Sie befinden sich hier

10.07.2018

Start ins Berufsleben - neue Auszubildende bei der Kreisverwaltung Kusel

Landrat Otto Rubly, Svenja Eckstein (Ausbildungsleitung), Marina Berg (Personalratsvorsitzende) und Dirk Matheis (Personalabteilung) mit den neuen Azubis Eva Kuhn, Tina Deltuvas, Daniel Oster und Miriam Kopp.

Zum 1. Juli 2018 haben drei junge Erwachsene ihre Ausbildung bei der Kreisverwaltung Kusel begonnen, ein weiterer startet am 1. August.

Landrat Otto Rubly, Ausbildungsleiterin Svenja Eckstein, die Personalratsvorsitzende Marina Berg und Dirk Matheis von der Personalabteilung begrüßten die Nachwuchskräfte und wünschten ihnen viel Erfolg beim Start ins Berufsleben.

Eva Kuhn und Tina Deltuvas sind Anwärterinnen für den gehobenen Dienst (duales Studium an der Hochschule für öffentliche Verwaltung in Mayen), Miriam Kopp startet als Anwärterin für die mittlere Beamtenlaufbahn und am 1. August beginnt für Daniel Oster seine Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten.

Der Landkreis Kusel setzt die bereits schon erfolgreiche Nachwuchsförderung fort und bildet zusammen mit den neuen Auszubildenden zurzeit insgesamt 18 junge Menschen als Verwaltungsfachangestellte, Verwaltungswirte, Fachinformatiker, und in den beiden dualen Studiengängen Soziale Arbeit und Verwaltung/ Verwaltungsbetriebswirtschaft aus.

In diesem Jahr haben sechs Nachwuchskräfte ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen und wurden in den Dienst der Kreisverwaltung übernommen.

Kontextspalte