Sie befinden sich hier

03.07.2019

Sonderausstellung „Valentinian I. und die Pfalz in der Spätantike“ - Studienfahrt der KVHS Kusel am 10. August nach Speyer - noch einige Plätze frei!

Historisches Museum der Pfalz Speyer

Die Sonderausstellung „Valentinian I. und die Pfalz in der Spätantike“ rückt einen Zeitabschnitt in den Fokus des Interesses, der in der Region viele Spuren hinterlassen hat. Während die Spätantike im Allgemeinen – oft zu Unrecht – als Zeit des Niedergangs und des Verfalls gilt, zeichnen die archäologischen Zeugnisse in der Pfalz ein anderes Bild dieser wechselvollen Zeit.

Aktuelle Forschungsergebnisse bezeugen eine dicht besiedelte Landschaft mit zahlreichen größeren und kleineren Städten, befestigten Siedlungen und landwirtschaftlichen Betrieben, die wahren Prunkvillen ähnelten. Die Pfalz erfuhr für kurze Zeit eine wirtschaftliche und kulturelle Blüte, die nach dem Zusammenbruch der römischen Verwaltung im 5. Jahrhundert n. Chr. jedoch allmählich ein Ende fand.

Das Römische Weingut Weilberg in Bad Dürkheim-Ungstein

Vor 2.000 Jahren wohnte hier, mit einem der schönsten Ausblicke in die Weinberge, ein wohlhabender Römer mit Gefolge in einer gigantischen Villa mit 150 m Frontlänge und allem Komfort wie Fußbodenheizung und Dampfbad. Es handelte sich um ein Weingut. Von der Weinproduktion zeugt das Kelterhaus etwas abseits von der Villa. Wie sie hier lebten, wie der Wein „getreten“ wurde, welch besonderes Bauwerk diese Villa ist – all dies erfahren Sie bei einer Führung. Diese gewährt außerdem die Möglichkeit, die Innenräume der Villa zu betreten. 

Geplanter Verlauf: 
Samstag, 10.08.2019
09:00 Uhr        Abfahrt in Kusel, Marktwiese
11:00 Uhr        Führungen in der Ausstellung „Valentinian I.“  (Dauer: 1 h)
14:30 Uhr        Weiterfahrt nach Ungstein
15:30 Uhr        Führungen im Römischen Weingut Weilberg (Dauer: 1,5 h)
17:00 Uhr        Besuch des Restaurants „Zum Herrenberg“ in Ungstein
19:30 Uhr        Rückfahrt nach Kusel
21:00 Uhr        Ankunft in Kusel

Reisepreis und Leistungen:

35,00 €/Person für Fahrt im modernen Reisebus, Eintrittsgelder und Führungen               

Reiseleitung:  
Volker Schlegel (KVHS Kusel)

Anmeldung: 
Kreisvolkshochschule, Geschäftsstelle Lehnstraße 16, 66869 Kusel
Mail: volker.schlegel@remove-this.kv-kus.de, Tel.: 06381-917530-14   

 

Download_IconInfo-Blatt mit allen Informationen zum Herunterladen                         

 

 

Kontextspalte