Sie befinden sich hier

05.10.2021

ab 11. Oktober: Vollsperrungen auf der L362 (Kusel/Haschbach), der K8 (OD Börsborn) und der B423 (OD Steinbach am Glan) wegen Fahrbahnsanierungen

Vollsperrung der L362 zwischen Kusel und Haschbach ab 11. Oktober 2021 – Dauer ca. 4 Wochen

Die Bauarbeiten und die Vollsperrung zur Sanierung der L 362 beginnen am 11. Oktober 2021 und werden ca. 4 Wochen andauern. Hierbei wird die L 362 zwischen den Ortsdurchfahrten Kusel und Haschbach auf einer Gesamtlänge von ca. 2,5 km saniert.

Die Fahrbahn erhält eine neue Asphaltdeckschicht und abschnittsweise wird zusätzlich die schadhafte Asphalttragschicht ausgetauscht. Außerdem werden die beidseitigen Bankette reguliert und die vorhandenen Seitenanschlüsse an die neue Fahrbahn angepasst. Abschließend werden neue Leit- und Schutzeinrichtungen aufgestellt.

Die Maßnahme wurde öffentlich ausgeschrieben und der Bauauftrag wurde an die Firma Otto Jung aus Sien vergeben.

Aufgrund der örtlichen Gegebenheiten müssen die Bauarbeiten unter Vollsperrung ausgeführt werden. Wir bitten alle Verkehrsteilnehmer die ausgeschilderte Umleitungsstrecke zu nutzen.

Die Umleitung verläuft von Haschbach über die L362 nach Theisbergstegen und von dort über die B 423 nach Altenglan und anschließend über die B 420 nach Kusel. Gleiches gilt in umgekehrter Richtung.

Für die auftretenden Verkehrsbehinderungen durch die Baumaßnahme bittet der LBM um Verständnis.


 K8 - Vollsperrung der Ortsdurchfahrt (OD) Börsborn

Ebenfalls ab Montag, dem 11. Oktober 2021, wird im Gebiet der Verbandsgemeinde Oberes Glantal, in Börsborn die Hauptstraße (Ortsdurchfahrt – K 8) im Teilabschnitt von der Einmündung Siedlungsstraße bis zur Steinbacher Straße, wegen Bauarbeiten voll gesperrt.

Im Zeitraum vom 11. Oktober bis längstens dem 05. November 2021 wird im Zuge notwendiger Anschlussarbeiten an der Wasserleitung und dem Kanal, der Baustellenbereich auch für die Anlieger, sowie den Linienverkehr komplett gesperrt sein. Um die Müllentsorgung zu gewährleisten, wird sowohl vor, als auch hinter dem Baubereich eine Sammelstelle eingerichtet werden.

Die offizielle Umleitungsstrecke erfolgt über Schönenberg-Kübelberg und Gries, sowie Nanzdietschweiler und wird dementsprechend ausgeschildert. 

Die Einschränkungen die sich aus der Baumaßnahme ergeben, können dem beiliegenden Umleitungsplan entnommen werden.

Der LBM Kaiserslautern sowie die Verbandsgemeinde Oberes Glantal bittet alle Verkehrsteilnehmer, insbesondere die Bürger von Steinbach, Börsborn und Umgebung, um Verständnis für die Notwendigkeit der Bauarbeiten und die damit einhergehenden Beeinträchtigungen.


B423 - Vollsperrung der Ortsdurchfahrt (OD) Steinbach am Glan

Die B 423 wird ab Montag, dem 11. Oktober 2021, wegen Bauarbeiten im Bereich der Ortsdurchfahrt von Steinbach, für den Verkehr vollgesperrt.

Der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Kaiserslautern informiert darüber, dass die Deckschicht der Fahrbahn entlang der B423 in Steinbach erneuert wird.

Für die Dauer der Bauarbeiten sind zwei Kalenderwochen eingeplant. Aus Gründen der Verkehrs- und Arbeitssicherheit ist eine Vollsperrung erforderlich.

Die Umleitungsstrecke nach Brücken ist ab Glan-Münchweiler ausgeschildert und erfolgt über die L 358 in Richtung Nanzdietschweiler bis Buchholz. Von dort führt die L 356 in Richtung Schönenberg-Kübelberg zurück auf die B 423. Die Verkehrsführung gilt gleichermaßen in umgekehrter Fahrtrichtung (siehe PDF-Umleitungsplan).

Den direkten Anliegern in Steinbach wird es, abgesehen von den eigentlichen „Asphalttagen“ und Einschränkungen die dem jeweiligen Baufortschritt geschuldet sind, möglich sein, ihre Grundstücker anzufahren.

Die Kosten für die 1157 m lange Baumaßnahme betragen rund 160.000 Euro.

Ergänzend zu der im Winter 2020 sanierten, beidseitigen Rinnenanlage wird aus Gründen der Verkehrssicherheit, sowie zur Gewährleistung der Dauerhaftigkeit  der gesamten Fahrbahn, die Erneuerung der Asphaltdeckschicht dringend erforderlich. Dabei wird die aktuelle Fahrbahndecke abgefräst und anschließend an die vorhandene Rinnenanlage aus Gussasphalt angepasst, wieder aufgebracht.

Der LBM Kaiserslautern sowie die Verbandsgemeinde Oberes Glantal bittet alle Verkehrsteilnehmer, insbesondere die Bürger von Steinbach, Börsborn und Umgebung, um Verständnis für die Notwendigkeit der Bauarbeiten und die damit einhergehenden Beeinträchtigungen.

Kontextspalte