Sie befinden sich hier

19.09.2022

5. Oktober: Wandern, quatschen, planen – Partnerschaft lädt ein

Kusel. Die Partnerschaft für Demokratie im Landkreis Kusel hat im vergangenen Jahr zum ersten Mal das Format walk&talk durchgeführt. Aufgrund der sehr guten Erfahrungen und Rückmeldungen, wird die Veranstaltung am Mittwoch, 5. Oktober 2022 von 14 bis 19 Uhr wiederholt.

Herzlich willkommen sind nicht nur Menschen, die die Partnerschaft für Demokratie oder das Bundesprogramm schon kennen. Alle, die sich zum Beispiel ehrenamtlich engagieren (Bereich egal), einem Verein vorsitzen oder sich für die Förderung unserer Demokratie einsetzten, sind eingeladen.

Dabei wird nicht nur gewandert. Es geht darum, sich gegenseitig kennen zu lernen und gemeinsam zu überlegen, welche Vorhaben/Veranstaltungen/Projekte mit den Mitteln aus dem Bundesprogramm „Demokratie leben! in 2023 realisiert werden können. Was fehlt, was sollte und müsste es zur Stärkung von Demokratie und Vielfalt im Landkreis geben?

Mit dabei sind Thorsten Ellmer vom federführenden Amt der Kreisverwaltung, Simone Schnipp von der Fach- und Koordinierungsstelle sowie einige Mitglieder des Fördergremiums, dem sogenannten Begleitausschuss.

Los geht es am Mittwoch, 05.10.22 um 14 Uhr an müller´s hütte in Körborn. Dort werden die Autos geparkt und es geht auf die etwa 6km lange Strecke. Die Strecke ist mittelschwer mit einigen Steigungen und wechselnden Böden/Wegen. Eine Grundkondition ist erforderlich, ein besonderes Können nicht. Schuhwerk und wetterfeste Kleidung wären gut.

Der Abschluss mit kleinem Imbiss erfolgt dann in der Hütte der Familie Müller in Körborn. Um 19 Uhr endet die Veranstaltung.

Anmeldungen bis 30. September 2022 an simone.schnipp@cjd-rlp-mitte.de.

Kontextspalte