Sie befinden sich hier

Inhalt

Wie sind Elektroaltgeräte zu entsorgen?


Elektroaltgeräte sind getrennt vom Hausmüll - also nicht in der Restabfalltonne - zu entsorgen.

Hierfür wurden vom Landkreis Kusel vier Sammelstellen eingerichtet, an denen Sie Ihre Elektroaltgeräte kostenfrei abgegeben können.

Zu den Elektroaltgeräten gehören alle mit Strom, Batterie oder Akku betriebenen Geräte.
Beispiele: Elektroherde, Spülmaschinen, Kühl- und Gefrierschränke, Mikrowellen, Wäschetrockner, Waschmaschinen, Computer, Drucker, Bildschirme, Fernseher, Radios, Föhn, Mixer, Rasierapparate, Telefone, Toaster, elektr.Zahnbürsten, Leuchtstoffröhren, Energiesparlampen

Ausnahme: Elektrospeicherheizungen (diese sind aufgrund ihrer chemischen Bestandteile über Spezialunternehmen zu entsorgen). Bitte fragen Sie Ihren Heizungsinstallateur nach geeigneten Unternehmen.

Kontextspalte