Sie befinden sich hier

13.06.2019

70 Jahre Grundgesetz - allen Grund zu feiern!

Vor 70 Jahren - am 23. Mai 1949 - trat das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland in Kraft. Was als Provisorium der Besatzungsmächte gedacht war, regelt bis heute wichtige Bereiche unseres politischen und gesellschaftlichen Lebens. Ein Grund für die Partnerschaft für Demokratie im Landkreis Kusel am vergangenen Mittwoch zu einem kleinen Festakt zu laden.

80 Menschen waren der Einladung ins Horst-Eckel Haus gefolgt. Landrat Otto Rubly begrüßte und machte deutlich, dass die Demokratie aktuell wieder einmal auf dem Prüfstand stehe und keinesfalls selbstverständlich sei. Mit der Partnerschaft für Demokratie und dem Bundesprogramm „Demokratie leben!“ leiste der Landkreis einen wichtigen Beitrag zur Stärkung der Demokratie.

Der Referent des Nachmittags, Gerhard Robbers, Juraprofessor an der Universität Trier und ehemaliger Justizminister von Rheinland-Pfalz, bestätigte das in seinem Vortrag. In seinen weiteren Ausführungen skizzierte er die Bedeutung des Grundgesetztes für unser Zusammenleben und gab auch einen etwas anderen Blick auf die 146 Artikel.

Bei der anschließenden Diskussion zwischen Robbers, Marlies Kohnle-Gros (MdL), dem ersten Beigeordneten Jürgen Conrad und Kevin Höh vom Jugendfonds Kusel wurden viele Aspekte aufgegriffen und weiter besprochen. Das Publikum wurde einbezogen und es entstand eine breite Diskussion, bei dem es auch um Themen wie Religionsfreiheit, freie Meinungsäußerung oder den Umgang mit verfassungsfeindlichen Gruppierungen ging.

Ab 18 Uhr folgte der lockere Teil des Nachmittags. Matthias Stoffel und Jessica Schöfer begleiteten den abschließenden Imbiss mit Gesang und Klavier. 

Kontextspalte