Sie befinden sich hier

05.12.2018

Pflegeeltern treffen sich zum Erfahrungs- und Informationsaustausch

Am Donnerstag, den 15. November  2018  lud das Amt für Jugend und Soziales die Pflegefamilien im Landkreis Kusel sowie Interessierte in die Gaststätte „China Restaurant“ nach Altenglan ein.  Diese Pflegeelterntreffen finden zweimal jährlich statt und werden durch informative Vorträge begleitet.

Da die Anzahl der Kinder, die in Pflegefamilien untergebracht werden, stetig steigt, wurden sowohl der Pflegekinderdienst, als auch die wirtschaftliche Jugendhilfe durch je eine Mitarbeiterin verstärkt, die zu Beginn der Veranstaltung offiziell vorgestellt wurden.

Nach der Vorführung eines Kurzfilmes zum Thema „Das Pflegeverhältnis aus Sicht des Pflegekindes“ schloss sich eine rege Diskussion der Pflegeeltern unter Leitung von Frau Dejon (Pflegekinderdienst) an. Dabei wurden viele Ideen gesammelt, wie Pflegefamilien und Pflegekinder künftig  noch besser unterstützt werden können.  Danach konnten sich die Pflegefamilien, Bereitschaftspflegefamilien, Verwandtenpflegefamilien und neuen Bewerber in gemütlichem Beisammensein über Herausforderungen und Erfahrungen innerhalb ihrer verantwortungsvollen Aufgabe austauschen. Das „China Restaurant“ sorgte dabei bestens für das leibliche Wohl.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Amtes für Jugend und Soziales freuten sich über die rege Teilnahme am Pflegeelternabend, bei welchem knapp die Hälfte der rund 80 Pflegefamilien anwesend waren. Diese leisten eine wertvolle Arbeit für den Landkreis Kusel, die vom Amt für Jugend und Soziales sehr wertgeschätzt wird. An dieser Stelle nochmal ein herzliches Dankeschön an Alle.


Wenn auch Sie sich vorstellen können einem Kind ein neues Zuhause zu geben und Lust auf neue Erfahrungen haben, zögern Sie nicht und melden sich bei uns.

Pflegekinderdienst des Landkreises Kusel:
Annika Becker, Tel. 06381/424-471, E-Mail: annika.becker@remove-this.kv-kus.de
Sabrina Dejon, Tel. 06381/424-256, E-Mail: sabrina.dejon@remove-this.kv-kus.de
Michaela Wick-Pace, Tel. 06381/424-296, E-Mail: michaela.wick-pace@remove-this.kv-kus.de

 

 

Kontextspalte