Sie befinden sich hier

21.03.2017

28. März und 04. April: Kräuterseminar auf Burg Lichtenberg

Thema: Frauenkräuter

Rotklee - Foto: Privat

Termine
Dienstag, 28. März 2017, 19.00 - 21.00 Uhr und
Dienstag, 04. April 2017, 19.00 - 21.00 Uhr
Zehntscheune, Burg Lichtenberg

Referentin: Heilpflanzenfachfrau Helga Deegener
Seminar in Kooperation mit der Gleichstellungsstelle


Kräuter bieten auf vielfältige Weise einen sanften Weg, die eigene Gesundheit und Lebensqualität zu steigern. Im Leben einer Frau gibt es viele verschiedene Abschnitte, die ihren Rhythmus bestimmen können. Von der Pubertät über Schwangerschaft und Stillzeit bis hin zu den Wechseljahren verändern sich Lebensrhythmus und Hormonhaushalt. Für alle diese Phasen ist ein helfendes Kraut gewachsen, das typische Beschwerden dieser Zeitabschnitte lindern und den Hormonhaushalt ins Gleichgewicht bringen kann.

Speziell auf die Bedürfnisse von Frauen abgestimmt, erfahren Sie bei dem Seminar welche typischen Frauenkräuter es gibt, bei welchen Symptomen sie eingesetzt und wie sie verwendet werden.

Die Heilpflanzen werden durch die Referentin vorgestellt und mit Blick auf ihre medizinische, kosmetische oder kulinarische Applikation gemeinsam verarbeitet.

Die Gebühr für das zweistündige Seminar beträgt inklusive Materialkosten 12,50 Euro.
Anmeldungen bei der Burgverwaltung, Frau Weber, Tel-Nr: 06381 / 8429, E-Mail: burg-lichtenberg@kv-kus.de .

Kontextspalte