Sie befinden sich hier

22.09.2022

Eins PluS zwEi – OrgelZeug

Sonntag, 9. Oktober 2022, 17 Uhr - Abteikirche Offenbach-Hundheim

Thomas Layes, Achim Seyler und Roland Lißmann
spielen Werke von André Jolivet, Charles Ives, Hans Werner Henze u.a.

Der aus dem Landkreis Kusel stammende Schlagzeuger Achim Seyler bringt das Schlagzeug als Instrument des Jahres 2022 mit dem Instrument des Jahres 2021, der Orgel, zusammen. Hierzu konnte er auf die mehrjährige Zusammenarbeit mit Bezirkskantor Roland Lißmann und dem aus Saarbrücken stammenden Pianisten und Organisten Thomas Layes aufbauen.

Erklingen wird das Konzert für Schlagzeug und Orchester des französischen Komponisten André Jolivet in einer Version für Schlagzeug und Orgel. Des Weiteren sind unter anderem die Five Scenes from the Snow Country von Hans Werner Henze für Marimba Solo sowie ein eigenes Arrangement der Variations on 'America' des Amerikaners Charles Ives in einer Bearbeitung für Orgel und Schlagzeug zu hören.

Das Konzert knüpft an die seit 2019 erfolgreiche Reihe X PluS Y im gemeinsamen Kulturprogramm des Landkreises, der Verbandsgemeinde Kusel-Altenglan und der Stadt Kusel mit zeitgenössischen Kompositionen an, welche Achim Seyler mit initiiert hat.

Der Eintritt ist frei. Spenden sind willkommen.

Gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen von NEUSTART KULTUR.

Kontextspalte