Sie befinden sich hier

25.07.2019

Vollsperrung zwischen Brücken und Ohmbach ab 01.08.2019 - Regelungen zum Busverkehr

Ab dem 1. August wird die L 350 voll gesperrt. Für die Zeit der Vollsperrung erfolgt eine Umleitung des Busverkehrs zwischen dem Kreisverkehrsplatz in Brücken und dem Ortseingang Ohmbach über Dittweiler,  Altenkirchen,  Krottelbach und umgekehrt.

Die Haltestellen in Brücken können planmäßig angefahren werden, der Bus wendet hier im Kreisverkehr.

Für Ohmbach wird ein Shuttlebusverkehr eingerichtet, der die Haltestelle Herschweiler-Pettersheim, Abzweigung Krottelbach (Bockhof) regelmäßig bedient. Dort erfolgt ein Umstieg auf die regulären Buslinien sowohl in Richtung Homburg als auch in Richtung Kusel. Die Abfahrtszeiten des Shuttlebusverkehrs weichen geringfügig von den bisherigen Abfahrtszeiten ab.

Ein Aushang zu den Fahrzeiten und Fahrplanänderungen erfolgt an den jeweiligen Haltestellen. Weiterhin können die Änderungen, die sich für den Busverkehr ergeben, auf der Seite des Verkehrsverbundes, Link_Iconwww.vrn.de  unter Stör- und Verkehrshinweise eingesehen werden. 

Durch die Umleitung wird es zu Verzögerungen im Busverkehr insbesondere bei den Linien 280 und 288 kommen. Die Fahrgäste werden hierfür um Verständnis gebeten.

Rechtzeitig zum Schuljahresbeginn am 12.08.2019 erfolgt eine Information zu den Änderungen im Schülerverkehr. 

Kontextspalte