Sie befinden sich hier

07.11.2019

Der LBM informiert: L 360 – Vollsperrung zwischen Schellweiler und Bledesbach

Ab Montag, dem 11. November 2019, werden dringend notwendige Sanierungsarbeiten der L 360 zwischen Schellweiler und der Einmündung K 14 durchgeführt. Die Nutzung der Einmündung L360/ K14 ist uneingeschränkt möglich. Der Landesbetrieb Mobilität Kaiserslautern teilt weiterhin mit, dass die Arbeiten ca. 3 – 4 Wochen andauern werden.

Im vorgenannten Sanierungsabschnitt wird eine Streckenoptimierung im Hocheinbau durchgeführt. Hierzu werden zwei neue Asphaltschichten aufgebracht, die Bankette beidseitig befestigt sowie die Schutzeinrichtungen erneuert.

Für die Zeit der Vollsperrung wird eine Umleitungsstrecke über die B 420 Richtung Konken – von dort über die L 350 und K 19 in Richtung Wahnwegen – über die L 360 Richtung Hüffler nach Schellweiler eingerichtet. Die Umleitungsstrecke ist in beide Richtungen befahrbar. Der Mitfahrerparkplatz in Bledesbach kann während der Sanierungsarbeiten nicht genutzt werden.

Die Baukosten der Fahrbahnsanierung von rund 190.000 € trägt zu 100% das Land Rheinland-Pfalz.

Für die Störungen durch die Bauarbeiten wird um Verständnis gebeten.

Kontextspalte