1

 

1

VG Lauterecken-Wolfstein

 

 

0

 


Aktualisierung 18.02.2021, 15:15 Uhr

heute wurde für den Landkreis Kusel eine Neuinfektion in der VG Lauterecken-Wolfstein gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 1573.

Als Genesen gelten 1455 Personen (+7), 637 in der VGOG, 471 in der VG KA und 347 in der VG LW). 58 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der heutige Inzidenzwert im Landkreis Kusel beträgt 18,5 (unter Berücksichtigung der mit Stand vom 30.6.2020 im Landkreis gemeldeten U.S. Streitkräfte liegt der heutige Inzidenzwert bei 17,5).

Aktuell sind 60 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt, 22 in der VG Oberes Glantal, 26 in der VG Kusel-Altenglan und 12 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       1573 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Neuerkrankte der letzten 7 Tage pro 100 T Einwohner

VG Oberes Glantal

684

637 (+5)  

25

 

VG Kusel Altenglan

502

471 (+1)

5

 

VG Lauterecken-Wolfstein

387 (+1)   

347 (+1)

28

 

Summe

 

1573 (+1)

1455 (+7)

58

18,5

 

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die folgenden Ortsgemeinden:

VG Oberes Glantal

 

 

0

VG Kusel-Altenglan

 

 

0

VG Lauterecken-Wolfstein

 

Lohnweiler

1

 

1

 


Aktualisierung 17.02.2021, 15:15 Uhr

heute wurden für den Landkreis Kusel fünf Neuinfektionen gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 1572. Es wurden je zwei neue Fälle in der VG Oberes Glantal und der VG Lauterecken-Wolfstein und ein neuer Fall in der VG Kusel-Altenglan gemeldet.  

Als Genesen gelten 1448 Personen (+4), 632 in der VGOG, 470 in der VG KA und 346 in der VG LW). 58 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der heutige Inzidenzwert im Landkreis Kusel beträgt 19,9 (unter Berücksichtigung der mit Stand vom 30.6.2020 im Landkreis gemeldeten U.S. Streitkräfte liegt der heutige Inzidenzwert bei 18,9).

Aktuell sind 66 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt, 27 in der VG Oberes Glantal, 27 in der VG Kusel-Altenglan und 12 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       1572 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Neuerkrankte der letzten 7 Tage pro 100 T Einwohner

VG Oberes Glantal

684 (+2)

632 (+3) 

25

 

VG Kusel Altenglan

502 (+1)

470

5

 

VG Lauterecken-Wolfstein

386 (+1)

346 (+1)

28

 

Summe

 

1572 (+5)

1448 (+4)

58

19,9

 

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die folgenden Ortsgemeinden:

VG Oberes Glantal

 

Gries

1

Rehweiler

1

 

2

VG Kusel-Altenglan

 

Theisbergstegen

1

 

1

VG Lauterecken-Wolfstein

 

Hinzweiler

2

 

2


Aktualisierung 16.02.2021, 15:15 Uhr

heute wurden für den Landkreis Kusel eine Neuinfektion in der VG Oberes Glantal      gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 1567.

Als Genesen gelten 1444 Personen (+6), 629 in der VGOG, 470 in der VG KA und 345 in der VG LW). 58 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Der heutige Inzidenzwert im Landkreis Kusel beträgt 22,8 (unter Berücksichtigung der mit Stand vom 30.6.2020 im Landkreis gemeldeten U.S. Streitkräfte liegt der heutige Inzidenzwert bei 21,6).

Aktuell sind 65 aktive Infektionsfälle im Landkreis bekannt, 28 in der VG Oberes Glantal, 26 in der VG Kusel-Altenglan und 11 in der VG Lauterecken-Wolfstein.

Positiv getestet:                                                                       1567 Personen

   

Positiv getestet

 davon aus der Quarantäne entlassen

Todes-fälle

Neuerkrankte der letzten 7 Tage pro 100 T Einwohner

VG Oberes Glantal

682 (+1)

629 (+4) 

25

 

VG Kusel Altenglan

501

470 (+1)

5

 

VG Lauterecken-Wolfstein

384   

345 (+1)

28

 

Summe

 

1567 (+1)

1444 (+6)

58

22,8

 

Die neuen Fälle verteilen sich wie folgt auf die folgenden Ortsgemeinden:

VG Oberes Glantal

 

Schönenberg-Kübelberg

1

 

1

VG Kusel-Altenglan

 

 

0

VG Lauterecken-Wolfstein

 

 

0

 


Aktualisierung 15.02.2021, 17:30 Uhr

heute wurden für den Landkreis Kusel fünf Neuinfektionen gemeldet, die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel steigt damit auf 1566. Es wurden zwei Fälle in der VG Oberes Glantal, ein Fall in der VG Kusel-Altenglan und zwei Fälle in der