Sie befinden sich hier

25.08.2021

Anpassungen im ÖPNV zum 30. August (Schuljahresbeginn) - Gewerbegebiet Erlenhöhe angeschlossen

Landkreis Kusel: Zum Schuljahresbeginn am Montag, 30.08.2021 werden im ÖPNV Anpassungen bei Abfahrtszeiten bzw. Fahrwegen vorgenommen.

Unter anderem gibt es aufgrund gestiegener Schülerzahlen einen zusätzlichen Bus nach der 6. Stunde von Kusel nach Baumholder, der - während der Voll­sperrung der Ortsdurchfahrt Dennweiler-Fronbach - die Orte Körborn und Dennweiler mitbedient.

Dadurch müssen die Burgenbuslinien (297) um 13:18 Uhr von Kusel über Burglichtenberg (Ersatz-Linien 292), sowie um 12:45 Uhr und um 13:45 Uhr von Kusel über Haschbach, Etschberg, Schellweiler nach Kusel (Ersatz-Linien 277 Richtung Haschbach, Etschberg, bzw. 281 Richtung Schellweiler) entfallen.

An verschiedenen Kindertagesstätten wurden aufgrund geänderter Öffnungs­zeiten in Absprache mit den Trägern die mittäglichen Rückfahrten den neuen Bedürfnissen angepasst. Den betroffenen Einrichtungen liegen die neuen Fahrzeiten vor.

Neu wird das Gewerbegebiet Erlenhöhe in Konken, frühmorgens sowie nach­mittags, durch den ÖPNV mit angebunden. Eine Haltestelle wurde gegenüber der Tankstelle des Autohofs eingerichtet (den Fahrplan finden Sie im Anhang).

Bitte informieren Sie sich vor Fahrtantritt, ob auch Ihre Fahrt von Änderungen betroffen ist!

Geänderte Abfahrtszeiten finden Sie ab 29. August an den Fahrplanaus­hängen der jeweiligen Haltestellen. Fahrplanauskünfte sind beim Verkehrs­verbund unter www.vrn.de oder telefonisch unter 0621 1077077, sowie bei der DB Regiobus, Telefon 06381 6089440 erhältlich.

Dateien:
STT_de_07336_96200.pdf38 Ki

Kontextspalte