Sie befinden sich hier

18.10.2021

Potzbergturm ab Mittwoch wieder geöffnet

Die Sanierungsarbeiten am Potzbergturm sind abgeschlossen und der Turm wird ab Mittwoch, 20. Oktober 2021, wieder für Besucherinnen und Besucher geöffnet.

Der 1951 auf dem Potzberg (565 m ü. NHN) errichtete, rund 35 Meter hohe Funk- und Fernmeldeturm wurde aus Gründen der Verkehrssicherheit für Besucher gesperrt. Nachdem der Zahn der Zeit an dem Gebäude genagt hatte, wurde eine Generalsanierung des Turms erforderlich. Es wurde eine komplett neue Treppenanlage eingebaut, die Balkone, und die Terrasse des Turms wurden saniert, Geländer, Türen und Fenster sowie die Beleuchtung wurden erneuert.

Im Zuge der Sanierungsarbeiten wurden die seitlich angebrachten Antennen auf das Dach des Turms verlagert.

Für die Sanierung des Turms wurden Fördermittel aus dem I-Stock bewilligt (60%), den Rest trägt der Landkreis Kusel. Die  veranschlagten Sanierungskosten bleiben im vorgegebenen Kostenrahmen von 500.000 Euro.

„Das Ganze war doch komplizierter und hat sich um einiges länger hingezogen als gedacht“, so Landrat Otto Rubly, „Dennoch steht natürlich die Sicherheit an erster Stelle und wir freuen uns, den Turm mit seinem phantastischen Blick über das Pfälzer Bergland nach Abschluss der Sanierungsarbeiten wieder für die Besucherinnen und Besucher öffnen zu können.“

Kontextspalte