Sie befinden sich hier

06.09.2018

Kräuterseminar auf Burg Lichtenberg 8. und 9. Oktober 2018, Zehntscheune

Heilpflanze /Wildkraut des Monats Oktober 2018 “Beinwell"

Monatliche Veranstaltung mit Heilpflanzenfachfrau Helga Deegener aus Börsborn

Termine: Montag, 08. sowie Dienstag, 09.10.2018 jeweils von  19 – 21 Uhr

Beinwell (Symphytum officinale) ist eine der ältesten bekannten Heilpflanzen, die vor allem bei Gelenkschmerzen, Muskelbeschwerden oder Verstauchungen verwendet wird. Die Wurzeln des auch als Comfrey bezeichneten Heilkrauts enthalten Wirkstoffe, die ein schnelles Abschwellen und rasche Schmerzlinderung ermöglichen. Bereits die Römer verwendeten das Kraut bei Knochenbrüchen. Beinwell zählt heute mit zu den wichtigsten Arzneipflanzen und ist in der Naturheilkunde für viele äußerliche Beschwerden kaum wegzudenken.

Mit dem Kräuterseminar auf Burg Lichtenberg kann man der Natur wieder ein Stück näher kommen und die Wirkungen der Pflanzen neu schätzen und würdigen lernen. Im Rahmen des Seminars wird pro Veranstaltung eine Heilpflanze detailliert vorgestellt. Sie erfahren, wo und unter welchen Bedingungen sie wächst, wann und wie sie geerntet, gelagert, verarbeitet und verwendet wird. Die jeweilige Heilpflanze des Monats wird im Kurs probiert und mit Blick auf ihre medizinische, kosmetische oder kulinarische Applikation gemeinsam verarbeitet. Das Kräuterseminar findet in der Zehntscheune auf Burg Lichtenberg statt.

Die Gebühr für die zweistündige Veranstaltung beträgt inklusive Materialkosten 12,50 Euro. Bitte eine Tasse/Glas, Löffelchen, Gabel und Schälchen mitbringen.

Anmeldungen unter 06381-8429 oder burg-lichtenberg@remove-this.kv-kus.de.

Kontextspalte