Sie befinden sich hier

10.10.2017

Gewässerunterhaltungsmaßnahmen am Kuselbach und am Glan

Der Landkreis Kusel lässt am Kuselbach (Gewässer II. Ordnung) im Gebiet der Gemeinden Altenglan, Rammelsbach und Kusel Gewässerunterhaltungsmaßnahmen durchführen. Vorrangig betroffen ist der Kuselbach zwischen Altenglan und Kusel.

Zeitgleich führt die Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd, Regionalstelle Wasserwirtschaft, Abfallwirtschaft, Bodenschutz Kaiserslautern, Gewässerunterhaltungsmaßnahmen am Glan im Gebiet der Verbandsgemeinde Altenglan durch.

 

In der diesjährigen Kampagne stehen vorrangig Maßnahmen zur Gehölzbewirtschaftung an. Es werden schwerpunktmäßig Abflusshindernisse (Uferbewuchs) aus dem Gewässer entfernt.

Die Arbeiten finden im Oktober und November statt.

Es wird darauf hingewiesen, dass die Anlieger und Hinterlieger in diesem Zusammenhang zu dulden haben, dass der Unterhaltungspflichtige oder seine Beauftragten Grundstücke betreten und vorübergehend benutzen dürfen.

 

 

 

 

Kontextspalte