Sie befinden sich hier

14.03.2019

BiZ & Donna am 27. März „vor Ort“ in Kusel: Wiedereinstieg in den Beruf – Zeitmanagement

Gleichstellungsstelle des Landkreises Kusel - von Frauen für Frauen

Eine Kooperation der Gleichstellungsbeauftragten des Landkreises Kusel, Frau Uschi Sooß, und der Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Agentur für Arbeit Kaiserslautern-Pirmasens, Frau Nadja Schäfer, macht es möglich, dass die Veranstaltungsreihe „BiZ & Donna“ wieder vor Ort nach Kusel kommt.

Wiedereinstieg und Neuorientierung auf dem Arbeitsmarkt sind echte Herausforderungen. Der Wiedereinstieg ist für die meisten Frauen kein punktuelles Ereignis, kein Ziel, das sich von heute auf morgen erreichen lässt. Studien belegen, dass es sich vielmehr um einen Prozess handelt, der von der Orientierungsphase bis zur erfolgreichen Bewerbung eine gewisse Dauer in Anspruch nehmen kann.

Wer berufstätig ist, muss auch Schwerpunkte verlagern, so dass das Zeitmanagement eng mit der Realisierung des Wiedereinstiegs verbunden ist.

Die Referentin, Frau Heike Thompson beantwortet in ihrem Vortrag alle Fragen, die mit einem Neuanfang einhergehen und macht Mut, gut vorbereitet zu starten.

  • Wie finde ich die Balance zwischen Familie und Job?
  • Wie erkenne ich „Zeitdiebe“ und wie setze ich Prioritäten?

Angesprochen sind Frauen aller Alters- und Beschäftigungsgruppen, die erwerbstätig sind oder sein möchten.

Im Anschluss steht Frau Nadja Schäfer von der Agentur für Arbeit Kaiserslautern-Pirmasens für Fragen rund um den beruflichen Weidereinstieg zur Verfügung.

Der Vortrag ist kostenfrei!  

 

Was?            Vortrag „Wiedereinstieg in den Beruf – Zeitmanagement“

Wo?             Kreisverwaltung Kusel, Trierer Str. 49-51, 66869 Kusel, Sitzungsraum II , 1. OG

Wann?          Mittwoch, 27. März 2019, 09.00 Uhr - 11.00 Uhr

 

Anmeldung zur Veranstaltung:

Frau Uschi Sooß
E-Mail:           uschi.sooss@remove-this.kv-kus.de
Telefon:         06381/424-158

Kontextspalte