Sie befinden sich hier

22.05.2018

Bauarbeiten an der Brücke über die Haischbachstraße - Vollsperrung vom 23. bis 25. Mai - Umleitung und Änderungen im Stadbusverkehr

Nach Pfingsten beginnt der Einbau der neuen Brücke über die Haischbachstraße in Kusel.

Aus diesem Grund ist ab Mittwoch, 23. Mai eine Vollsperrung der Straße erforderlich. Die Durchfahrt ist voraussichtlich bis einschließlich 25. Mai voll gesperrt.

Während dieser Zeit erfolgt die Umleitung über die bundeswehreigene Straße (über Mayweilerhof). Die Umleitungsstrecke wird entsprechend ausgeschildert.

Der Anliegerverkehr (kein Schwerlastverkehr) kann über die Straße ‚Vogelsang‘ erfolgen. Hier wird während der Vollsperrungszeiten im Einbahnstraßenbereich eine Ampelanlage installiert.

Fußgänger und Radfahrer können während der o.g. Vollsperrungszeiten den Fritz-Wunderlich-Radweg (Zu/Abgang Parkplatz – Zu/Abgang Vogelsang) nutzen. 

Die Arbeiten an der Asphaltdecke erfolgen zu einem späteren Zeitpunkt, da die Stadt Kusel plant, weitere Anschlussstücke der Haischbachstraße, die sich in einem schlechten Zustand befinden, in diesem Zuge mit zu sanieren.

 

Änderungen im Stadtbusverkehr Linie 295 

Vom 22. bis zum 25.5.2018 ist die Haischbachstraße in Kusel aufgrund der Bauarbeiten an der Brücke voll gesperrt.

Während der Vollsperrung fährt die Stadtbuslinie 295 die Haltestellen am Matzenberg sowie AOK, Vogelsang, Zum halben Mond, Haischbachstraße und Altenheim Eingang abwechselnd im 2-Stunden-Takt an.

Die Änderungen sind an den Fahrplanaushängen der jeweiligen Haltestellen ersichtlich.

Weitere Informationen erhalten Sie bei der Mobilitätszentrale am Bahnhof in Kusel, Tel. 06381/424 270.

 

 

 

Kontextspalte